Susanna Tamaro - Luisito - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur Romane + Belletristik



AVIVA-BERLIN.de im Februar 2021 - Beitrag vom 26.04.2009


Susanna Tamaro - Luisito
Birgitt Wählisch

Eine märchenhafte Geschichte über das Alter und die späte Suche nach dem Glück einer der bekanntesten GegenwartsautorInnen Italiens. "Geh, wohin dein Herz dich trägt" machte sie bekannt.




Anselma findet spätabends in der Nähe der Mülltonne einen Papagei. Sie tauft ihn, wie sich später herausstellt, auf den Namen Luisito, nach ihrer besten Freundin aus der Schulzeit. Erinnerungen werden wach. Dieser Vogel verändert das Leben der pensionierten Lehrerin. Wie ist das Leben bisher verlaufen? Wo ist die Unbeschwertheit der Jugend geblieben? Susanna Tamaro entführt uns in eine poetische, aber auch sehr gegenwärtige Welt.

Ist Luisito wirklich ein Märchen? Nein, keine Mythen, keine wirklichen Wunder. Hier wird die Realität von hundertausenden einsamen Frauen dieser Welt erzählt. Die Einsamkeit mitten unter den Menschen wird auf erschreckende Weise spürbar. Ist es wirkliche eine Liebesgeschichte, wie der Untertitel suggeriert? Auch das nicht. Eher eine Lebensgeschichte, eine Geschichte über verpasste Chancen und das Glück, ohne dass dieses Wort fällt. Es sind nicht selten die kleinen Begebenheiten, die große Veränderungen in unserem Leben hervorrufen. Das macht uns die Autorin auf eine sensible Art und Weise bewusst.

Zur Autorin: Susanna Tamaro gehört inzwischen zu den bekanntesten GegenwartsautorInnen Italiens. Alle ihre Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Ihr Bestseller "Geh, wohin dein Herz dich trägt" hat sie weltweit bekannt gemacht. Weitere Infos und Kontakt unter: www.susannatamaro.it

AVIVA-Tipp: Lassen Sie sich entführen in eine Welt, in der Papageien zwar nicht fließend sprechen können, aber dafür ein ganzes Leben verändern. Auf poetische Art werden Leserinnen und Leser zum Nachdenken gebracht, über das bisherige Leben, die Beziehungen und die kleinen, erfüllenden Dinge des Alltags. Das dünne Büchlein kommt dabei ganz ohne große, philosophisch anmutende Sätze aus. Der Sinn erschließt sich ausschließlich über die poetische Sprache, in einer hervorragenden, sensiblen Übersetzung. Sie werden dieses Buch lieben und es viel zu schnell ausgelesen haben. Begleiten wird es Sie noch lange.

Susanna Tamaro
Luisito. Eine Liebesgeschichte

C.Bertelsmann Verlag München, 2. Auflage erschienen 2008
Hardcover, 112 Seiten
ISBN: 978-3-570-01050-1
Preis: 10,00 Euro


Literatur > Romane + Belletristik

Beitrag vom 26.04.2009

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Anne Waak - Wir nennen es Familie

. . . . PR . . . .

Wir nennen es Familie von Anne Waak
Wenn die Kleinfamilie nicht das große Glück verspricht, beginnt die Suche nach anderen Formen des Zusammenlebens. Anne Waaks Buch inspiriert dazu, die Familienform zu entdecken, die am besten zu einem passt und in der die Verantwortung für Kinder fair geteilt wird.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-koerber.de

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Daniela Schenk - Mein Herz ist wie das Meer

. . . . PR . . . .

Daniela Schenk - Mein Herz ist wie das Meer
Amelies fester Vorsatz, sich von der Liebe fernzuhalten, gerät ins Wanken, als sie auf einer Zugfahrt der zauberhaften Zazou begegnet … Ein Buch, das die komplizierte Krankheit Bipolarität nicht beschönigt, aber Hoffnung macht. Und uns manches Mal befreiend lachen lässt.
Mehr zum Buch und Bestellinfos: www.krugschadenberg.de

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur