Uta Glaubitz - Der Job, der zu mir passt - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur Sachbuch



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 13.08.2009


Uta Glaubitz - Der Job, der zu mir passt
Daniela Besser

Sie sind unzufrieden mit Ihrem Beruf und denken über eine berufliche Veränderung nach? Oder stehen Sie gerade erst am Anfang der Suche nach einem passenden Job für sich? Ihnen kann geholfen werden!




Viele Menschen würden ihren derzeitigen Job sofort kündigen, weil sie unzufrieden sind. Der Job, den sie machen, ist nicht das, was sie eigentlich machen wollen. Sie haben ihn sich nicht wirklich selbst ausgesucht, sondern sind da mehr oder weniger hineingeraten – durch gut gemeinte Ratschläge von Eltern, FreundInnen oder Verwandten, aber auch durch Berufsberatung, die mehr den Arbeitsmarkt als die Fähigkeiten und Wünsche der Berufssuchenden im Blick hat.

Genau da setzt Uta Glaubitz mit ihrer Methode der "Individuellen Berufsfindung" an. Es gibt zwar Menschen, die schon in jungen Jahren genau wissen, was sie werden wollen, aber die Mehrheit steht dieser Frage eher ratlos gegenüber. Und weil es immer mal wieder Phasen im Leben geben kann, in denen die Frage "Was will ich eigentlich machen?" aktuell wird, will Glaubitz nicht nur SchülerInnen und Studierenden bei dieser schwierigen Frage eine Hilfe an die Hand geben, sondern auch Arbeitslosen und Berufstätigen, die sich umorientieren müssen oder wollen.

Glaubitz plädiert dabei vehement für eine Berufssuche nach den Kriterien von individuellen Fähigkeiten und Motivationen. Sie macht deutlich, dass uns nichts so sehr motiviert, wie wenn wir unsere eigenen Ziele verfolgen. Schritt für Schritt leitet sie uns in einem persönlichen Workshop an, herauszufinden, was wir können, was wir wollen und welche Berufe sich aus unseren Fähigkeiten und Motivationen ergeben. Am Schluss steht der jeweils eigene Traumberuf.

Und dabei bleibt es nicht, denn Uta Glaubitz gibt noch viele weitere wertvolle Tipps und Anregungen für die praktische Umsetzung mit auf den Weg. Damit der Traumberuf nicht Reflexion bleibt, sondern auch Realität werden kann.

Zur Autorin: Uta Glaubitz hat sich nach dem Philosophiestudium als Berufsberaterin selbstständig gemacht und unterstützt seit 1996 andere dabei, herauszufinden, was sie beruflich machen wollen. Sie bietet Workshops und Seminare für SchülerInnen, StudentInnen, Berufssuchende und Wechselwillige jeden Alters an. Uta Glaubitz hat bereits zahlreiche Bücher zum Thema Berufsfindung veröffentlicht, "Der Job, der zu mir passt" ist ein Bestseller und erscheint nun komplett überarbeitet in dritter Auflage.
Weitere Informationen und Kontakt unter: www.berufsfindung.de

AVIVA-Tipp: Dieses Buch ist wirklich jeder/jedem zu empfehlen. Uta Glaubitz versteht es, ein gewichtiges Thema auf einfache Fragen herunterzubrechen. Ihre Ausführungen, Anleitungen und Erklärungen sind klar und anschaulich. Nach der Bearbeitung dieses Buches wissen Sie garantiert mehr über ihre Stärken und Motivationen. Ein außerordentlich praktisches Buch!

Uta Glaubitz
Der Job, der zu mir passt – Das eigene Berufsziel entdecken und erreichen

Campus Verlag, erschienen Juni 2009
Taschenbuch, 190 Seiten
ISBN: 978-3-593-38955-4
17,90 Euro

Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

Die neue F-Klasse von Thea Dorn.

"Die 7 Spielregeln für Erfolg im Job" von Beate Silkenath.

"Raus aus der Komfortzone, rein in den Erfolg" von Sabine Asgodom.


Literatur > Sachbuch

Beitrag vom 13.08.2009

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur