Internationaler Kindertag im FEZ-Berlin - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Girls + Boys



AVIVA-BERLIN.de im Juli 2021 - Beitrag vom 26.05.2005


Internationaler Kindertag im FEZ-Berlin
Christiane Sanaa

Klein ganz groß - das ist das Motto unter dem am 1.Juni 2005 informiert, diskutiert gespielt und gefeiert wird. Mehr als 20.000 Gäste können sich von einem umfangreichen Programm überraschen lassen




Die Tradition des Kindertages, die aus den neuen Bundesländern stammt, hat sich inzwischen über die gesamte Republik verbreitet. So wird alljährlich mit viel Spiel und Spaß auf die besondere Situation der Kinder aufmerksam gemacht. Die diesjährige Botschaft lautet: "Kinder achten, sie und ihre Bedürfnisse ernst nehmen!", und zwar vor allem im Bereich der Kinderrechte.

Unter der Schirmherrschaft der Bundesjugendministerin, Renate Schmidt und mit Unterstützung zahlreicher PartnerInnen, wird der 1.Juni auch 2005 im FEZ-Berlin mit einem umfangreichen Programm groß gefeiert:

  • Kids kommen zu Wort und informieren sich über ihre Rechte

  • Das Deutsche Kinderhilfswerk, Radijojo und andere haben eine Informations- und Diskussionsplattform geschaffen, auf der Kinder mit Mitgliedern der Kinderkommission des Deutschen Bundestages sprechen können.

  • "C for Courage"

  • Um 11.00 Uhr eröffnet der norwegische Botschafter eine interaktive Erlebnisausstellung, die es Kindern weltweit ermöglicht zeitgleich miteinander Kontakt auf zu nehmen und sich über ihre Rechte zu informieren. Norwegen stellt damit die Kinderrechte in den Mittelpunkt und will zu einer globalen Auseinandersetzung anregen.

  • Umfangreiches Bühnenprogramm

  • Vom Kinderchor aus Rostock über die Kinderbigband der Annedore-Leber-Grundschule, dem Rumpelstil Musikprogramm für Kinder, Bibi Blocksberg mit Auszügen aus dem gleichnamigen Musical bis zu My Tropical Islands, die Samoatänze aus der Südsee präsentieren, wird auf zwei Bühnen bis in den Abend für gute Stimmung gesorgt.

  • Mitmachangebote

  • Im Klingenden Mobil können Kinder einmal selbst klassische und moderne Instrumente in die Hand nehmen und ausprobieren. Im Mitmachzirkusareal können sie in die Welt der Artisten, Jongleure und Magier eintauchen. Bei Bau- und Bastlaktionen wird der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

  • Sport- und Spielangebote

  • Zu Land, Wasser und in der Luft wird hier alles angeboten, was Kinderherzen höher schlagen läßt. Ein Verkehrsgarten, Bungee-Jumping, Trampolinspringen, eine Riesenhüpfburg, Mooncarrennen, BMX-Zeitfahren, Torwandschießen, Kajakwettfahrten, Wettrudern, Funbooten und Seilfähren sind nur ein Teil der vielfältigen Möglichkeiten.

  • Ökologie- und Nachhaltigkeitsentwicklung

  • Auf der Ökoinsel und im Wasserturm wird ein buntes Programm rund um die Natur angeboten. Ein Gartenquiz, Honigernte, Papierschöpfen, Solarpower und vieles mehr laden zum mitmachen ein.

    FEZ Berlin (Kinder-, Jugend- und Familienzentrum)
    Die Veranstaltung kostet 2,00 Euro.
    Beginn ist um 10.00 Uhr, Ende um 18.00 Uhr.
    Die Eröffnung mit prominenten Gästen findet um 11.00 Uhr auf der Hauptbühne statt.
    An der Wuhlheide 197
    12459 Berlin
    Fax: 030/535 32 95
    www.fez-berlin.de

    Weitere Informationen zum Fest finden Sie unter:
    www.kindertag-berlin.de

    Informationen zur Kinderkommission finden Sie unter:
    www.bundestag.de


    Girls + Boys

    Beitrag vom 26.05.2005

    AVIVA-Redaktion