Jana Scheerer - Mein innerer Elvis - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur Romane + Belletristik



AVIVA-BERLIN.de im Juli 2021 - Beitrag vom 20.12.2010


Jana Scheerer - Mein innerer Elvis
Sharon Adler

Elvis lebt! Nein? Dass es stimmt, beweisen die unglaublich skurrilen Erlebnisse der Protagonistin Antje, deren er sechzehnjähriges Leben er nachhaltig verändert. Sie ist weit mehr als nur ein Fan ..




... des King of Rock ´n´ Roll. Der 2. Roman von Jana Scheerer nach "Mein Vater, sein Schwein und ich" ist ebenfalls im Schöffling Verlag erschienen.

Elvis within

Elvis lebt. Davon ist Antje, wie Tausende anderer Fans des King of Rock ’n’ Roll, überzeugt. Und er will sie an ihrem sechzehnten Geburtstag, seinem dreißigsten Todestag in Graceland treffen. Das ist Vorsehung, anders kann es gar nicht sein! Denn als Antje zufällig im Fernsehen erfährt, dass Elvis am 16. August 1977 an den Folgen seiner Tablettensucht starb, fühlt der zu der Zeit an einer Magengrippe leidende Teenager auf der Stelle eine tiefe Verbundenheit: "Ich saß sofort aufrecht im Bett. Am 16. August habe ich Geburtstag." Unglaublich, aber wahr: Tatsächlich beschließt die Familie, den Sommerurlaub in Amerika zu verbringen.

Crying in the chapel

Es gibt nur ein Problem: Diese Familie ist sehr special. Allen voran die kleine Schwester Klara, die ihr Pipi unbedingt in sehr vielen Marmeladengläsern aufheben muss, und ständig eine Brille mit aufgedruckten Reptilienaugen trägt. Mama ist Familien- und Paartherapeutin – das macht die Sache nicht einfacher. Papa findet Elvis "spießig" und doziert oder isst pausenlos. Genau wie Antje, die sich fett fühlt und es definitiv auch ist.

Außerdem ist Antje mit ihren Eltern und Klara in der falschen Richtung unterwegs. Warum die Niagarafälle besichtigen, wenn man nach Graceland will? Dass sie Nelly mitnehmen, die superschlank und äußerst charming ist, passt Antje natürlich auch nicht wirklich. Schließlich hat sie die Tochter der Freunde ihrer Eltern vor Jahren in Deutschland das letzte Mal gesehen und sich schon damals nicht mit ihr verstanden. Doch Nelly ist plötzlich verschwunden und eröffnet Antje damit unerwartete Chancen: Graceland forever! Antje kann es kaum erwarten, den King höchstpersönlich zu treffen und auf dem Weg dahin findet sie weit mehr, als sie sich jemals erträumt hat.

Zur Autorin: Jana Scheerer, geboren 1978 in Bochum, lebt in Berlin. Nach ihrem Studium der Germanistik, Amerikanistik und Medienwissenschaft arbeitet sie jetzt als akademische Mitarbeiterin am Institut für Germanistik der Universität Potsdam. Sie war Stipendiatin der Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin und wurde 2004 für ihr erstes Buch "Mein Vater, sein Schwein und ich" mit dem Literaturpreis Prenzlauer Berg ausgezeichnet.
Weitere Infos und Kontakt: www.janascheerer.de

AVIVA-Tipp: Zum Schreien komisch und dabei abseits jeglichen Mainstream-Humors zeigt die Autorin Jana Scheerer einmal mehr ihr besonderes erzählerisches Talent. Mein innerer Elvis gehört auf die Leinwand und auf die Bühne!


Jana Scheerer
Mein innerer Elvis

Schöffling Verlag, erschienen August 2010
248 Seiten. Farbiges Metallic-Leinen mit Schriftprägung
Euro 17,95
ISBN: 978-3-89561-351-7

Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

"Mein Vater, sein Schwein und ich" von Jana Scheerer




(Quelle: Schöffling Verlag)


Literatur > Romane + Belletristik

Beitrag vom 20.12.2010

Sharon Adler 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur