Baby im Tragetuch - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Girls + Boys Elternsite



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 01.10.2004


Baby im Tragetuch
Gastautorin

- so wickeln Sie richtig! Sind Sie es auch leid, ständig hilflos vor Treppen herumzustehen, weil Sie den Kinderwagen nicht alleine hochwuchten können?




In solchen Fällen erweist sich die Variante "Baby im Tragetuch" als ungemein praktisch. Zudem ist es auch für das Kind, noch an den Herzschlag im Mutterbauch gewöhnt, viel beruhigender, ganz nah bei Mami zu sein. Aber überfordern Sie sich nicht. Wenn`s draußen mal wieder so richtig heiß ist, kann man beim Schleppen ganz schön in`s Schwitzen kommen!

So geht`s: Das Tuch sollte mind. 3,50 m lang und 70 cm breit sein. Das reicht ungefähr bis Ihr Kind 3 Jahre alt ist.

1. Legen Sie das Tuch so um den Hals, dass das rechte Ende gerade bis zum Boden reicht. 2.Raffen Sie das Tuch locker nach hinten über die Schultern.
3.Kreuzen Sie das linke (längere) Ende über die Brust und führen es seitlich, auf Taillenöhe, nach hinten.4.Kreuzen Sie das linke Ende durch die, über den Rücken hängende Mitte.
5.Verknoten Sie nun seitlich beide Enden, ...6....so dass das Tuch vorne und hinten nicht mehr hängt, aber nicht zu straff.
7.Machen Sie... 8....einen Doppelknoten
9.Ziehen Sie jetzt das Ganze nach vorne. Es sollte nun genug Platz für`s Baby da sein!10.Erst das eine Beinchen,...
11....das Tuch in seiner Breite auseinander ziehen,12....dann das andere Beinchen.
So sieht`s aus!


Girls + Boys > Elternsite

Beitrag vom 01.10.2004

AVIVA-Redaktion