Das Buch der Anderen – Herausgegeben von Zadie Smith - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur Romane + Belletristik



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2021 - Beitrag vom 21.02.2010


Das Buch der Anderen – Herausgegeben von Zadie Smith
»Nana« Nicole Wenger

Sie sind jung, hochbegabt und sie brauchen Geld. Geld, um andere junge Menschen auf den Weg und zum Schreiben zu bringen! Zadie Smith hat es geschafft, ZZ Packer, Jonathan Safran Froer ...




... Nick Hornby, Miranda July, A.M. Homes, David Mitchell, A.L. Kennedy, Andrew O´Hagan, Edwidge Danticat, Aleksandar Hemon, Hari Kunzru, Toby Litt, Adam Thirlwell, Heidi Julavits, Vendela Vida, Dave Eggers, Jonathem Lethem, ColmTóibín, George Saunders und Andrew Sean Greer sind Smiths Aufruf gefolgt und haben wundervolle und außergewöhnliche Kurzgeschichten für "Das Buch der Anderen" beigesteuert! Ein großartiges Projekt, das nicht nur ein unglaubliches Geschenk an (ihre gemeinsamen) Fans ist, sondern in erster Linie ein Akt von Solidarität und augenzwinkernder Menschenliebe!

Und es war (k)eine leichte Aufgabe, die Zadie Smith ("Zähne zeigen", "Von der Schönheit") ihren (ebenso erfolgreichen) Schriftsteller-KollegInnen stellte.
Mit der Vorgabe "Erfindet jemanden." bat sie die internationalen AutorInnen, die bereits als sogenannte "wunderkids" ihrem Namen alle Ehre machten, zugunsten der Non-Profit-Organisation 826 New York honorarfrei Kurzgeschichten beizusteuern!

So erzählt Jonathan Safran Foer ("Alles ist erleuchtet") von der eigenwilligen jüdischen Großmutter RHODA, die bei köstlichen Plätzchen eindringliche und sehr spezielle Lebenstipps für den Enkel wie Foers LeserInnen bereithält. Zum Schreien - komisch.
Nick Hornby ("About A Boy", "Juliet, Naked") beschränkt sich in seiner individuellen Künstler-Biografie J. JOHNSON im Klappentext-Stil auf wenige Worte und entzündet, unterstützt von der brillanten britischen Illustratorin Posy Simmonds ("Lavender", "Tamara Drewe"), ein kleines Verwirr- und Memory-Spiel.
Die US-amerikanische Schriftstellerin ZZ Packer("Kaffetrinken anderswo") verabschiedet in ihrer Short-Story GIDEON den gleichnamigen und unglaublichen Langweiler-Freund ... und auch die anderen literarischen Superstars laufen in ihren Beiträgen zur Hochform auf!

Zugute kommt diese feine Auswahl von 21 Geschichten und AutorInnen in finanzieller Hinsicht Kindern und Jugendlichen, die im Rahmen von SchülerInnenworkshops oder durch spezielle LehrerInnenfortbildungen zum Schreiben animiert werden sollen!

"Hier schaffen echte SchriftstellerInnen reine Kunstgestalten, die wiederum echtes Geld für echte Jugendliche einspielen. Ich finde, für erfundene Figuren ist das eine äußerst seltene Daseinsberechtigung." (Zadie Smith)

Zur Herausgeberin: Zadie Smith, wurde 1975 im Norden Londons geboren, wo sie heute noch lebt. Ihr erster Roman "Zähne zeigen", 2001 erschienen, wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, von der Kritik gelobt und ein internationaler Bestseller. Ihr zweiter Roman "Der Autogrammhändler" erschien 2003. "On Beauty", ihr dritter Roman, war auf der Shortlist des Man Booker Prize 2005 und gewann 2006 den Orange-Preis. (Presse- Informationen)

Weitere Informationen im Netz unter: (Eine Auswahl)

www.kiwi-verlag.de
Non-Profit-Organisation 826 New York.

AVIVA-Tipp: Einundzwanzig fantastische Geschichten von einundzwanzig faszinierenden (Jung-) SchriftstellerInnen auf einen Streich, oder, anders gesagt, das Who-is-Who der internationalen Literaturszene versammelt in einem Band. Das ist das "Buch der Anderen"! Ein intelligentes, witziges und gutes Buch, für LeserInnen, die sich und anderen etwas wirklich Gutes tun wollen.

Zadie Smith (Hg.)
Das Buch der Anderen
Kiepenheuer & Witsch, erschienen November 2009
Gebundene Ausgabe: 290 Seiten
ISBN: 978-3-462-04135-4
22,95 Euro

Weiterlesen auf Aviva-Berlin:

ZZ Packer - Kaffee trinken anderswo

A. M. Homes - Die Tochter der Geliebten

A.L.Kennedy - Was wird

Miranda July - Zehn Wahrheiten

Weiterlesen:

"Von der Schönheit" von Zadie Smith, "Extrem laut und unglaublich nah" sowie "Eating Animals" von Jonathan Safran Foer.



Literatur > Romane + Belletristik

Beitrag vom 21.02.2010

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur