Carolin Lüdemann - Business mit Stil - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur Sachbuch



AVIVA-BERLIN.de im März 2021 - Beitrag vom 14.03.2009


Carolin Lüdemann - Business mit Stil
Birgitt Wählisch

Für alle, die schon immer wissen wollten, wie man(n) sich im Geschäftsleben bewegt. Tipps gibt es zu vielen wichtigen Bereichen, ob zur Wahl der richtigen Kleidung, zu Tischordnung oder ...




... zur Wahl der Small Talk Themen.

"Mit Fug und Recht dürfen Sie sich fragen, warum Sie denn nun eigentlich ein umfangreiches Buch mit dem Titel ´Business mit Stil´ lesen sollen. Sie könnten in dieser Zeit ja auch etwas anderes machen. Zum Beispiel mit dem Hund rausgehen. Oder die Zeitung lesen…Allesamt wichtige Dinge, da wird sicher kein Mensch widersprechen. Wenn Sie mich fragen: Sie sollten dieses Buch nur lesen, wenn es Ihnen einen Vorteil bietet…." so Carolin Lüdemann, auf dem Cover Ihres Buches.

Bleiben wir bei der Frage der Autorin: Welche Vorteile bietet dieses Buch?

"Business mit Stil" ist locker geschrieben. Der Text beginnt mit einer durchaus vergnüglichen Spurensuche zu den verschiedensten Begriffen rund ums gute Benehmen. Beispiele aus dem Seminaralltag der Autorin illustrieren die Praxisnähe und thematisch werden die wichtigsten Felder des Business-Stils abgedeckt. Sehr ausführlich behandelt werden Fragen der Kleiderordnung. Diejenigen, die immer schon einmal wissen wollten, was in einer Einladung mit "Abendgarderobe" gemeint ist, sind hier richtig. Leider ist das Buch äußerst sparsam illustriert, so dass es bei der bloßen Beschreibung von Krawattenknoten bleibt. Die verschiedenen Anredeformen nehmen breiten Raum ein, ob Fürst oder Betriebsratsvorsitzender, hier finden Sie die korrekte Anrede. Tischsitten und Tipps zum Essen verschiedener Speisen runden das Thema ab. Die Verortung in München lässt sich nicht verleugnen, wie der Abschnitt zum korrekten Essen der Weißwurst zeigt.

Zur Autorin: Carolin Lüdemann ist Juristin und ausgebildeter Business-Coach. Sie ist Mitglied im Deutschen Knigge Rat, der Empfehlungen für das stilgerechte Miteinander ausspricht. Sie arbeitet als Karriereexpertin für die TV Sender N24 und SAT.1 und für den Südwestrundfunk. Mit ihren Trainings richtet sie sich vor allem an High Potentials aus Industrie, Beratung und Verbänden. Weitere Informationen auf ihrer Website: www.carolin-luedemann.de. Kontakt unter: luedemann@finanzbuchverlag.de.

AVIVA-Fazit: Zielgruppe des Buches sind in erster Linie Männer in Führungspositionen, oder solche die derartige Positionen anstreben. Frauen kommen dabei zu kurz oder finden Ratschläge wie diesen auf Seite 112: "Fühlen Sie sich nicht auf den Schlips getreten, wenn ein Mann einen schlammigen Grabenkampf eröffnet.". Wenn Sie als Frau, wie nach dieser Kleiderordnung anzunehmen ist, keinen Schlips tragen, sollten Sie sich bei diesem Rat nicht auf den Schlips getreten, aber zumindest nicht (stil)gerecht behandelt fühlen. Seit wann gehört ein schlammiger Grabenkampf zum guten Benimm? Übrigens, falls Sie es noch nicht wussten, laut Frau Lüdemann hat sich die Dame dem Dresscode des Herren anzupassen (siehe S.60). Vom Thema Gleichberechtigung scheint das Buch relativ unberührt. Herr Knigge lässt grüßen.
Das von der Autorin mehrfach postulierte nach "Oben" orientieren ist zumindest fragwürdig. Guter, angemessener Stil sollte zu jeder Zeit wichtig sein und ist keine Domäne von (männlichen), aufstrebenden Führungskräften. Was dem Buch fehlt, ist die Überzeugung, dass gutes Benehmen viel mit Herzenswärme und Empathie zu tun hat und dabei völlig unabhängig von einem "Oben" oder "Unten" ist. Nehmen Sie den Titel "Business mit Stil" also sehr wörtlich, als Ratgeber für eine (imaginäre) Karriere.

Carolin Lüdemann
Business mit Stil. Erfolg im Geschäftsleben mit modernen Umgangsformen

FinanzBuch Verlag GmbH München, 1. Auflage erschienen 2009
Hardcover, 193 Seiten
ISBN: 978-3-89879-445-9
Preis: 34,90 Euro


Literatur > Sachbuch

Beitrag vom 14.03.2009

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Anne Waak - Wir nennen es Familie

. . . . PR . . . .

Wir nennen es Familie von Anne Waak
Wenn die Kleinfamilie nicht das große Glück verspricht, beginnt die Suche nach anderen Formen des Zusammenlebens. Anne Waaks Buch inspiriert dazu, die Familienform zu entdecken, die am besten zu einem passt und in der die Verantwortung für Kinder fair geteilt wird.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-koerber.de

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Daniela Schenk - Mein Herz ist wie das Meer

. . . . PR . . . .

Daniela Schenk - Mein Herz ist wie das Meer
Amelies fester Vorsatz, sich von der Liebe fernzuhalten, gerät ins Wanken, als sie auf einer Zugfahrt der zauberhaften Zazou begegnet … Ein Buch, das die komplizierte Krankheit Bipolarität nicht beschönigt, aber Hoffnung macht. Und uns manches Mal befreiend lachen lässt.
Mehr zum Buch und Bestellinfos: www.krugschadenberg.de

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur