Frauensommer – Damenwahl – FRAUEN STIMMEN. Der 3. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft vom 23. Juli bis 27. August 2017 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Kunst + Kultur



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 13.06.2017


Frauensommer – Damenwahl – FRAUEN STIMMEN. Der 3. Frauensommer in der Bar jeder Vernunft vom 23. Juli bis 27. August 2017
AVIVA-Redaktion

Angesichts der bevorstehenden Bundestagswahl thematisiert die BAR JEDER VERNUNFT bei ihrem 3. Frauensommer unter der Schirmfrauschaft von Maren Kroymann das aktuelle politische Geschehen. Die Moderation des Auftakt-Talks "Die Qual der Wahl" übernimmt Bascha Mika. Eine Übersicht aller Talks, den Diskutantinnen, den Künstlerinnen und Shows finden Sie hier auf AVIVA-Berlin.




Mit der politisch begeisterungsfähigen wie diskussionsfreudigen Kabarettistin, Schauspielerin, Autorin und Sängerin Maren Kroymann ("In My Sixties") ergänzt die BAR JEDER VERNUNFT das schlagkräftig weibliche Bühnenprogramm fünf Wochen lang um spannende Diskussionsabende mit hochrangigen Protagonistinnen aus Kultur, Politik und Gesellschaft.


Frauensommer – Damenwahl – FRAUEN STIMMEN
Der Auftakt-Talk: Die Qual der Wahl
Moderation: Bascha Mika

Talkrunde
23. Juli 2017, 19.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 9,90 – 19,90 // Abendkasse € 8,80 – 17,50

Unter den Vorzeichen einer weltpolitischen Entwicklung, die von Trump bis Putin, von Orban bis Erdogan alle feministischen Errungenschaften der letzten Jahrhunderte zu Boden trampelt, fragen wir uns: Was können wir dieser alarmierenden Entwicklung entgegensetzen?
Bascha Mika, ebenso frisch wie hochverdient mit der Hedwig-Dohm-Urkunde des Journalistinnenbundes für ihr Lebenswerk ausgezeichnete langjährige Chefredakteurin der taz und heute der Frankfurter Rundschau sowie Autorin, Publizistin und Mitglied des Kuratoriums Reporter ohne Grenzen, wird diese Fragen mit spannenden Gesprächspartnerinnen diskutieren.


Frauensommer – Damenwahl
Astrid North & Gäste
North-Lichter

Musik-Show
25. – 29. Juli 2017, 20.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 19,90 - 34,90 // Abendkasse € 17,50 - 30,50. Ermäßigte Karten: € 12,50
Wie im letzten Jahr eröffnet Astrid North auch den 3. Frauensommer!
In der ihr eigenen lässigen Eleganz präsentiert sie jeden Abend auf´s Neue eine ganze Bühne voll hochbegabter, energetischer Gäste – Newcomer ebenso wie etablierte Musikerinnen – die mit Sicherheit wieder Publikum und Kritiker verzaubern werden.



Frauensommer – Damenwahl
Georgette Dee & Terry Truck
DeeSommerNachtsLieder

Chanson
3. - 6. August 2017, 20.00 Uhr, So 19.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 24,80 - 39,90 // Abendkasse € 21,80 - 34,90. Ermäßigte Karten: € 12,50
Dee Königin des Chansons darf im Frauensommer natürlich nicht fehlen! Sowohl zum Thema Frau, welches für die unnachahmliche Diva jeden Tag auf´s Neue erste Wahl ist, als auch zum Sommer hat sie Lieder, Geschichten und Träume parat.
Am Piano wie immer der Mann an ihrer Seite: Terry Truck.


Frauensommer – Damenwahl
Idil N. Baydar aka Jilet Ayse
Ghettolektuell

Comedy
13. - 15. Juni / 8. - 13. August 2017, 20.00 Uhr, So 19.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 14,80 - 29,90 // Abendkasse € 13,10 - 26,20. Ermäßigte Karten: € 12,50
Jilet Ayse bittet Deutschland auch im Frauensommer zum Gespräch. Dabei kennt die smarte Ghetto-Diva wie immer kein Tabu und fragt gnadenlos nach. Denn eins ist empirisch belegt: Das Wort ist die wirksamste Waffe – auch im Wahl-Kampf!


Frauensommer – Damenwahl
Anna Mateur & The Beuys
Protokoll einer Disko

Musik-Comedy
15. - 18. August 2017, 20.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 14,80 - 29,90 // Abendkasse € 13,10 - 26,20. Ermäßigte Karten: € 12,50
"Kunst ist alles ist Kunst ist alles ist Kunst ist alles ist Musik".
Wunderstimme oder Mordsorgan, Stimmakrobatin oder Ausnahmesängerin wurde sie genannt, mit Nina Hagen, Janis Japlin oder Zarah Leander wurde ihre Stimme verglichen – stimmt alles und reicht nicht, dieses Naturwunder zu beschreiben. Anna Maria Scholz alias Anna Mateur ist Groove und Jazz und Blues, Komik und Kabarett und Comedy. Sie ist allererste Wahl für diesen Frauensommer!


Frauensommer – Damenwahl – FRAUEN STIMMEN
Der Show-Talk: Was wählt LGBT?
Manuela Kay und Stefan Kuschner laden zum Show-Talk mit anschließender Wahl-Party

Talkrunde mit anschließender Party
19. August 2017, 20.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 9,90 – 19,90 // Abendkasse € 8,80 – 17,50

I am what I am?! Lesbisch–Gay–Bi–Transgender (LGBT) vor der Wahl. Wie definiert sich die queere Community und wer vertritt ihre Rechte? Was müssen Wahlprogramme bieten, um nicht-heteronormative Wähler*innen zu begeistern? Welchen Stellenwert hat der Homo-Faktor der Parteien für unsere Wahlentscheidungen? Auf dem Podium empfangen die beiden Moderator(inn)en Manuela Kay und Stefan Kuschner Gäste aus der Community.

Manuela Kay, Journalistin, Herausgeberin von Siegessäule (Berlins queerem Stadtmagazin) und L-MAG, Mit-Organisatorin des Pornfilmfestivals und Buchautorin, betrachtet gemeinsam mit ihren illustren queer - kultur - politischen Gäst(inn)en den Begriff "Damenwahl" aus neuer Perspektive.

Stefan Kuschner, Schauspieler, Sänger und Filmmusiker, und langjähriges Mitglied der "Ades Zabel Company" als Marie Mondieu, Hatice Özgür, präsentiert passend zum Thema schillernde Show-Acts, die zur Erweiterung des Horizonts beitragen.


Frauensommer – Damenwahl
Maren Kroymann & Band
In My Sixties

Musik-Show
22. - 26. August 2016, 20.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 19,90 - 34,90 // Abendkasse € 17,50 - 30,50. Ermäßigte Karten: € 12,50
Die begnadete Sängerin und Schauspielerin ist die Schirmherrin dieses Frauensommers und präsentiert lustvoll und geistreich sowohl funkelnde Edelsteine als auch ideologisches Geröll ihrer persönlichen musikalischen Sozialisation im Deutschland der 60er Jahre.


Frauensommer – Damenwahl – FRAUEN STIMMEN
Der Abschluß-Talk:
Frauen leisten Wahlhilfe
Moderation: Bettina Böttinger

Talkrunde
27. August 2017, 19.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 9,90 – 19,90 // Abendkasse € 8,80 – 17,50

Bettina Böttinger, Fernsehmoderatorin, Produzentin, Journalistin, Autorin aus Leidenschaft und weithin bekannt für ihr mindestens ebenso leidenschaftliches gesellschaftliches Engagement, gibt Orientierungshilfe. Ausgesuchte Frauen des öffentlichen Lebens werden sich beraten, um im besten Fall eine echte Wahlempfehlung folgen zu lassen.


Karten-Telefon: 030-883 15 82 oder Kartenbestellung per E-Mail: tickets@bar-jeder-vernunft.de

Alle Informationen zum Programm sind online unter:

www.bar-jeder-vernunft.de


Kunst + Kultur

Beitrag vom 13.06.2017

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Online: Die Videoaufzeichnung der Panel-Diskussion "Fragmented Narratives"

Erinnerungspolitiken im Spiegel von Rassismus und Antisemitismus in Geschichte und Gegenwart.
Mit Dr. Lea Wohl von Haselberg, Veronika Kracher, Dr. Ingrid Strobl, Dr. Michal B Ron. Moderiert von Sharon Adler. Im Rahmen der Ausstellung mit Werken von Elianna Renner und Sharon Paz bei alpha nova & galerie futura

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Iris Schürmann-Mock – Frauen sind komisch. Kabarettistinnen in Porträt

. . . . PR . . . .

Iris Schürmann-Mock - Frauen sind komisch
Liesl Karlstadt, Valeska Gert, Maren Kroymann, Carolin Kebekus ... In zehn ausführlichen und fünfzig kurzen Porträts stellt die Journalistin und Autorin die Königinnen der Kleinkunst vor. Ihre Disziplinen: Comedy, Poetry Slam, Tanz, Pantomime, Chanson, Rap.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.aviva-verlag.de

Unda Hörner - Scharfsichtige Frauen. Fotografinnen in Paris

. . . . PR . . . .

Unda Hörner - Scharfsichtige Frauen. Fotografinnen in Paris
Biografische Porträts der Fotokünstlerinnen, Porträtfotografinnen und Fotoreporterinnen Marianne Breslauer, Gisèle Freund, Dora Maar und Lee Miller im Paris der 1920er und 1930er Jahre.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de


Kooperationen

GEDOK-Berlin
Paula Panke
RuT - Rad und Tat e.V.
Begine