Eva Wlodarek - Wunscherfüllung für Selbstabholer - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur Sachbuch



AVIVA-BERLIN.de im Juli 2021 - Beitrag vom 08.12.2009


Eva Wlodarek - Wunscherfüllung für Selbstabholer
Claire Horst

Es gibt unzählige Ratgeber, die Unmögliches versprechen. Angeblich reicht es aus, positiv zu denken oder den größten Herzenswunsch zu visualisieren – und schon geht er in Erfüllung. Die Psychologin...




... Eva Wlodarek, langjährige Psychologie- Beraterin der Brigitte-Redaktion, macht Schluss mit diesen unrealistischen Versprechungen.

Natürlich können Wünsche in Erfüllung gehen – doch wir müssen ihnen schon dabei helfen. Wirklich alles schaffen zu wollen, ist größenwahnsinnig. Und Wlodarek ist der Ansicht, dass es auch Wünsche gibt, die nicht erfüllt werden müssen. Das ist die erste Aufgabe: herauszufinden, welche Wünsche wirklich etwas mit uns zu tun haben, aus uns selbst kommen. Diese gilt es wahr zu machen. Die anderen kommen von außen, meint die Autorin – wir wünschen uns etwas, weil andere sich das wünschen oder weil wir davon gehört haben.

Wirkliche Herzenswünsche stimmen mit unseren persönlichen Wertvorstellungen überein. Sie bieten die Möglichkeit, unsere persönliche Lebensaufgabe und unser Glück miteinander zu verbinden. Deshalb beginnt das Buch mit einem Test: "Was wünschen Sie sich wirklich?" Ist es Kontakt zu anderen, Erfolg, Genuss oder Sinn, was bei Ihnen im Vordergrund steht? Der nächste Schritt ist es, die inneren Widerstände zu besiegen. Vielleicht haben wir insgeheim Angst vor der Erfüllung unserer Wünsche? Eine Beförderung bedeutet auch mehr Verantwortung, ein/ neue/r Partner/in eine große Umstellung. In Übungen hilft Wlodarek dabei, die inneren (Warn)stimmen wahrzunehmen und uns von der Vergangenheit zu lösen, auf die wir unsere Blockaden gerne schieben. Auch die eigene Bequemlichkeit steht oft im Weg: Ich würde ja gern, aber...

Deshalb folgt jetzt der wichtigste Teil, bei dem es anstrengend wird. Anders als viele Ratgeber rät Wlodareks Buch nicht dazu, "ganz, ganz fest zu wünschen" und dann die Hände in den Schoß zu legen. Stattdessen müssen aus den Wünschen Ziele werden – die wir selbst erreichen können. Schritt für Schritt natürlich. Und auch Affirmationen kommen zum Einsatz – die Macht der Phantasie streitet Wlodarek nicht ab. Mit Berufung auf den amerikanischen Psychologen Dr. William Glasser erklärt sie anhand eines sehr einleuchtenden Experimentes, dass wir unsere Gefühle und Denkmuster nicht sofort ändern können, jedoch jederzeit handeln können. Also: der Weg zur Wunscherfüllung führt über das Handeln. Was banal klingt, ist gar nicht so banal. Mit der Roboter-Methode soll es gelingen, selbst gesetzte Ziele auch wirklich umzusetzen.

AVIVA-Tipp: Manche Wünsche werden niemals in Erfüllung gehen. Eva Wlodarek hilft auch dabei, sich von solchen Wünschen zu trennen. Denn eigentlich, schreibt sie im Nachwort, müsste der Untertitel ihres Buches heißen "Wie ein großer Teil Ihrer Wünsche Wirklichkeit wird und wie Sie für die übrigen die größtmögliche Chance erhalten, dass sie sich erfüllen." Wer Zauberei verlangt, wird mit diesem Buch nicht glücklich. Es kann aber dabei helfen, den inneren Schweinehund zu überwinden und die eigenen Wünsche endlich anzupacken.

Zur Autorin: Dr. Eva Wlodarek ist Psychologin und Autorin zahlreicher Lebenshilfe- Bestseller. Sie war über 20 Jahre die beratende Psychologin bei der Brigitte. Heute ist sie in vielen Publikumsmedien eine gefragte Expertin zum Thema Lebenshilfe und arbeitet als Coach und Beraterin für namhafte Firmen.

Eva Wlodarek
Wunscherfüllung für Selbstabholer. Wie Ihre Wünsche Wirklichkeit werden.

Campus Verlag, erschienen im August 2009
216 Seiten
ISBN: 978-3593389363
17,90 Euro


Literatur > Sachbuch

Beitrag vom 08.12.2009

Claire Horst 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur