Unterstützung für junge Mütter - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Girls + Boys Elternsite



AVIVA-BERLIN.de im Februar 2021 - Beitrag vom 25.07.2006


Unterstützung für junge Mütter
AVIVA-Redaktion

Der 5. Transatlantische Ideenwettbewerb der Körberstiftung ehrte das Projekt "Steep" der Elternberatung "Vom Säugling zum Kind" in Potsdam. Ziel ist die Begleitung junger Mütter schon möglichst...




...während der Schwangerschaft.

"Ziel ist es, die Mütter und Kinder - unter Einbeziehung der vorhandenen Ressourcen - im Aufbau einer sicheren Bindungsbeziehung zu unterstützen und damit einen wesentlichen Schutzfaktor für die weitere Entwicklung des Kindes zu fördern. Die Steep-Arbeit ist somit eine pädagogisch-psychologische Begleitung von der Schwangerschaft bis zum Ende des zweiten Lebensjahres des Kindes."

Die Beraterinnen, Psychologinnen und Sozialpädagoginnen, vermitteln Erziehungskompetenzen und helfen bei Unsicherheiten. "Das Konzept basiert auf den Grundlagen der Bindungstheorie und setzt den Aufbau einer tragfähigen sicheren Mutter-Kind-Bindung in den Mittelpunkt der Arbeit. [...] Durch die Kombination eines Gruppenangebotes und aufsuchender Arbeit durch eine kontinuierliche Bezugsperson über einen Zeitraum von über 2 Jahren werden die Mütter darin unterstützt, von Anfang an Sicherheit in der Beziehung und im Umgang mit dem Kind zu gewinnen."

Zielgruppe sind Mütter auf die zwei der folgenden Kriterien zutreffen: 16 bis 26 Jahre, niedriges Einkommen, keinen oder niedrigen Schulabschluss, psychische Labilität und/oder Probleme mit sozialen Kontakten (Familie, Partnerschaft oder Isolation).

Die Steep-Beratung wir in Potsdam, Potsdam-Mittelmark (Werder und Teltow/Stahnsdorf/Kleinmachnow) und in Berlin (Köpenick) angeboten.

Kontakt:
Gabriele Koch und Bärbel Derksen
Elternberatung "Vom Säugling zum Kleinkind"
Fon: 0331 / 270 05 74
elternbe@fh-potsdam.de
www.fh-potsdam.de

Die Beratungsstelle arbeitet auf der Grundlage unterschiedlicher kurzfristiger und sehr unsicherer Finanzierungsmodelle über Sponsoring und ehrenamtliches Engagement der Mitarbeiterinnen. Das Weiterbestehen der Institution ist auf Förder- und Spendengelder angewiesen.
IFFE - Commerzbank Potsdam
BLZ: 160 400 00
Kontonummer: 1096940-06

(Quelle: Information über "Vom Säugling zum Kleinkind", Fachhochschule Potsdam)


Girls + Boys > Elternsite

Beitrag vom 25.07.2006

AVIVA-Redaktion