Kinder- und Jugendfahrten in den Sommerferien 2004 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Girls + Boys



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2021 - Beitrag vom 25.06.2004


Kinder- und Jugendfahrten in den Sommerferien 2004
AVIVA-Redaktion

Jugend- und Sportgruppen, konfessionelle Organisationen und die Pfadfinder bieten vielfältiges Ferienprogramm: Spiel und Sport sollen Spaß machen, Gruppenleben das soziale Verhalten fördern




Die Sommerferien haben begonnen und viele Eltern suchen noch nach spannenden, schönen und auch bezahlbaren Möglichkeiten, wie Kinder und Jugendliche ihre Ferien verbringen können.

In Berlin bieten zahlreiche Jugendverbände und Jugendorganisationen Ferienfreizeiten an für fast alle Altersgruppen nach Nah und Fern.
Bei den Fahrten der Jugendverbände - von der Sportjugend über die konfessionellen Verbände bis hin zu den Pfadfindern - wird ein vielseitiges Programm von Spiel, Sport, Spannung geboten.

Kinder und Jugendlichen werden mit Natur und neuen Sportarten vertraut gemacht, mit Technik und neuen Medien umzugehen und vieles mehr.
Sie lernen miteinander umzugehen, sich in neuen Situationen zu bewähren, lernen neue Menschen kennen außerhalb der vertrauten Umgebung Neues zu entdecken.

Jugendsenator Klaus Böger sagt zu dem Ferienprogramm: „Informieren Sie sich über die Angebote! Sie finden bestimmt etwas, das zu Ihrem Kind passt, und Sie werden erstaunt feststellen, wie sehr die gemeinsamen Aktivitäten mit anderen Kindern Ihrem Kind gut tun und wie begeistert es wieder nach Hause kommt!“

Informationen über die Ferienangebote der Jugendverbände bzw. deren Adressen sind über den Landesjugendring Berlin erhältlich: Tel: 030-211826

Als Orientierung für Eltern gibt es bei der Jugendverwaltung ein Informationsblatt zur Prüfung der Qualität der verschiedenen Anbieter von Ferienangeboten für Kinder und Jugendliche. Es ist erhältlich über die Telefonnummer 030-90265300


Girls + Boys

Beitrag vom 25.06.2004

AVIVA-Redaktion