Bette Midler - It´s The Girls! - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Kunst + Kultur Music



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2021 - Beitrag vom 05.01.2015


Bette Midler - It´s The Girls!
Sharon Adler

Wow! Auf ihrem neuen Album verbeugt sich die legendäre Sängerin, Performerin und Schauspielerin vor (un)vergessenen Girl Groups von 1937 bis 1994. The Divine M, wie die mehrfache Grammy-Gewinnerin...




... auch genannt wird, hat ihnen in den Studios von Hollywood bis New York City gemeinsam mit Komponist Marc Shaiman mit diesem atemberaubend schönen Album ein Denkmal gesetzt.

Auf "It´s The Girls!" widmet sich "die göttliche M", wie Bette Midler auch genannt wird, den wunderbaren Girl Groups der vergangenen Jahrzehnte und präsentiert eine einzigartige Kollektion von unvergänglichen Songs, die Bette Midler nach eigenen Angaben seit ihrer Jugend begleiten.

Auf "It´s The Girls!" mit dabei: Klassiker von The Ronettes, The Boswell Sisters, The Andrew Sisters, The Chiffons, The Shirelles, The Exciters, The Crystals, The DeCastro Sisters, The Supremes, The Shangri-Las, The Chordettes, TLC, und natürlich auch großartige Motown-Bands wie Martha Reeves And The Vandellas, und The Marvelettes.

"Schon vor langer Zeit verliebte ich mich in Harmoniestimmen", so Bette Midler. "Ganz besonders in den Sound, der entsteht, wenn Frauenstimmen zusammen singen. Es gab damals so viele großartige Girl Groups, die ich heute immer noch genauso begeistert höre wie damals. Dieses Album ist ein vorsichtiger Versuch, ihnen allen Ehre zu erweisen für all die Freude, die sie mir und der Welt gebracht haben."

Das ist Bette Midler, die Ende der 60er Jahre im Musical "Anatevka" am Broadway debütierte, mit diesem Album ganz sicher gelungen. "It´s The Girls!" produzierte Bette Midlers langjähriger Wegbegleiter und vielfach prämierter Komponist Marc Shaiman. Das facettenreiche Album vereint 15 Songs aus der gesamten Spanne von "Bei Mir Bist Du Schön", das die Andrew Sisters 1937 aufnahmen, bis hin zum Jahr 1994, in dem TLC mit "Waterfalls" internationale Erfolge feierten. Der Titeltrack "It´s The Girls!" ist eine brillante Performance eines Songs von den Boswell Sisters, die für ihre spontan wirkenden Harmoniewechsel und ausgefeilten mehrstimmigen Gesänge berühmt sind. Das Album ist getragen von Bette Midlers charakteristischer und wandelbarer Stimme, mit der sie sich den legendären Melodien mit großem Respekt annähert.

Die am 1. Dezember 1945 in Hawaii geborene vielseitige Entertainerin ist sowohl in der Musik als auch im Film und im Comedy-Fach zuhause. Bette Midler erhielt eine Vielzahl von Auszeichnungen: Dazu zählen vier Grammys, darunter zweimal in der Kategorie Song Of The Year mit "Wind Beneath My Wings" (1989) und "From A Distance" (1990) und einmal in der Kategorie Album Of The Year mit dem Album "Wind Beneath My Wings" (1989). weiter zwei Oscar-Nominierungen, drei Emmys, einen Tony Award, drei Golden Globes und neun American Comic Awards. Seit ihrem Debüt "The Divine Miss M" im Jahr 1972 nahm sie 13 Studioalben auf und verkaufte insgesamt weltweit 30 Millionen Alben. Auch "It´s The Girls!" verspricht, ein Erfolg zu werden: In den USA katapultierte sich "It´s The Girls" auf Platz 3 der Charts, in England auf Platz 6. In Deutschland erscheint das Album am 23. Januar 2015.

