Anne Cushman - Ich, mein Karma und Er - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
AVIVA-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   J├╝disches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2018 - Beitrag vom 22.04.2009

Anne Cushman - Ich, mein Karma und Er
Stefanie Denkert

"Erleuchtung f├╝r Anf├Ąnger" soll der Reisef├╝hrer hei├čen, f├╝r den Amanda von ihrem Verlag nach Indien geschickt wird. Dort erlebt sie ├╝berraschend aufregende Abenteuer jenseits spiritueller Klischees.



Der Auftrag, f├╝r einen Reisef├╝hrer ein Jahr lang durch Indien zu reisen, um die Orte der Erleuchtung zu finden, kommt f├╝r Amanda gerade recht: Ihr On-and-Off-Boyfriend Matt will sich nicht f├╝r eine monogame Beziehung mit Amanda entscheiden und diese bekommt angesichts ihres nahenden 30. Geburtstag Torschlusspanik.

Die freie Autorin und angehende Yoga-Lehrerin aus San Francisco hatte sich eigentlich ausgemalt, dass sie mit drei├čig eine erfolgreiche Schriftstellerin sein w├╝rde, die dabei ist eine durchschnittliche amerikanische Familie zu gr├╝nden. Eine, wie Einzelkind Amanda, die von ihrer verr├╝ckten Mutter allein erzogen wurde, selbst nie hatte.

Aber es kommt ja nun mal immer anders als Amanda denkt und so nimmt sie ein paar Monate vor ihrem Geburtstag den Job an, einen Reisef├╝hrer f├╝r nach Erleuchtung Suchende zu schreiben, in der Hoffnung eben diese selbst zu finden. Amanda packt kurzerhand ihre Koffer, verl├Ąsst ihre Freundinnen und ihre WG, und macht sich auf nach Indien. Mit Matt vereinbart sie vern├╝nftigerweise eine Kontaktsperre, bis die Reise vorbei ist ÔÇô schlie├člich ist die Indienreise die Gelegenheit, um von ihm loszukommen.

Doch zuf├Ąllig verschl├Ągt es den freiberuflichen Fotografen ebenfalls berufsbedingt nach Indien und so sehen sie sich einige Monate sp├Ąter wieder. Die Vergangenheit holt Amanda auch auf andere Weise ein, w├Ąhrend sie mit ihrem Weggef├Ąhrten ÔÇô einem durchgeknallten Aussteiger namens Devis Das, der stets in der vierten Person von sich spricht - von Ashram zu Ashram und von Guru zu Guru zieht, um die besten Erleuchtungsreiseziele zu erkunden. Viele Abenteuer, ├ťberraschungen, seltsame Begegnungen und vom Yoga verrenkte Gliedma├čen erwarten Amanda auf ihrer Reise ÔÇô aber die Erleuchtung l├Ąsst auf sich wartenÔÇŽ

AVIVA-Tipp: "Ich, mein Karma und Er" ist ein unterhaltsamer Frauenroman jenseits der ├╝blichen Frauen-Selbstfindungsliteratur oder Gro├čstadt-Geschichten ├í la "Sex and the City", bei dem man nebenbei auch viel ├╝ber Yoga und Indien lernt.
Eine locker-leicht geschriebene Sommer-Lekt├╝re, die sowohl f├╝r Yoga-Fans als auch f├╝r solche, die es noch werden k├Ânnten, geeignet ist!

Zur Autorin: Anne Cushman ist ausgebildete Yoga- und Meditationslehrerin. Sie schrieb bereits mehrere preisgekr├Ânte Essays zu fern├Âstlichen Entspannungspraktiken, die u. a. in der New York Times ver├Âffentlicht wurden. Au├čerdem ist sie Mit-Herausgeberin des "Yoga Journal" und Co-Autorin des spirituellen Indien-Reisef├╝hrers "From Here to Nirwana". Anne Cushman lebt mit ihrem Sohn in der N├Ąhe von Fairfax, an der amerikanischen Westk├╝ste. "Ich, mein Karma und Er" ist ihr erster Roman, er erschien 2008 unter dem englischen Originaltitel "Enlightenment for Idiots". Siehe auch: www.enlightenmentforidiots.com


Anne Cushman
Ich, mein Karma und Er

Originaltitel: Enlightenment for Idiots
Aus dem Englischen von Andrea Brandl
Goldmann Verlag, erschienen im M├Ąrz 2009
Klappenbroschur, 416 Seiten
ISBN: 978-3-442-31186-6
16,95 Euro

Weiterlesen auf AVIVA Berlin:

"Moomlatz oder Wie ich versuchte in Asien meine Unschuld zu verlieren" von Iris Bahr.

Literatur Beitrag vom 22.04.2009 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken