Wirbels├Ąulengymnastik - nebenbei und unterwegs - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
AVIVA-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   J├╝disches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2018 - Beitrag vom 12.09.2005

Wirbels├Ąulengymnastik - nebenbei und unterwegs
Brigita Bosotin

Mit den ├ťbungen dieses "Feel good"-Ratgebers aus dem Graefe und Unzer Verlag kann frau ihren R├╝cken stabilisieren und aufbauen. Denn R├╝ckenschmerz ist eine weit verbreitete Volkskrankheit, die...



... ernst genommen werden sollte. Aus Erfahrung ist sicher jedem/r bekannt, dass R├╝ckenschmerzen keine sch├Âne Sache sind, denn man f├╝hlt sich in seiner Bewegung eingeschr├Ąnkt. Ich selbst erlitt ein HWS (Halswirbels├Ąulensyndrom), als ich mich morgens nach dem Aufstehen strecken wollte. Ich streckte und reckte mich, wie ich das im Grunde jeden Morgen tue, pl├Âtzlich knackste es und ich versp├╝rte einen heftigen Schmerz im Nacken, ab diesem Moment konnte ich mich kaum noch bewegen. Mein Arzt verschrieb mir eine Salbe und Ruhe. Ein HWS -Vorfall wollte ich seither nicht noch mal riskieren und beschloss meine Muskulatur zu kr├Ąftigen.

Nacken - und Kreuzschmerzen sind ein Volksleiden mit Tradition, besonders betroffen sind Menschen, die viel sitzen oder stehen. Demnach wird dem R├╝cken und der Wirbels├Ąule eine einseitige Belastung zu gemutet. Aber schon kleine ├ťbungen k├Ânnen dem vorbeugen. Und geben ihm mehr Stabilit├Ąt und Kraft. Ab und zu die angespannten Muskeln entspannen und entlasten hilft enorm. Den R├╝cken kr├╝mmen und dabei entspannen und immer wieder die Sitzposition wechseln. Die Bein ausstrecken oder die Arme in die Luft heben.

Um uns klar zu machen wie der R├╝cken arbeitet, sollten wir wissen, wie das Kreuz aufgebaut ist und welche Funktionen es wahrnimmt. Wer neben dem vermittelten Wissen aus dem Ratgeber mehr ├╝ber die Bestimmung des R├╝ckens erfahren m├Âchte, schaut bei www.Infomed.de vorbei. Dort wird in aller Ausf├╝hrlichkeit auf die Anatomie des R├╝ckgrats eingegangen.

Die Fotos und Illustrationen im Buch bieten eine gute Grundlage, um die ├ťbungen nachvollziehen zu k├Ânnen. Und wiederholt frau die ├ťbungen regelm├Ą├čig, gehen diese dann auch in Fleisch und Blut ├╝ber. Den Erfolg des Ganzen sp├╝rt frau schnell. Durch die St├Ąrkung der Muskeln werden die Wirbel und die Bandscheiben entlastet. Es gibt ein direktes Feedback des Wohlbefindens. Der Nacken schmerzt weniger, die Muskeln f├╝hlen sich entspannter an und der ganze K├Ârper wird wieder belastungsf├Ąhiger.

AVIVA-Tipp: Wenn Ihnen die ├ťbungen nicht ausreichen und Sie die Wirbels├Ąule und den Muskelapparat in Gesellschaft st├Ąrken m├Âchten, dann k├Ânnen Sie in jedem gutausgestattetem Fitnessstudio einen Wirbels├Ąulengymnastik-Kurs besuchen. Vor Ort sollten Sie sich ├╝ber die Konditionen und den Erfahrungsschatz der TrainerInnen informieren. Schlie├člich wollen Sie mit einem kr├Ąftigen und schmerzfreien R├╝cken nach Hause gehen.



Achim Schmauderer
Wirbels├Ąulengymnastik

Nebenbei & unterwegs
Graefe und Unzer Verlag Reihe: Feel good, August 2005
ISBN 3-7742-6968-8
55 Farbfotos, 48 Seiten
5,90 Euro 90008115&artiId=3572170"

Literatur Beitrag vom 12.09.2005 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken