Kinder- und Jugendprogramm des J├╝dischen Museums Berlin - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Juedisches Leben
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Stiftung Zur├╝ckgeben Juedische Allgemeine - Wochenzeitung f├╝r Politik, Kultur, Religion und J├╝disches Leben AVIVA_gegen_AFD
AVIVA-Berlin > Jüdisches Leben AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Veranstaltungen in Berlin
   Koscher + Vegetarisch
   Writing Girls
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de 11/20/5778 - Beitrag vom 26.02.2005

Kinder- und Jugendprogramm des J├╝dischen Museums Berlin
AVIVA-Redaktion

Spezielle Workshops und F├╝hrungen f├╝r die kleinen BesucherInnen stehen im M├Ąrz und April 2005 ganz im Zeichen des Fr├╝hlings und der bevorstehenden j├╝dischen Feiertage.



Wenn es Fr├╝hling wird, ist es an der Zeit, auch einmal den Garten des J├╝dischen Museums f├╝r das Kinder- und Jugendprogramm zu nutzen. Besondere F├╝hrungen und Workshops werden auch an den Sonntagen im M├Ąrz und April, sowie in den Osterferien, den jungen BesucherInnen des Museums angeboten. Den Kindern und Jungendlichen werden die j├╝dischen Feste Purim und Pessach nahe gebracht.

Halacha und Hefezopf - was geh├Ârt in den Schabbattopf?
In einer F├╝hrung durch die Dauerausstellung f├╝r Kinder von 5-11 Jahren erfahren die kleinen BesucherInnen, was in den Schabbattopf kommt, wie eine H├Ąndlerin vor 300 Jahren lebte, was sie in den Koffer packen musste, wenn sie auf Reisen ging, und wie sich eine Kippa auf dem Kopf anf├╝hlt. Unter anderem werden die Kaschrut (Speisevorschriften) und andere j├╝dische Traditionen kindgerecht thematisiert.
Veranstaltungstermin:
6., 23., 27. und 29. M├Ąrz und 3. April, jeweils um 12 Uhr (Dauer: ca. 1 Std.)
Veranstaltungsort:
Meeting Point im Foyer, Altbau
Preis: 3 Euro (inklusive Eintritt)

Pessach - Von Heuschrecken und anderen Plagen:
In einer Kinderf├╝hrung (f├╝r Kinder von 5 bis 11 Jahren) lernen die kleinen BesucherInnen die Traditionen das Pessachfestes kennen. Im Anschluss an die F├╝hrung werden Mazzebrote im historischen Lehmbackofen im Museumsgarten gebacken und die 10 Plagen mit den Kindern pantomimisch dargestellt.
Veranstaltungstermin:
24. M├Ąrz und 30. April, 15-17 Uhr
Veranstaltungsort:
Meeting Point im Foyer, Altbau
Preis: 3 Euro
Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich:
Tel. 030-25 99 33 43, ferienprogramm@jmberlin.de

Purim - Kinder machen H├Ârspiele:
Die Purimgeschichte erz├Ąhlt, wie der persische K├Ânig Achaschverosch sich eine sch├Âne Frau zur K├Ânigin nimmt, ohne zu wissen, dass diese J├╝din ist. Sein enger Vertrauter Haman plant gleichzeitig die Ermordung aller J├╝dinnen und Juden im Land. Unter professioneller Anleitung nehmen die Kinder ihr eigenes H├Ârspiel zur Geschichte auf. Die Kinder k├Ânnen sich unter anderem die Fragen stellen, wie wohl K├Ânigin Esther gesprochen hat und welche Ger├Ąusche zur 2500 Jahre alten Purimgeschichte passen.
Die Veranstaltung ist f├╝r Kinder von 9-13 Jahren geeignet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Anmeldung wird gebeten:
Tel. 030-25 99 33 43, ferienprogramm@jmberlin.de
Veranstaltungstermin:
25. und 26. M├Ąrz, jeweils von 14-17 Uhr.
Veranstaltungsort:
Meeting Point im Foyer, Altbau
Preis: 5 Euro

Das ver-r├╝ckte Haus. Daniel Libeskind f├╝r Kinder:
Warum sind die W├Ąnde hier schr├Ąg, warum bestehen Fenster aus Schlitzen, warum endet die Treppe im Nichts, in welche Richtung rollen die Kugeln in den unterirdischen Achsen...?
Entsprechend ihres Alters werden die jungen BesucherInnen des J├╝dischen Museum spielerisch an die Architektur von Daniel Libeskind herangef├╝hrt. Im Anschluss daran k├Ânnen die Kinder mit Hilfe von verschiedenen Bastelmaterialien ihr eigenes verr├╝cktes Traumhaus entwerfen. Die F├╝hrungen sind f├╝r Kinder von 5-11 Jahren geeignet.
Anmeldung zur F├╝hrung unter:
Tel. 030-25 99 33 43, ferienprogramm@jmberlin.de.
Veranstaltungstermin:
20., 28. und 30. M├Ąrz und 17. April, jeweils um 12 Uhr (Dauer ca. 2 Std)
Veranstaltungsort:
Meeting Point im Foyer, Altbau
Preis: 3 Euro (inklusive Eintritt und Bastelmaterial)


Stiftung J├╝disches Museum Berlin
Lindenstra├če 9 - 14
10969 Berlin
├ľffnungszeiten:
t├Ąglich 10 bis 20 Uhr, montags 10 bis 22 Uhr
Verkehrsverbindungen:
U1, U6, U15 Hallesches Tor, U6 Kochstra├če, Bus 143, 240
www.jmberlin.de


Jüdisches Leben Beitrag vom 26.02.2005 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken