Zack And Miri Make A Porno - Ein Film mit Elizabeth Banks und Seth Rogen - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Kunst + Kultur Film



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 13.08.2009


Zack And Miri Make A Porno - Ein Film mit Elizabeth Banks und Seth Rogen
»Nana« Nicole Wenger

Unbezahlte Rechnungen stapeln sich, Wasser und Strom sind schon abgestellt. Was tun? Eine Bank überfallen oder einen Porno drehen? Zack und Miri kennen sich schon seit Highschool-Tagen. Ein Paar...




... sind die Beiden jedoch nicht.

Dabei teilen sie sich nicht nur die Wohnung, das Auto und ihren chaotischen Lebensstil. Doch die Vorstellung, jemals ein Liebespaar zu werden, erscheint besonders Miri (Elizabeth Banks) völlig abwegig. Da Zack mit jeder Frau schläft, die sich dazu breitschlagen lässt– schließt jedoch er Sex mit Miri nicht aus.
Als ihre finanzielle Situation immer brenzliger und die Wohnung immer kälter wird, suchen die FreundInnen einen Ausweg aus der Misere.

Zack hat eine zündende Idee: Mit einem selbstgedrehten Porno ließe sich doch bestimmt eine Menge Geld verdienen, bestimmt mehr als mit seinem miesen und unterbezahlten Job in einem Coffeeshop.
Miri zögert zunächst. Sie hält die Idee für einen Vorwand von Zack um sie ins Bett zu kriegen. Aber schließlich müssen die Rechnungen bezahlt werden und einen besseren Einfall hat sie auch nicht.
Eine Location ist schnell gefunden und die anderen DarstellerInnen gecastet. Zacks Arbeitskollege investiert seine Ersparnisse. Das Drehbuch stellt schließlich auch keine große Hürde dar.
Doch schnell zeigt sich, dass in Zack und Miri Gefühle schlummern, die beide nicht erwartet hätten und die das ganze Projekt in Gefahr bringen könnten ...

Aber die neu gewonnenen FreundInnen und KollegInnen geben nicht so schnell auf, legen sich für Zack und Miri so richtig ins Zeug und versuchen so, das Schlimmste zu verhindern. Das Erotik-Chaos kann beginnen!

Kevins Smiths Sex-Kömodie hat in den USA für einige Empörung gesorgt. So veröffentlichte die amerikanische Zeitung USA Today einen äußerst konservativen Artikel, in dem man sich sehr besorgt über die Auswirkungen zeigte, die ein derartiger Film auf die Jugend haben könne.
Doch soviel kann an dieser Stelle schon verraten werden: Von einem Schmuddelfilm ist dieser Film sehr weit entfernt.

AVIVA-Tipp: Zack And Miri Make A Porno ist ein irrsinnig komischer und zugleich ein sehr liebevoller wie anrührender Film. Auch wenn sich das scheinbar vordergründige Thema um Sex und Pornos dreht, so steht es in Wirklichkeit doch im Hintergrund. Smiths schräge Komödie ist eine überzeugende und ernst zunehmende Liebeserklärung an die Freundschaft und den Mut, ehrliche Gefühle zu zeigen. Und dabei bleibt kein Auge trocken!

Hintergrundinformationen:

Elizabeth Banks zählt zu den vielseitigsten Schauspielerinnen ihrer Generation. Zu ihren bislang wichtigsten Produktionen gehören u.a.
Spiderman 1-3, Scrubs, Der Fluch der zwei Schwestern.

Seth Rogen ist zur Zeit der absolute Komödien-Superstar. Seit seinen Erfolgen mit Beim ersten Mal, Superbad gilt Rogen als eine Art Genie, dem das Kunststück gelang, das Thema Sex endlich Spielfilm- und sogar Komödien- tauglich werden zu lassen. Er spielte u.a. in den Filmen Der Anchorman: Die Legende von Ron Burgundy, Ananas Express mit. Nebenbei schreibt Rogen Drehbücher. Seine Skripts für die TV-Serie Da Ali G Show wurden 2005 für den Emmy Award nominiert.

Traci Lords arbeitet heute als ernsthafte Schauspielerin und hatte bereits Gastauftritte in den TV-Serien Gilmore Girls und Melrose Place. International bekannt wurde sie allerdings, da sie als Minderjährige in über 80 Hardcore-Pornos auftrat und deswegen in einen Skandal verwickelt wurde, der überall in der Presse zu verfolgen war.
Der Name Traci Lords war anfangs nur ihr Künstlername. Später ließ sie den Namen amtlich eintragen und legte ihren Geburtsnamen Nora Louise Kuzma endgültig ab.
(Presse-Informationen)

Zack And Miri Make A Porno
USA 2008
102 Minuten
Buch, Schnitt, Regie: Kevin Smith
Kamera: Dave Klein
DarstellerInnen: Jeff Anderson, Elizabeth Banks, Traci Lords, Ricky Mabe, Jason Mewes, Katie Morgan, Craig Robinson, Seth Rogen
Verleih: Senator Film Verleih
Kinostart: 13.08.2009
Zack And Miri Make A Porno im Netz: www.zackandmiri.senator.de


Kunst + Kultur > Film

Beitrag vom 13.08.2009

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Walter Kaufmann – Welch ein Leben! Bundesweiter Kinostart am 30.9.21

. . . . PR . . . .

Walter Kaufmann. Welch ein LebenDie Lebensgeschichte des jüdischen Schriftstellers und Korrespondenten Walter Kaufmann vom Kindertransport nach Großbritannien über die DDR und um die ganze Welt erzählt dieser berührende Film.
Alle Infos, der Trailer und Termine unter: www.walterkaufmannfilm.de

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Unda Hörner - Scharfsichtige Frauen. Fotografinnen in Paris

. . . . PR . . . .

Unda Hörner - Scharfsichtige Frauen. Fotografinnen in Paris
Biografische Porträts der Fotokünstlerinnen, Porträtfotografinnen und Fotoreporterinnen Marianne Breslauer, Gisèle Freund, Dora Maar und Lee Miller im Paris der 1920er und 1930er Jahre.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Online: Die Videoaufzeichnung der Panel-Diskussion "Fragmented Narratives"

Erinnerungspolitiken im Spiegel von Rassismus und Antisemitismus in Geschichte und Gegenwart.
Mit Dr. Lea Wohl von Haselberg, Veronika Kracher, Dr. Ingrid Strobl, Dr. Michal B Ron. Moderiert von Sharon Adler. Im Rahmen der Ausstellung mit Werken von Elianna Renner und Sharon Paz bei alpha nova & galerie futura

Roamers – Follow your Likes, Kinostart: 22. Juli 2021

. . . . PR . . . .

 Roamers – Follow your Likes
Der Dokumentarfilm ROAMERS erzählt von der Suche "Digitaler Nomaden" auf der Jagd nach dem nächsten, perfekten Moment nach Sinn und Halt in einer neuen, digitalen Welt unzähliger Möglichkeiten.
Mehr zum Film und Termine der Kinotour in Anwesenheit der Regisseurin Lena Leonhardt unter: www.camino-film.com/filme/roamers

Iris Schürmann-Mock – Frauen sind komisch. Kabarettistinnen in Porträt

. . . . PR . . . .

Iris Schürmann-Mock - Frauen sind komisch
Liesl Karlstadt, Valeska Gert, Maren Kroymann, Carolin Kebekus ... In zehn ausführlichen und fünfzig kurzen Porträts stellt die Journalistin und Autorin die Königinnen der Kleinkunst vor. Ihre Disziplinen: Comedy, Poetry Slam, Tanz, Pantomime, Chanson, Rap.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.aviva-verlag.de


Kooperationen

GEDOK-Berlin
Paula Panke
RuT - Rad und Tat e.V.
Begine