Die Künstlerin engagiert sich auch gesellschaftspolitisch, so gründete sie 1995 die Non Profit-Organisation "New York Restoration Project", das sich für ein grünes und gesundes New York stark macht. Bette Midler, die die Vermarktung durch Werbung strikt ablehnt, strengte im Jahr 1985 einen Prozess gegen den Automobilhersteller Ford und dessen Werbeagentur an, den sie im Jahr 1988 gewann: Ford hatte bewusst die ähnlich klingende Stimme einer von Bette Midlers Background-Sängerinnen, Ula Hedwig, für einen Werbespot eingesetzt, da Midler selbst abgelehnt hatte.

AVIVA-Tipp: "It´s The Girls!" klingt so, als habe Bette Midler mit viel Spaß und Sorgfalt ein Mix-Tape all ihrer Lieblings-Songs für sich selbst und ihre Freundinnen produziert. Wie schön, dass auch die langjährigen Fans dieser unvergleichlichen Künstlerin an dieser Super-Mischung teilhaben können!

Bette Midler
"It´s The Girls!"

VÖ: 23.01.2015
Label: eastwest Records / Warner Music Entertainment
Formate: CD / download

Tracklisting

Bette Midler "It´s The Girls!":
01. BE MY BABY
Im Original von The Ronettes
02. ONE FINE DAY
Im Original von The Chiffons
03. BEI MIR BIST DU SCHÖN
Im Original von The Andrews Sisters
Alle Stimmen: Bette Midler
04. BABY IT´S YOU
Im Original von The Shirelles
Alle Stimmen: Bette Midler
05. TELL HIM
Im Original von The Exciters
06. HE´S SURE THE BOY I LOVE (Duett mit Darlene Love)
Im Original von The Crystals
07. MR. SANDMAN
Im Original von The Chordettes
08. COME AND GET THESE MEMORIES
Im Original von Martha & The Vandellas
09. TOO MANY FISH IN THE SEA
Im Original von The Marvelettes
10. TEACH ME TONIGHT
Im Original von The DeCastro Sisters
11. WATERFALLS
Im Original von TLC
12. YOU CAN´T HURRY LOVE
Im Original von The Supremes
13. GIVE HIM A GREAT BIG KISS
Im Original von The Shangri-Las
14. WILL YOU STILL LOVE ME TOMORROW
Im Original von The Shirelles
15. IT´S THE GIRL
Im Original von The Boswell Sisters
Alle Stimmen: Bette Midler

Mehr Infos unter:

bettemidler.com

www.nyrp.org

jwa.org/encyclopedia

jwa.org/thisweek

www.timesofisrael.com

Weiterhören auf AVIVA-Berlin:

ARTE - Summer of Girls


Quelle: eastwest Records / Warner Music Entertainment, Jewish Women´s Archive



Kunst + Kultur > Music

Beitrag vom 05.01.2015

Sharon Adler 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Online: Die Videoaufzeichnung der Panel-Diskussion "Fragmented Narratives"

Erinnerungspolitiken im Spiegel von Rassismus und Antisemitismus in Geschichte und Gegenwart.
Mit Dr. Lea Wohl von Haselberg, Veronika Kracher, Dr. Ingrid Strobl, Dr. Michal B Ron. Moderiert von Sharon Adler. Im Rahmen der Ausstellung mit Werken von Elianna Renner und Sharon Paz bei alpha nova & galerie futura

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Iris Schürmann-Mock – Frauen sind komisch. Kabarettistinnen in Porträt

. . . . PR . . . .

Iris Schürmann-Mock - Frauen sind komisch
Liesl Karlstadt, Valeska Gert, Maren Kroymann, Carolin Kebekus ... In zehn ausführlichen und fünfzig kurzen Porträts stellt die Journalistin und Autorin die Königinnen der Kleinkunst vor. Ihre Disziplinen: Comedy, Poetry Slam, Tanz, Pantomime, Chanson, Rap.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.aviva-verlag.de

Unda Hörner - Scharfsichtige Frauen. Fotografinnen in Paris

. . . . PR . . . .

Unda Hörner - Scharfsichtige Frauen. Fotografinnen in Paris
Biografische Porträts der Fotokünstlerinnen, Porträtfotografinnen und Fotoreporterinnen Marianne Breslauer, Gisèle Freund, Dora Maar und Lee Miller im Paris der 1920er und 1930er Jahre.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de


Kooperationen

GEDOK-Berlin
Paula Panke
RuT - Rad und Tat e.V.
Begine