4000 zusätzliche Plätze in Mütterkursen - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Girls + Boys



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 25.05.2005


4000 zusätzliche Plätze in Mütterkursen
AVIVA-Redaktion

Das Land Berlin wird die Finanzierung von Mütter- und Elternkursen in den Innenstadtbezirken (Tempelhof-Schöneberg, Neukölln, Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg) um rund 250.000 Euro verstärken




Im vergangenen Jahr nahmen etwa 6000 Mütter von Kindern nicht deutscher Herkunft an etwa 400 Kursen teil, in denen sie in erster Linie die deutsche Sprache lernten. Diese Kurse werden von den Volkshochschulen in den Räumen von Berliner Schulen während der Unterrichtszeit durchgeführt. Das Interesse der Mütter übersteige derzeit allerdings bei weitem das Platzangebot: Mindestens 4 000 hätten Interesse am Deutschunterricht bekundet, teilt die Senatsverwaltung mit. Nach Ansicht von Bildungssenator Klaus Böger sollen alle unterstützt werden, die deutsch lernen wollen". Das Ziel sei klar: Es gehe darum, dass alle Kinder aus Migrantenfamilien eine Chance haben sollen. Dazu müssten aber auch die Eltern gefördert, denn ohne die Eltern gehe es nicht, so der Senator weiter.
Entsprechend sei geplant, ab dem kommenden Jahr rund 10.000 Kursplätze anzubieten.

(Quelle: Pressemitteilung vom 20.05.2005 der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport)


Girls + Boys

Beitrag vom 25.05.2005

AVIVA-Redaktion