Gan Israel - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Girls + Boys



AVIVA-BERLIN.de im März 2021 - Beitrag vom 04.06.2004


Gan Israel
Denise Hoffmann

Jüdisches Ferienlager bei den Lubawitschern. Sport, Tanz, Geschichten, koscheres Kochen, Basteln und Ausflüge sollen Kindern in diesem Sommer bis zu drei Wochen Spaß machen.




Von Ende Juni bis Mitte Juli können Eltern ihre Kinder im Gan Israel - im Garten Israel - ihre Kinder zur Ferienbetreuung geben.
Dort treffen sich Kinder mit sehr unterschiedlichem familiären und religiösen Hintergrund.

Im Gan Israel soll den Kindern das Judentum, jüdischer Stolz und die Liebe zu Israel vermittelt werden. Jede Woche wird ein jüdisches Thema kindgerecht in das Aktivitäten-Programm integriert.
Es werden Ausflüge unternommen und Geschichten erzählt. Ein umfangreiches Sportprogramm beinhaltet verschiedene Ballsportarten, Minnigolf, Bowling und Schwimmen. Spannende Events, Malen und Basteln sowie israelischer Tanz und Challa-Backen runden eine kreative Ferienbetreuung ab.
Es wird festliche Shabbat-Essen und ein großes Abschiedsfest geben.

Die Kinder werden von Erzieherinnen und Lehrkräften individuell und geschult betreut.
Mit Hilfe einer Spende kann man einem Kind aus sozial schwächeren Verhältnissen die Teilnahme am Gan Israel ermöglichen.

Kosten:
Pro Woche jeweils 65 Euro für ein Kind (ab dem zweiten Kind 60 Euro pro Woche)

Termine:
1. Woche: Montag, 28.6.04 bis Freitag, 2.7.04
2. Woche: Montag, 5.7.04 bis Freitag, 9.7.04
3. Woche: Montag, 12.7.04 bis Freitag, 16.7.04
Von 9.30 bis 16.00 Uhr, Freitags nur bis 14.00 Uhr

Treffpunkt:
Jugendzentrum - Jüdische Gemeinde zu Berlin
Joachimstaler Straße 13
10719 Berlin



Anmeldung (bis 14.6.04) und Informationen:

Gan Israel
c/o Chabad Lubawitsch Berlin
Augsburger Straße 33
10789 Berlin
Tel: 030-21280830
Bchabad@aol.com
www.chabadberlin.de



Girls + Boys

Beitrag vom 04.06.2004

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter