We B Girlz & JamOnIt Ende August und am 1. Wochenende im September 2009 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Kunst + Kultur Music



AVIVA-BERLIN.de im März 2021 - Beitrag vom 17.08.2009


We B Girlz & JamOnIt Ende August und am 1. Wochenende im September 2009
AVIVA-Redaktion

We B*Girlz hat es sich zur Aufgabe gemacht, heranwachsenden Mädchen ein starkes Rollenvorbild anzubieten. In B-Girls und anderen Frauen im Hip Hop finden Mädchen ein Rollenmodell, das es ...




... ihnen ermöglicht, selbstbewusst und stark einen Platz in der heutigen Jugendkultur zu erobern.

Das We B* Girlz Festival 2008 wurde mit Unterstützung durch den Hauptstadtkulturfonds, die Bundeszentrale für Politische Bildung, den Senat für Wirtschaft, Technologie und Frauen und die Divida Stiftung und unter der Schirmherrschaft des amtierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit veranstaltet.

Das 4-wöchige internationale Festival für Frauen und Mädchen im Hip Hop fand im August 2008 in verschiedenen Berliner Bezirken statt mit Workshops, Podiumsdiskussionen, Filmen, Ausstellungen, Battles und Shows.
Das We B*Girlz Festival 2009 findet in Kooperation mit JamOnIt Ende August und am 1. Wochenende im September statt.


Workshopwoche // 24.– 28.08.09 in der Alten Feuerwache und im Mädchenclub Acud

Graffiti Workshop mit Jolie, Montag bis Freitag 16 bis 19 Uhr, Alte Feuerwache
Streetdance Workshop mit Stella, Mo+Mi 12:30-15 Uhr, Di+Do 16-19 Uhr, Alte Feuerwache
B-Girl Workshop mit Marisa, Montag 16 bis 19 Uhr, Alte Feuerwache
Rap Workshop mit Sookee, Mittwoch 16 bis 19 Uhr, Alte Feuerwache
Basic Beat Produktion Workshop mit DJ Spoke, Freitag 16 bis 19 Uhr, Alte Feuerwache
BeatBox Workshop mit Eve One, Montag und Dienstag 16 bis19 Uhr, Alte Feuerwache
AirBrush Workshop mit Mizza, Mittwoch und Freitag 16 bis19 Uhr, Alte Feuerwache
Streetdance Workshop, Montag bis Donnerstag 14 bis 16 Uhr, Mädchenclub Acud
House and Wacking Workshop, Montag bis Donnerstag 17 bis 19 Uhr, Mädchenclub Acud
Modedesign Workshop, Montag bis Donnerstag 14 bis 18 Uhr, Mädchenclub Acud
Graffiti & Stencil Workshop, Montag bis Donnerstag 14 bis 18 Uhr, Mädchenclub Acud
Writer and Rap Workshop, Mittwoch und Donnerstag ab 14 Uhr, Mädchenclub Acud
Digital DJing Workshop mit DJ Freshfluke, Alte Feuerwache

Netzwerktreffen "Feminism Paranoid?" by WiseUp.De // 04.09 in der alten Feuerwache

Ab 18 Uhr Netzwerktag Frauen im Hip Hop: Images, Stereotypes, Herstory, Sexualität, Hip Hop
Industrie Videoclips und Networking.
Anschließend Preview We B*Girlz 2008 (Doku).

We B*Girlz Concert & Dance Battle // 05.09.09 in der Alten Feuerwache

Doors Open 14 Uhr // Eintritt 2 Euro
Ab 14:00 Outdoor Area mit Graffiti Session, JamOnIt Freestyle Jam-Session in allen Hip Hop Disziplinen, Live Band und Hip Hop Market mit Kandyshop und Seitenwechsel e.V.
15:00 Dance Battles: We B*Girlz 2-on-2 Qualifier für Battle Of The Year, B-Girl Crew Battle, NewStyle Battle. Battle Judges unter anderem: Dora - the Beast from the East - aus Ungarn und Mini-Mish aus Israel. Battle Hosts: Sinaya & Mc Trix
20:00-22:00 Concert Line up: Visa Vie, Too Funk Sistaz, Sookee, Mc Josh, Lady Daisey, Bad
Kat, Susius, Eve One, Meral Al-Mer, DJ Shih, DJ Freshfluke

Red Bull BC One Girlz Camp // 06.09.09 in der Flying Steps Academy

Auch in diesem Jahr findet wieder das Red Bull BC One Girlz Camp mit weltbekannten B-Girls statt, unter anderem mit Mini-Mish aus Israel und Dora aus Ungarn.
Anmeldung: anna-isabella@b-girlz-berlin.com
Uhrzeit: 10.00 – 18.00

Veranstaltungsaddressen:

Alte Feuerwache e.V.
Axel-Springer-Str. 40/41
10969 Berlin-Kreuzberg
Nähe U6 Kochstraße, U8 Moritzplatz und U2 Spittelmarkt

Mädchenclub ACUD
Veteranenstraße 21
VH, 3.OG, rechts
10119 Berlin
Nähe U8 Rosenthaler Platz und U8 Bernauer Strasse

Flying Steps Dance Academy
2. Hof links
Tempelhofer Ufer 10
10963 Berlin


Weitere Informationen und Veranstaltungsorte unter:

www.b-girlz-berlin.com

www.myspace.com/jamonit_berlin
www.alte-feuerwache.de
www.flying-steps.de

Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

HipHop-Hooray - Interview mit Jeannette Petri

Unsere Rezension zu dem umfassenden Sammelband mit Beiträgen von Frauen und Männern aus der HipHop-Szene, herausgegeben von Anjela Schischmanjan und Michaela Wünsch, "Female HipHop".


Kunst + Kultur > Music

Beitrag vom 17.08.2009

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Online: Die Videoaufzeichnung der Panel-Diskussion "Fragmented Narratives"

Erinnerungspolitiken im Spiegel von Rassismus und Antisemitismus in Geschichte und Gegenwart.
Mit Dr. Lea Wohl von Haselberg, Veronika Kracher, Dr. Ingrid Strobl, Dr. Michal B Ron. Moderiert von Sharon Adler. Im Rahmen der Ausstellung mit Werken von Elianna Renner und Sharon Paz bei alpha nova & galerie futura

Iris Schürmann-Mock – Frauen sind komisch. Kabarettistinnen in Porträt

. . . . PR . . . .

Iris Schürmann-Mock - Frauen sind komisch
Liesl Karlstadt, Valeska Gert, Maren Kroymann, Carolin Kebekus ... In zehn ausführlichen und fünfzig kurzen Porträts stellt die Journalistin und Autorin die Königinnen der Kleinkunst vor. Ihre Disziplinen: Comedy, Poetry Slam, Tanz, Pantomime, Chanson, Rap.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.aviva-verlag.de

Unda Hörner - Scharfsichtige Frauen. Fotografinnen in Paris

. . . . PR . . . .

Unda Hörner - Scharfsichtige Frauen. Fotografinnen in Paris
Biografische Porträts der Fotokünstlerinnen, Porträtfotografinnen und Fotoreporterinnen Marianne Breslauer, Gisèle Freund, Dora Maar und Lee Miller im Paris der 1920er und 1930er Jahre.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de


Kooperationen

GEDOK-Berlin
RuT - Rad und Tat e.V.
Begine