Coole Aufgabe für kühle Köpfe - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Girls + Boys Freizeit





 

Chanukka 5782




AVIVA-BERLIN.de im November 2021 - Beitrag vom 10.08.2006


Coole Aufgabe für kühle Köpfe
Jana Muschick

Das "Climate Change College" bietet die Möglichkeit, die Welt zu verbessern. Das Eis an den Polen der Erde schmilzt immer stärker ab - ForscherInnen müssen gezielt gegen die Klimaerwärmung vorgehen




Wer gerne bei minus 18 Grad zelten würde und für die Wissenschaft Löcher ins Eis von Grönland hacken kann, sollte sich das Climate Change College (CCC) näher anschauen. Wenn du dich für den globalen Klimawandel interessierst und Konzepte und Ideen hast, wie du die Menschen und Unternehmen davon überzeugen kannst, weniger Treibhausgase zu emittieren, dann bewirb dich beim CCC. Für das College-Jahr 2006/07 gibt es erstmals einen Platz für eine/n Klimabotschafter/in aus Deutschland. Bewerbungsschluss ist der 10. Oktober 2006.

Das Climate Change College ist ein internationales Projekt, initiiert vom niederländischen Polarforscher und Umweltaktivisten Marc Cornelissen, getragen wird es von der Eismarke Ben & Jerry´s. Dort werden junge Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern zu Klimabotschaftern ausgebildet. Dazu gehören ein zehntägiges Forschungsabenteuer ab März 2007 sowie Workshops, Vorträge und Praktika.

Im Laufe des Collegeprogramms lernen die KlimabotschafterInnen nicht nur, wie sie eine eigene Kampagne entwickeln können, sie bekommen auch Unterstützung bei der Umsetzung.

Bewerben können sich InteressentInnen zwischen 18 Jahren und 30 Jahren. Abitur oder Hochschulabschluss sind kein unbedingtes Muss. Du solltest aber interessiert und kreativ sein. Im CCC 2007 gibt es ab dem kommenden Semester einen Platz für einen jungen Menschen aus Deutschland.

Die Bewerbung ist ab sofort bis zum 10. Oktober 2006 im Internet unter www.benjerry.de oder www.climatechangecollege.org/de möglich.


Girls + Boys > Freizeit

Beitrag vom 10.08.2006

AVIVA-Redaktion