50 Jahre Unicef. - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur Public Affairs



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 02.06.2003


50 Jahre Unicef.
Sharon Adler

Für jedes Kind. HerausgeberInnen Sabine Christiansen und Sir Peter Ustinov machen Unicef zum 50. Geburtstag das Buch zum Geschenk. Pro verkauftem Exemplar geht ein Euro an die Hilfsorganisation.




Die HerausgeberInnen stellten am 22.Mai 2003 bei Dussmann der Presse `Für jedes Kind´ vor.
"Weil es jedes Kind nur einmal gibt", wollen sie, so Frau Christiansen, "mit dem Buch "gegen das Vergessen arbeiten."

Das Deutsche Komitee für Unicef wurde am 30. Juni 1953 gegründet.
Heute setzen sich 8.000 freiwillige Helfer für Unicef ein.
Prominente UnterstützerInnen wie Nina Ruge, Katja Riemann oder Roger Moore berichten in Für jedes Kind von den Lebenssituationen von Kindern in Krisengebieten.
Die Beiträge beschreiben, wie Impfkampagnen in entlegenen Regionen Afghanistans Leben retten, wie eine ehemalige Beschneiderin in Senegal gegen das grausame Ritual kämpft, wie ehemalige Kindersoldaten in Sierra Leone durch Unicef Bildung erhalten und zeigen so, wie Leid und Not gelindert werden können.
Mit Impfungen, Gesundheitsdiensten für die Ärmsten und sauberem Trinkwasser konnte Unicef in Verbindung mit anderen Hilfsorganisationen, wie Ärzte ohne Grenzen, die Kindersterblichkeit in den letzten 30 Jahren halbieren.

Sir Peter Ustinov meint, "das Buch sollte in Amerika gelesen werden, damit sie vorher wissen, wen sie angreifen."
Sabine Christiansen, die gerade erst aus Afghanistan zurückkam, will "zunächst immer ein bisschen Hoffnung für die Kinder mitbringen".
Die HerausgeberInnen: "Die Hilfe ist kein Tropfen auf dem heißen Stein, sondern ein Tropfen in einem Ozean, der nicht verloren geht."

Sir Peter Ustinov findet das Buch "schön und solide".
Das ist es auch.
`Für jedes Kind´ sollte von jedem Kind und von jedem Erwachsenen gelesen werden!

Pro verkauftem Exemplar geht ein Euro an die Hilfsorganisation.
www.unicef.de





Für jedes Kind.
Sabine Christiansen, Sir Peter Ustinov

Ullstein Verlag, April 2003
ISBN/EAN 3-550-07571-5
22,00 EURO
240 Seiten, kartoniert, zahlreiche Fotos." .



Literatur > Public Affairs

Beitrag vom 02.06.2003

Sharon Adler 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ich bin noch nie einem Juden begegnet …

. . . . PR . . . .

Ich bin noch nie einem Juden begegnet
»Das Geschichtenerzählen ist Teil der jüdischen DNA«, meint Peninnah Schram, Literaturprofessorin und eine der Protagonistinnen in Haase-Hindenbergs neuem Buch. In einem außergewöhnlichen literarischen Stil erzählt er von den Lebensgeschichten jüdischer Menschen in Deutschland.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur