Hin und Her - Chaos im Doppelpack - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Girls + Boys



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 27.10.2005


Hin und Her - Chaos im Doppelpack
AVIVA-Redaktion

Die elfjährige Julia ist sprachlos. Der Junge, der ihr auf dem Flughafen gegenüber steht, sieht genauso aus wie sie. Martin könnte ihr Zwillingsbruder sein.




Sofort erkennt Julia ihre Chance, dem Wochenende bei ihrer Mutter und deren neuer Familie zu entgehen. Bevor der perplexe Martin widersprechen kann, hat sie bereits seine Brille auf der Nase und sein Flugticket in der Hand. Julia fliegt nach Nordschweden zu Martins Vater Torkel. Sie ist zufrieden. Hier darf sie mit dem Mofa fahren und muss keine Kleider tragen. Und niemand scheint die Verwandlung zu bemerken. Auch Martin findet langsam Gefallen an der Tauschfamilie, und an seiner Stiefschwester My. Doch dann verliebt sich Julia in Joakim und Martin soll auf der Hochzeit von Julias Mutter die Brautjungfer sein. War der Elterntausch wirklich eine gute Idee?



Hin und Her - Chaos im Doppelpack

Filmlance International AB
Produktion: Charlotta Denward, Tomas Michaelsson
Regie: Ella Lemhagen
Drehbuch: Ella Lemhagen
:Nach einer Idee von Brigitte Bratseth und Gy Bratseth
Musik: KAADA
Darsteller: Amanda Davin (Martin/Julia), Jorgen Langhelle (Torkel), Helena af Sandeberg (Kicki), Torkel Petersson (Peter), Julia Ragnarsson (My), Leonard Goldberg (Joakim), Henny Moan (Großmutter)
Technische Daten
Sprache: Deutsch
Länge: 88 min
Bildformat: 16:9 PAL
Tonformat: Dolby Digital 2.0
FSK: ab 6 Jahre



Girls + Boys

Beitrag vom 27.10.2005

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter