Kinderbetreuung - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Girls + Boys Elternsite



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2021 - Beitrag vom 05.03.2002


Kinderbetreuung
Gastautorin

Wenn die Oma mal verreist ist.
Betreuungsmöglichkeiten und worauf man achten sollte...




Mobiler Kinderbetreuungsdienst für Alleinerziehende [Schnelle Hilfe im Notfall]

Die MitarbeiterInnen dieses Projektes bieten in Kreuzberg, Schöneberg und Tempelhof eine kostenlose Betreuung an. Sie wird vorwiegend im häuslichen Bereich durchgeführt und kann auch bei schichtbedingten Arbeitszeiten in den Morgen- und Abendstunden erfolgen.

    Voraussetzungen:
  • Ihr Kind ist leicht erkrankt, Sie möchten aber schon wieder arbeiten
  • Sie sind selbst erkrankt und möchten ein wenig Ruhe
  • die Kita hat Betriebsferien, Sie möchten Ihr Kind gut versorgt wissen
  • Sie möchten einen Arztbesuch oder ämtergang erledigen und während dieser Zeit Ihr Kind betreut wissen
  • Sie arbeiten morgens oder abends im Schichtdienst und wünschen, dass Ihr Kind in die Kita gebracht oder abgeholt wird
Dieses Projekt wurde von der Zukunftswerkstatt Köpenick, einer gemeinnützigen GmbH initiiert. Unterstützt wird es von der SPI Servicegesellschaft mbH, der EU und dem Senat.

Betreuung für Kinder Alleinerziehender
Berlin-Kreuzberg
Fidicinstr. 17
10965 Berlin

Tel.: 6981-9071
Projektleiterin:Regina Veraguth
AnsprechpartnerInnen: Michael Prinz
Patricia Stelter


Auch in anderen Bezirken gibt es Betreuungsangebote!
SHIA (SelbstHilfeInitiative Alleinerziehender) hat eine Liste der Projekte.
Tel.: 4280 0901 oder 4285 1611

Der richtige Kindergarten für mein Kind[FOTO: Sharon Adler] AVIVA-Berlin sagt Ihnen, worauf Sie bei der Wahl des Kindergartens oder Kinderladens achten sollten.

Von Mutter zu Mutter wollen wir einige Tipps geben, die Ihnen helfen sollen, den richtigen Kindergarten für ihr Kind zu finden:

Wenn Sie zum ersten Mal einen Kindergarten betreten, vertrauen Sie auf Ihr Gefühl. Achten Sie darauf, dass der Kindergarten sauber ist, dass die Räume geräumig genug sind, und wie groß die Gruppen sind. Denken Sie daran, dass die Kinder sich im Winter in diesen Räumen aufhalten werden, da sie nicht so viel draußen sein können. Wie viele Erzieherinnen betreuen die Gruppen? Vom Spielzeug bis zum Spielplatz - was bietet der Kindergarten? Haben die Kinder genügend Bewegungsfreiheit? Welche öffnungszeiten hat der Kindergarten? Sind sie für berufstätige Eltern geeignet? Handelt es sich um eine Elterinitiative, ist der Kinderladenplatz auch meistens mit Elternmitarbeit verbunden.

Fragen Sie sich, ob Sie über die Dauer von 3 Jahren Zeit haben werden, diesen Aufgaben, wie z.B. Kochen, Putzen oder Renovieren, nachzukommen.

Ist der Kindergarten verkehrsgünstig gelegen, aber trotzdem in einer kleineren Seitenstraße, wo es ruhig und sicher für die Kinder ist? Bietet der Kindergarten zusätzliche Aktivitäten an, wie zum Beispiel Theaterbesuche, kleine Ausflüge, Kindergartenreise, Turnen, Musik, etc?

Sprechen Sie mit der Kindergärtnerin über die Eingewöhnungszeit.
Nehmen Sie sich Zeit, sich zu entscheiden und schauen sich verschiedene Kindergärten/Läden an. Sprechen Sie mit anderen Eltern oder stellen Sie einen Beitrag in unser Forum!

Lesen Sie zu diesem Thema auch unseren Beitrag zu den unterschiedlichen Schulformen.

Die 24h Erlebniswelt Kinderinsel:

Anspruchsvolle Kinderbetreuung, rund um die Uhr. Individuell, liebevoll und kreativ. Im hauseigenen, internationalen Kinderhotel oder mit der Kinderinsel mobil.
Wir halten Ihnen den Rücken frei!
Rufen Sie uns an wann immer Sie uns brauchen und gönnen Sie Ihren Kleinen einen Riesenspaß!
www.kinderinsel.de

Liebe LeserInnen, haben auch Sie einen guten Bereuungs-Tipp für uns? Dann mailen Sie ihn uns einfach an:
kids@aviva-berlin.de


Girls + Boys > Elternsite

Beitrag vom 05.03.2002

AVIVA-Redaktion