Die Grinberg-Methode in Berlin - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA - Tipps + Tests Schoen + Gesund



AVIVA-BERLIN.de im November 2021 - Beitrag vom 21.08.2008


Die Grinberg-Methode in Berlin
Franziska Nixdorf

Die Grinberg-Schule in Berlin lädt jede/n von Stress und Folgeerscheinungen wie Kopfschmerzen und Verspannungen Geplagte/n ein, die Grinberg-Methode einen Tag lang auszuprobieren.




Die Grinberg-Methode ist seit über 20 Jahren eine Alternative zu Körpertherapien wie Yoga, Pilates, Reiki, Tai Chi, die dazu dient, das eigene Wohlbefinden im Alltagsleben zu steigern. Seit 1998 wird die Grinberg-Methode auch in Deutschland angewandt. Durch individuelle Sitzungen, Workshops und Gruppenarbeit können Menschen erlernen, mit ihrer eigenen Gesundheit, ihrem Wohlbefinden und ihrer persönlichen Entwicklung verantwortlich umzugehen.
Die einzige Schule in Deutschland, die diese Grinberg-Methode anbietet, ist in Berlin angesiedelt, wobei die lizenzierten TrainerInnen durch Berührung, Bewegung, Atmung und Gespräche lehren. Jede Sitzung unterscheidet sich von den vorherigen, so wie auch der Fokus der Zusammenarbeit an jede Person individuell angepasst wird.

Geschichte der Grinberg-Methode

Die Entwicklung der Grinberg-Methode ist auf den israelischen und in der Schweiz lebenden Gründer Avi Grinberg Anfang der 80er Jahre zurückzuführen, der als junger Mann sein Talent entdeckte, durch Berührung Schmerzen anderer zu heilen und so ihr allgemeines Wohlbefinden zu steigern. Er beschäftigte sich mit dem menschlichen Verhalten und lernte verschiedene Arten von Massage, Körperarbeit und –therapie. Gleichzeitig praktizierte er Meditation, Yoga und Kampfkunst. Zusätzlich arbeitete Avi Grinberg zwei Jahre lang als Sanitäter und sammelte medizinische Erfahrungen.
Auf seinen Reisen lernte er traditionelle HeilerInnen von Beduinenstämmen der Sinai-Halbinsel sowie SchamanInnen in Südamerika kennen und erfuhr dadurch einen neuen Zugang zur Heilung eines Menschen. In den von Avi Grinberg verfassten Büchern Holistic Reflexology (1989), Foot Analysis (1993) und Fear, Pain and Some Other Friends (1994) kann man die Entwicklung der Methode nachvollziehen. Sein Ziel in der Grinberg-Schule ist es, Menschen beizubringen, sich durch eigene Fähigkeiten selbst zu helfen.

Ziel der Grinberg-Methode

Allgemeines Ziel der Grinberg-Methode ist es, Energie, die der Mensch durch Stress, Sorgen oder Schmerzen verloren hat, zurückzugewinnen und die Balance des Körpers wiederherzustellen. Angestrebt sind unter anderem die erhöhte Aufmerksamkeit auf den Körper, die Verbesserung der Atmung, Verdauung und Schlafqualität sowie eine stärkere Kontrolle über die Muskeln, Bewegung und den körperlichen Ausdruck. Die Grinberg-Methode ist weder eine Therapie, noch eine Heilmethode oder alternative Medizin. Sie dient lediglich dem Kennenlernen des eigenen Körperempfindens. Ebenso hat die Methode keinerlei politische oder religiöse Bezüge.
Wer eignet sich für die Grinberg-Methode?
Jeder Mensch kann TeilnehmerIn werden, unabhängig von Bildung, Rasse oder Alter. Ausnahmen für die Anwendung der Grinberg-Methode sind Situationen, in denen Menschen schwer krank sind oder, aus welchen Gründen auch immer, nicht lernen können.

Weitere Informationen und Veranstaltungen der Grinberg-Methode Berlin finden Sie unter:
www.GrinbergMethod-germany.com.

Schule der Grinberg-Methode Berlin
Winsstr. 60
Berlin-Prenzlauer Berg
Fon: 030 - 44048526


AVIVA - Tipps + Tests > Schoen + Gesund

Beitrag vom 21.08.2008

AVIVA-Redaktion