Meine Seer√§uber-Insel - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
AVIVA-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   J√ľdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   J√ľdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2018 - Beitrag vom 09.10.2007

Meine Seeräuber-Insel
Tina Kosleck

Ali Mitgutsch gilt sozusagen als Erfinder der Wimmelb√ľcher, in denen es sooo viel zu entdecken gibt. In "Meine Seer√§uber-Insel" hat er allerdings nicht nur gemalt, sondern "berichtet" auch.



Erwachsenen wird ja nachgesagt, bei der Auswahl von Kinderb√ľchern f√ľr ihre eigenen oder fremden Kinder gern auf Klassiker zur√ľckgreifen, die ihnen in ihren eigenen Kindertagen ans Herz gewachsen sind. Auch mir ist dieses Ph√§nomen nicht fremd: Als ich neulich zu einem zweiten Geburtstag ein Wimmelbuch verschenkt habe, konnte ich mich erst nach gro√üem Z√∂gern dazu durchringen, das "neue" viel gelobte Jahreszeiten-Wimmelbuch von Rotraut Susanne Berner mit den frischen Farben und klaren Linien zu nehmen ‚Äď und das auch nur mit dem Gel√∂bnis, dass es f√ľr meine eigene Tochter, sp√§testens zu Weihnachten dann aber "Das Riesenbilderbuch" von Ali Mitgutsch sein muss. Was f√ľr ein Klassiker! "Wie haben wir das doch geliebt!", liege ich mir mit meiner Schwester in den Armen.

Und so kommt es, dass ich auch "Meine Seer√§uber-Insel", eine √ľberarbeitete Neuauflage der Erstauflage von 1989, mit einer Prise Wehmut und einer geh√∂rigen Portion Vorschu√ülorbeeren bedacht betrachte. Dabei ist "Meine Seer√§uber-Insel" kein klassisches Wimmelbuch. Das hei√üt, "Meine Seer√§uber-Insel" besteht nicht aus gro√üen doppelseitigen Bildern, auf denen es etwas zu entdecken gibt. Es gibt Bilder, zumeist aber nur eine Seite gro√ü, auf denen es nicht immer so sehr "wimmelt", sondern meistens einzelne Szenen, die man sich vorstellen k√∂nnte, im gro√üen Wimmelbuch zu finden, gr√∂√üer dargestellt sind - und vor allem gibt es Text. Ali Mitgutsch malt seine Seer√§uber-Insel nicht nur, er "berichtet" auch von ihr. "Berichtet" ist dabei durchaus w√∂rtlich zu verstehen, denn entspinnt er keine zusammenh√§ngende Geschichte, sondern beschreibt das Seer√§uber-Leben, indem er seine Bilder szenenhaft n√§her erl√§utert.

"Meine Seer√§uber-Insel" ist also ein "ganz normales" Bilderbuch mit Text und hat nur auf wenigen Seiten typischen Wimmel-Charakter. Schade, denn meinetwegen h√§tte es den Text nicht n√∂tig gehabt und auch wenn nat√ľrlich lustige Szenen ausschnitthaft hervorgehoben immer noch lustig sind, sind gro√üe Bilder, wo es sooo viel zu entdecken gibt, doch viel spannender.

Mal wieder bin ich aber trotzdem der Meinung, dass auch j√ľngere Kinder als die, die das vom Verlag empfohlene vierte Lebensjahr vollendet haben, Gefallen an dem Buch finden k√∂nnten.

AVIVA-Tipp: Ali Mitgutsch ist einfach pure Nostalgie, seine Wimmelb√ľcher sind Klassiker. Ich w√ľrde allerdings immer wieder eher zum reinen Bilder-Wimmelbuch (ohne Text) greifen.

Zum Autor: Ali Mitgutsch, geboren 1935 in M√ľnchen, bildete sich zum Lithographen aus und studierte sp√§ter an der Graphischen Akademie in M√ľnchen. Mit seinem ersten Wimmelbuch "Rundherum in meiner Stadt" schuf er 1968 einen neuen Typus Bilderbuch.
[Quelle: Beltz Verlag]


Meine Seeräuber-Insel
Ali Mitgutsch

Beltz Verlag
ISBN 978-3-7898-1082-4
erschienen 2006
ab 4 Jahre (laut Verlag)
gebunden, 32 farbige Seiten
9,95 Euro

Literatur Beitrag vom 09.10.2007 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken