Isi - Auch Engel haben ihre DĂ€monen. Von Timo Wuerz und Niki Kopp - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Buecher Manga + Comic
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA-Berlin > Buecher > Manga + Comic AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   JĂŒdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2018 - Beitrag vom 11.09.2007

Isi - Auch Engel haben ihre DĂ€monen. Von Timo Wuerz und Niki Kopp
Stefanie Denkert

Verkehrte Welt: In poppig-punkiger Ästhetik wird die Geschichte der Außenseiterin Isi erzĂ€hlt, die aus der strikten Welt der Engel in die sogenannte Alptraumwelt flĂŒchten will. Wird es ihr gelingen?



Das pink-schwarzhaarige MĂ€dchen Isi lebt in Los Engelstadt, einer Welt voll engelsgleicher Wesen. Doch himmlisch ist es in dieser totalitĂ€ren Welt nicht. Isi ist unglĂŒcklich, stĂ€ndig plagen sie AlptrĂ€ume. Außerdem passt Isi schon allein wegen ihres Äußeren viel besser in die Alptraumwelt. Weil Isi in Los Engelstadt als "krank" und besessen gilt, flĂŒchtet sie sich mehr und mehr in die Welt ihrer AlptrĂ€ume. Hier trifft sie auf Heidi, mit der sie sich anfreundet und auf Peter, ihre erste große Liebe. Aber Isi begegnet auf ihrer Flucht vor der bösen Rottenmeier aus Los Engelstadt auch anderen urigen Gestalten, wie Oma Weltkrieg und dem Bernhardiner-Großvater. Beim Rockkonzert von Peters Band kommt es zum finalen Showdown, bei dem sich alle Jugendlichen, die von Rottenmeier gedemĂŒtigt wurden, zusammentun und zum Gegenschlag ausholen.


AVIVA-Tipp: "Isi - Auch Engel haben ihre DĂ€monen" ist ein großartig illustriertes postmodernes MĂ€rchen. Gut und böse sind hier deutlich definiert, doch irgendwie verdreht. Trotz schöner Zeichnungen und klassischem Happy End ist dies
kein Kinderbuch, sondern eher fĂŒr Jugendliche und Erwachsene geeignet. Man/frau muss sich auf den Stil und die Welt von "Isi" einlassen, denn das ist nicht so eingĂ€ngig wie "Mickey Mouse". DafĂŒr ist es eine tolle Geschichte ĂŒber die Emanzipation der Außenseiterin Isi, die ihre "weiße Weste" ablegt und anfĂ€ngt zu rocken.

Timo Wuerz, geb. 1973 in SchwĂ€bisch Hall, griff schon als Kleinkind zum Stift. Erste Ausstellung mit 14 und ein Jahr spĂ€ter seine erste Comicveröffentlichung. Er arbeitet als freischaffender KĂŒnstler/Illustrator seit er 20 ist. U.a. hat er fĂŒr Disney und Nintendo gearbeitet und das neue Cover fĂŒr die deutsche Version von Monopoly gestaltet. Weitere Infos:: www.timowuerz.com
und www.myspace.com/timowuerz

Niki Kopp arbeitet als Redakteur bei der Netzeitung. Sein Spezialgebiet sind Internet und Computer; zuvor war Kopp u.a. fĂŒr PC Welt und Internetworld tĂ€tig.

Timo Wuerz und Niki Kopp
Isi - Auch Engel haben ihre DĂ€monen

Achterbahn im Lappan Verlag, erschienen 14.09.2007
64 farbige Seiten
16,9 cm x 15,9 cm
ISBN: 978-3-89982-282-3
8,95 Euro

Buecher > Manga + Comic Beitrag vom 11.09.2007 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken