Barbara Kuster - Die Eiserne Lady in der Bar jeder Vernunft. AVIVA ist Medienpartnerin - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Kunst + Kultur



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 03.07.2013


Barbara Kuster - Die Eiserne Lady in der Bar jeder Vernunft. AVIVA ist Medienpartnerin
AVIVA-Redaktion

Die nächste Bundespräsidentin wird vom Volk gewählt und es wird diese Frau sein. Die Kuster ist die perfekte Wachablösung für die moralisch heruntergekommenen Grüßonkels der Nation – eine...




... Naturgewalt, ausgestattet mit messerscharfem Verstand und von überbordender moralischer Größe.

Frau Kuster hat das PreußInnentum inhaliert, und atmet es treffsicher ab. Die Dame weiß noch, wie der Stahl gehärtet wurde und im Notfall übernimmt sie das immer noch selbst. Denn Führungpotenzial ist ihr in die Wiege gelegt worden. Weinerlichen ArtgenossInnen wird der gute Rat erteilt: Umgraben im Garten - hilft besser als einE PsychiaterIn! Denn Arbeit hält Körper und Geist in Form! Wenn mensch keine Arbeit hat, sich welche machen! (siehe: schon erwähnter Garten - denn Unkraut wächst immer wieder nach!).

Mit schlichter Eleganz und zupackender Anmut gewährt sie ihrem Publikum Audienz, segnet die Schwachen und küsst die herangereichten Kinder. In Wortgewittern und Rockhymnen bringt sie sich in Stellung, Frau Kuster ist ein nachhaltiges Erlebnis.

Wem soll es da überhaupt noch gelingen, jemals in ihre Fußstapfen zu treten? Es wird kein Ruck durch Deutschland gehen, schlimmer, es ist die Kuster selbst.





Zur Künstlerin: Barbara Kuster , geboren 1949 in Potsdam, ist Lehrerin, Rocksängerin und Kabarettistin. Die bekennende Kaltduscherin und Wurzelbürstenbenutzerin läßt sich Zähne im Notfall mit der Kombizange ziehen, ist Expertin für das deutsche Volksliedgut und Mitglied einer preisgekrönten Frauengymnastikgruppe. Tritt auf allen einschlägigen Kabarett-Bühnen Deutschlands auf, als Botschafterin für geistig-gesunde Lebensführung.


30. Juli bis 11. August 2013
Barbara Kuster - Die Eiserne Lady

Musikkabarett in der

BAR JEDER VERNUNFT
Schaperstraße 24
10719 Berlin
Dienstag – Samstag, 20 Uhr, Sonntag 19 Uhr (außer 4. August)

Karten gibt es unter 030-883 15 82 oder reservierungen@bar-jeder-vernunft.de
VVK 22 - 27 Euro // AK 19 - 23,80,- Euro. Ermäßigte Karten an der Abendkasse 12,50,- Euro


AVIVA ist Medienpartnerin dieser Veranstaltung!


Weitere Informationen & Tickets für die Show finden Sie unter:

www.bar-jeder-vernunft.de

Die Eiserne Lady

www.barbarakuster.de





Kunst + Kultur

Beitrag vom 03.07.2013

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Online: Die Videoaufzeichnung der Panel-Diskussion "Fragmented Narratives"

Erinnerungspolitiken im Spiegel von Rassismus und Antisemitismus in Geschichte und Gegenwart.
Mit Dr. Lea Wohl von Haselberg, Veronika Kracher, Dr. Ingrid Strobl, Dr. Michal B Ron. Moderiert von Sharon Adler. Im Rahmen der Ausstellung mit Werken von Elianna Renner und Sharon Paz bei alpha nova & galerie futura

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Iris Schürmann-Mock – Frauen sind komisch. Kabarettistinnen in Porträt

. . . . PR . . . .

Iris Schürmann-Mock - Frauen sind komisch
Liesl Karlstadt, Valeska Gert, Maren Kroymann, Carolin Kebekus ... In zehn ausführlichen und fünfzig kurzen Porträts stellt die Journalistin und Autorin die Königinnen der Kleinkunst vor. Ihre Disziplinen: Comedy, Poetry Slam, Tanz, Pantomime, Chanson, Rap.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.aviva-verlag.de

Unda Hörner - Scharfsichtige Frauen. Fotografinnen in Paris

. . . . PR . . . .

Unda Hörner - Scharfsichtige Frauen. Fotografinnen in Paris
Biografische Porträts der Fotokünstlerinnen, Porträtfotografinnen und Fotoreporterinnen Marianne Breslauer, Gisèle Freund, Dora Maar und Lee Miller im Paris der 1920er und 1930er Jahre.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de


Kooperationen

GEDOK-Berlin
Paula Panke
RuT - Rad und Tat e.V.
Begine