Der Berliner Familien Pass 2004 ist zu haben! - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Girls + Boys Freizeit



AVIVA-BERLIN.de im April 2021 - Beitrag vom 17.12.2003


Der Berliner Familien Pass 2004 ist zu haben!
AVIVA-Redaktion

Ein Jahr Freizeitspaß für die ganze Familie: Über 250 kostenlose oder vergünstigte Angebote für Theater, Schwimmbäder, Kinos, Museen, Sportveranstaltungen und vieles mehr.




Berlin hat ein vielseitiges Kultur- und Freizeitangebot für Kinder und die ganze Familie. Damit Sie das Angebot günstig nutzen können, gibt es den Berliner Familien Pass. Damit können Sie die Stadt und das Umland entdecken und die ganze Welt der Berliner Freizeit- und Kultureinrichtungen kennenlernen.
Den Pass gibt es bereits seit 1999, er kostet 5 Euro und ist prall gefüllt mit rund 270 kostenlosen und preisermäßigten Angeboten für die ganze Familie. Außerdem enthält er über 120 Verlosungs-Sonderaktionen wie Workshops, Führungen oder Tagesfahrten.

Mit diesem Angebot sollen einkommensschwache Familien gefördert werden. Im Programmheft finden Sie viele Ideen und Anregungen für gemeinsame Unternehmungen mit der ganzen Familie.

Für wen gilt der FamilienPass?
Für Familien, Alleinerziehende und Großeltern.

Wer kann die Angebote wahrnehmen?
Mindestens ein (Groß)Elternteil kann mit mindestens einem Kind gemeinsam teilnehmen. Alle Kinder/Jugendliche einer Familie bis 17 Jahre sind teilnahmeberechtigt. Andere Höchst- oder Mindestaltersgrenzen, die der Veranstalter ansetzt, sind im Pass angegeben.

Welche Angebote gibt es?

  • Bons, die an der Kasse abgegeben werden

  • Eintrittspreisermäßigungen

  • Kostenlose Angebote

  • Bons im Monatskalender, die an den JugendKulturService geschickt oder dort abgegeben werden müssen.

  • Einen Info-Teil mit Adressen und Notrufnummern


  • Für wen gelten Fahrpreisermäßigungen der BVG und der S-Bahn?
    Familien, die bis Dezember 2003 im Besitz einer Härtefallbescheinigung (Ausweis) einer gesetzlichen Krankenkasse waren, erhalten Fahrpreisermäßigungen.

    Wie lange gilt der Familienpass?
    Gültigkeitsdauer: vom 1.1. 2004 bis 31.12.2004

    Was ist bei den Veranstaltungen zu beachten?
    Bei Veranstaltungen mit Auslosung und Voranmeldung, rechtzeitig bei Verhinderung absagen.
    Falls Sie sich Online angemeldet haben, bringen Sie den Bon mit.
    Anfangszeiten bitte einhalten.

    Der FamilienPass kostet 5 Euro ist ab dem 17. Dezember bei Getränke Hoffmann, im Zeitungshandel, bei den Bürgerämtern und beim JugendKulturService erhältlich.

    Ein Sparbuch der besonderen Art!

    JugendKulturService
    Obentraustraße 55
    10963 Berlin-Kreuzberg

    Nähere Informationen können Sie dem Pass direkt entnehmen.
    Im Netz unter:
    www.Jugendkulturservice.de
    E-Mail: familienpass@jugendkulturservice.de

    Unterstützt wird das Angebot von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport, dem JugendKulturService und zahlreichen KooperationspartnerInnen.


    Girls + Boys > Freizeit

    Beitrag vom 17.12.2003

    AVIVA-Redaktion