Ausstellung in der Ausstellung - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Juedisches Leben
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Juedische Allgemeine - Wochenzeitung f├╝r Politik, Kultur, Religion und J├╝disches Leben AVIVA_gegen_AFD Stiftung Zur├╝ckgeben
AVIVA-Berlin > Jüdisches Leben AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Veranstaltungen in Berlin
   Koscher + Vegetarisch
   Writing Girls
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de 11/21/5778 - Beitrag vom 27.04.2006

Ausstellung in der Ausstellung
Sarah Ross

Mit der Er├Âffnung der neuen "Kinderinsel" in der Dauerausstellung erweitert das J├╝dische Museum Berlin im Mai und Juni 2006 sein Angebot f├╝r die j├╝ngsten BesucherInnen.



Das J├╝dische Museums Berlin erweitert sein Kinder - und Jugendprogramm im Mai und Juni 2006 um die neu er├Âffnete Kinderinsel in der Dauerausstellung. Spielerisch und kindgerecht gestaltet, stehen dort ausgew├Ąhlte Objekte des Museums zum Erforschen bereit. Au├čerdem f├╝hren spezielle Sch├╝lerInnen-Workshops begleitend zur Sonderausstellung PSYCHOanalyse. Sigmund Freud zum 150. Geburtstag in die Ideen der Psychoanalyse ein.

Neu im Programm:

Die Kinderinsel in der Dauerausstellung des J├╝dischen Museums Berlin

Ein neu geschaffener Ausstellungsbereich f├╝r die jungen MuseumsbesucherInnen:
Die Kinderinsel m├Âchte Neugier und Interesse der Kinder f├╝r den Ort Museum wecken. Welche Objekte sammelt das J├╝dische Museum und welche Geschichten verbergen sich hinter ihnen? Wie sieht ein selbst gemaltes Bild als Ausstellungsst├╝ck aus?
Diesen Fragen k├Ânnen Kinder im Alter von 8-12 Jahren auf der Kinderinsel nachgehen. Eine "Ausstellung in der Ausstellung" und andere kindgerechte Elemente laden zum Ausprobieren und Erforschen ein.
Die Er├Âffnung der Kinderinsel findet im Rahmen des Kultursommers am 14.5.06 statt. Ein Programm f├╝r Kinder mit Museumsrallye und T-Shirt-Drucken gibt es von 12 bis 18 Uhr.
Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.
Wann: ab 14. Mai 2006
Wo: in der Dauerausstellung des Museums
Eintritt: mit dem Museumsticket (5 Euro, erm├Ą├čigt 2,50 Euro)

Begleitprogramm f├╝r Jugendliche zur Ausstellung PSYCHOanalyse. Sigmund Freud zum 150. Geburtstag

Sch├╝lerInnen-Workshop:
F├╝r Sch├╝lerInnengruppen bietet das J├╝dische Museum Berlin einen Workshop zur Ausstellung PSYCHOanalyse. Sigmund Freud zum 150. Geburtstag an, der den Wissenschaftler vorstellt und in die Idee der Psychoanalyse einf├╝hrt.
Die Sch├╝lerInnen recherchieren in der Ausstellung psychoanalytische Grundbegriffe am Beispiel von Freuds Fallgeschichten, diskutieren ihre Ergebnisse und setzen diese in Bezug zur Gegenwart.
Termine: K├Ânnen nach Absprache gebucht werden unter Tel. 030-25993 305 oder unter fuehrungen@jmberlin.de

F├╝hrungen f├╝r Kinder:

Halacha und Hefezopf - was kommt in den Schabbattopf?
Wie lebte eine j├╝dische H├Ąndlerin vor 300 Jahren? Was musste sie in den Koffer packen, wenn sie auf Reisen ging? Ein Gebetbuch, Reisekleidung oder gar ein Handy? J├╝dische Traditionen im Wandel der Jahrhunderte werden f├╝r ganz junge MuseumsbesucherInnen anschaulich und spielerisch pr├Ąsentiert. Sie erfahren, wie sich eine Kippa auf dem Kopf anf├╝hlt, bestaunen eine echte Schriftrolle und stecken ihre Nasen in die Gew├╝rze der Bessamim-B├╝chse.
Die F├╝hrung ist f├╝r Kinder zwischen 5 und 11 Jahren geeignet.
Wann: 07. Mai und 04. Juni jeweils um 12 Uhr, 25. Mai und 26. Mai jeweils um 15 Uhr
Dauer: ca. 1 Std.
Preis: 3 Euro inklusive Eintritt
Treffpunkt: Meeting Point in der Lobby des Museums

Das ver-r├╝ckte Haus. Daniel Libeskind f├╝r Kinder
Warum sind die W├Ąnde hier schr├Ąg? Warum bestehen die Fenster aus Schlitzen? Warum endet eine Treppe im Nichts? In welche Richtung rollen die Kugeln in den unterirdischen Achsen? Warum bl├╝hen im Garten keine Blumen?
Die jungen BesucherInnen werden entsprechend ihres Alters spielerisch an die Architektur von Daniel Libeskind herangef├╝hrt.
Danach gibt es die Gelegenheit, aus Baukl├Âtzen, Pappe, Knete und anderen Bastelmaterialien das eigene verr├╝ckte Traumhaus zu gestalten.
Die F├╝hrung ist f├╝r Kinder zwischen 5 und 11 Jahren geeignet.
Wann: 21. Mai und 18. Juni um jeweils 12 Uhr, 5. Juni um 11 Uhr
Dauer: ca. 2 Std.
Preis: 3 Euro inklusive Eintritt
Treffpunkt: Meeting Point in der Lobby des Museums

N├Ąhere Informationen und Anmeldung zu den Veranstaltungen unter:
Fon: 030 - 25993 305 oder fuehrungen@jmberlin.de

Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.jmberlin.de


Jüdisches Leben Beitrag vom 27.04.2006 Sarah Ross 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken