Förderfibel 2009 - 2010 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur Sachbuch



AVIVA-BERLIN.de im April 2021 - Beitrag vom 27.03.2009


Förderfibel 2009 - 2010
AVIVA-Redaktion

Wer sich selbstständig machen möchte oder eine Erweiterung seines Unternehmens plant, ist auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Sehr hilfreich bei der Suche nach Fördermöglichkeiten...




... ist die Förderfibel, die die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen und die Investitionsbank Berlin (IBB) jährlich herausgeben. Im März 2009 ist die Förderfibel 2009/2010 erschienen.

Wie bereits in den Vorjahren erhalten Unternehmen sowie ExistenzgründerInnen in der Broschüre einen umfassenden Überblick über die Wirtschaftsförderprogramme im Land Berlin. Zudem enthält sie Informationen über bundesweite Förderangebote, die auch in Berlin in Anspruch genommen werden können. Darüber hinaus gibt die Broschüre Auskunft, welche speziellen Hilfen und Dienstleistungen es für Berliner Unternehmen angesichts der gegenwärtigen Wirtschaftskrise gibt. Erstellt wurde die Broschüre in Zusammenarbeit mit den in Berlin ansässigen Geschäftsbanken sowie anderen Organisationen mit Standortverantwortung.

Die neue Förderfibel kann ab sofort kostenlos bezogen werden über die Investitionsbank Berlin Bundesallee 210, 10719 Berlin. Telefon: (030) 2125-2900, Email: foerderfibel@ibb.de

Weitere Informationen unter: www.ibb.de

AVIVA-Tipp: Die Broschüre bietet sehr kompakt Informationen zu den Förderangeboten, Richtlinien und Bewerbungsverfahren.

Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

Sylvia Hipp-Wallrabe - Existenzgründung für Frauen
berlin-trotzt-der-krise.de - Berliner Bündnis gegen die Krise


Literatur > Sachbuch

Beitrag vom 27.03.2009

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur