GLORIA. Ab 31. Januar auf DVD, Blu-ray und als VoD - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Kunst + Kultur



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 10.02.2014


GLORIA. Ab 31. Januar auf DVD, Blu-ray und als VoD
AVIVA-Redaktion

Hauptdarstellerin Paulina García gewann für ihre überzeugende Darstellung der Gloria, einer Frau Ende 50, verdientermaßen den Silbernen Bären 2013. Diese Frau muss frau einfach lieben! Gloria ist...




... 58 Jahre alt, geschieden und ihre Kinder sind schon aus dem Haus. Doch allein will sie ihre Tage und Nächte nicht verbringen.

Dem Alter und der Einsamkeit trotzend, tanzt sie voller Lebenslust auf Single-Parties und flirtet ausgiebig und selbstbewusst. Als sie den sieben Jahre älteren Rodolfo kennenlernt, scheint sie endlich eine neue Liebe gefunden zu haben. Doch was leidenschaftlich und liebevoll beginnt, wird für Gloria bald zu einer emotionalen Achterbahnfahrt. Zwischen Hoffnung und Enttäuschung schwankend erkennt sie schließlich, dass das Leben noch viel für sie bereithält. Denn diese Frau lässt sich nicht unterkriegen. Nach jedem Rückschlag steht Gloria wieder auf und ihr Stern strahlt heller als zuvor.

GLORIA war auf der Berlinale 2013 der große Publikums- und KritikerInnenliebling. Besonders Hauptdarstellerin Paulina García wurde für ihre charismatische, vielschichtige und intensive Figurenzeichnung gefeiert und gewann verdientermaßen den Silbernen Bären. GLORIA ist das Portrait einer sympathischen, humorvollen und souveränen Frau, die das Leben liebt und lebt – eine mit-reißende Heldin, wie die ZuschauerInnen sie im Kino schon lange nicht mehr erleben durften.

AVIVA-Tipp: Nur selten kommen Frauen um die 60 im Film vor, wenn, dann höchstens als Nebenfigur oder als Protagonistin in einer skurrilen Komödie. "GLORIA" stellt erstmals das ganz "normale", eher unspektakuläre Leben einer "älteren Frau" vor. Hauptdarstellerin Paulina García zeigt alle Verletzlichkeiten und Wünsche der Gloria und macht so die (auch sexuellen) Träume dieser Generation von Frauen auf sensibel-direkte Weise sichtbar.

DVD
Land / Jahr: Chile, Spanien 2012
Originaltitel: Gloria
Label: Alamode
Vertrieb: Al!ve
Sprachen: Deutsch, Spanisch
Untertitel: Deutsch
Regie: Sebastián Lelio
DarstellerInnen: Paulina García, Sergio Hernández, Diego Fontecilla
Extras: Interview mit Sebastián Lelio, Pressekonferenz Berlinale, behind the scene Clips
Filmlänge: 104 Min
FSK 12
VÖ 31.01.2014
Bestell-Nr.: 6414679
EAN 4042564146790

Blu-ray
Land / Jahr: Chile, Spanien 2012 Chile, Spanien 2012
Originaltitel: Gloria
Label: Alamode Filmdistribution OHG
Vertrieb: Al!ve
Sprachen: Deutsch, Spanisch
Untertitel: Deutsch
Regie: Sebastián Lelio
DarstellerInnen: Paulina García, Sergio Hernández, Diego Fontecilla
Extras: Interview mit Sebastián Lelio, Pressekonferenz Berlinale, behind the scene Clips
Filmlänge: 109 Min
FSK 12
VÖ 31.01.2014
Bestell-Nr.: 6414679 6414680
EAN 4042564146806

Mehr Infos unter: www.gloria-derfilm.de


(Quelle: Alamode)


Kunst + Kultur

Beitrag vom 10.02.2014

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Online: Die Videoaufzeichnung der Panel-Diskussion "Fragmented Narratives"

Erinnerungspolitiken im Spiegel von Rassismus und Antisemitismus in Geschichte und Gegenwart.
Mit Dr. Lea Wohl von Haselberg, Veronika Kracher, Dr. Ingrid Strobl, Dr. Michal B Ron. Moderiert von Sharon Adler. Im Rahmen der Ausstellung mit Werken von Elianna Renner und Sharon Paz bei alpha nova & galerie futura

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Iris Schürmann-Mock – Frauen sind komisch. Kabarettistinnen in Porträt

. . . . PR . . . .

Iris Schürmann-Mock - Frauen sind komisch
Liesl Karlstadt, Valeska Gert, Maren Kroymann, Carolin Kebekus ... In zehn ausführlichen und fünfzig kurzen Porträts stellt die Journalistin und Autorin die Königinnen der Kleinkunst vor. Ihre Disziplinen: Comedy, Poetry Slam, Tanz, Pantomime, Chanson, Rap.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.aviva-verlag.de

Unda Hörner - Scharfsichtige Frauen. Fotografinnen in Paris

. . . . PR . . . .

Unda Hörner - Scharfsichtige Frauen. Fotografinnen in Paris
Biografische Porträts der Fotokünstlerinnen, Porträtfotografinnen und Fotoreporterinnen Marianne Breslauer, Gisèle Freund, Dora Maar und Lee Miller im Paris der 1920er und 1930er Jahre.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de


Kooperationen

GEDOK-Berlin
Paula Panke
RuT - Rad und Tat e.V.
Begine