Ingrid Amon - Die Macht der Stimme. 5. aktualisierte Auflage - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur Sachbuch



AVIVA-BERLIN.de im Februar 2021 - Beitrag vom 15.05.2011


Ingrid Amon - Die Macht der Stimme. 5. aktualisierte Auflage
Cornelia Cornelsen

"Persönlichkeit durch Klang, Volumen und Dynamik" – der Untertitel macht deutlich, worum es geht: nicht nur ein effektiverer Gebrauch der Stimme als Sprechinstrument ist angestrebt, sondern...




... ein Persönlichkeitstraining über das Instrument Stimme.

Das Stimmtraining der Moderatorin und Hörfunkjournalistin macht fit für melodische Stimmführung, saubere Aussprache und eine klare Betonung. Der 5. aktualisierten Auflage liegt eine CD bei, mit der die beschriebenen Übungen ganz praktisch nachvollzogen werden können.

Eines ist ganz sicher, früher oder später kommen wir in eine dieser Situationen: Das erste Mal in der Schule, später im Job und auf der Hochzeit der eigenen Schwester. Es führt kein Weg daran vorbei: Irgendwann müssen wir unsere Stimme erheben und zu einem Publikum sprechen. Dieses Publikum kann aus drei oder 300, aus bekannten oder unbekannten Menschen bestehen, die Situation ist dieselbe: Man achtet auf unsere Stimme.

40 Prozent unserer Wirkung hängen vom Klang der Stimme ab, nur sieben Prozent vom Wortinhalt. Ingrid Amon hat einen Ratgeber geschrieben, der sich mit dem Phänomen der Stimme und ihrer Wirkung auseinandergesetzt. Die TV-Moderatorin und Hörfunkjournalistin hat eine Sprech- und Schauspielausbildung absolviert und arbeitet als freie Trainerin für Rhetorik und Präsentation. In ihrem Buch geht sie in verschiedener Weise der Stimme auf die Spur. Zu Beginn ist die Leserin dazu angehalten, sich mit der eigenen Stimme auseinander zu setzen. Wie hört sich meine Stimme an und wie wird sie von anderen wahrgenommen?

Die Stimme leistet einen entscheidenden Beitrag für die Fremdeinschätzung der eigenen Persönlichkeit. Beim öffentlichen Sprechen kommt es nicht allein drauf an, sich laut und deutlich zu artikulieren. Es geht auch um Sprachrhythmus und -melodie, um Tempowechsel und um Pausen an den richtigen Stellen. Fähigkeiten, die frau sich mit verschiedenen, in dem Buch erläuterten Übungen antrainieren kann. Unterstützt werden diese durch die beiliegende Audio-CD. Die Autorin gibt außerdem Tipps aus den Bereichen Ernährung und Naturheilkunde, die der Pflege der Stimme dienen und ihr zu einem vollen und wirkungsstarken Klang verhelfen sollen. Damit gestaltet sich bestimmt die nächste Rede für Publikum und RednerIn zu einem angenehmen Erlebnis.

AVIVA-Tipp: Die Kombination aus Hintergrundwissen und praktischen Übungen macht das Handbuch zu einem wertvollen Ratgeber. Bei konkreten Stimmproblemen finden sich praktische Hilfestellungen, und auch von Lampenfieber und Nervosität geplagte LeserInnen können sich bei Amon Rat holen.

Zu der Autorin: Ingrid Amon arbeitete als Sprecherin, Moderatorin und Hörfunkjournalistin. Seit 1980 ist sie freie Trainerin für Sprechtechnik, Rhetorik und Präsentation und gilt als die profilierteste Sprechtrainerin im deutschsprachigen Raum. Sie ist Mitglied des Austrian Voice Institute und Gründerin des Europäischen Netzwerkes der Stimmberufe, stimme.at. Ihre Spezialisierung auf interaktive Vorträge und Trainings mit Großgruppen brachte ihr 2008 eine Auszeichnung mit dem Excellence Award. (Verlagsinformationen)

Ingrid Amon
Die Macht der Stimme. Mehr Persönlichkeit durch Klang, Volumen und Dynamik

Redline Verlag, erschienen im Februar 2011
ISBN 978-3-86881-295-4
22,99 Euro


Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

Cornelia Topf - Durchsetzungsfähigkeit für Frauen. Charmant, souverän und vor allem überzeugend.

Svenja Hofert - 30 Minuten für das überzeugende Vorstellungsgespräch

Gabi Brede - Präsentieren, reden und begeistern für Frauen


Literatur > Sachbuch

Beitrag vom 15.05.2011

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Anne Waak - Wir nennen es Familie

. . . . PR . . . .

Wir nennen es Familie von Anne Waak
Wenn die Kleinfamilie nicht das große Glück verspricht, beginnt die Suche nach anderen Formen des Zusammenlebens. Anne Waaks Buch inspiriert dazu, die Familienform zu entdecken, die am besten zu einem passt und in der die Verantwortung für Kinder fair geteilt wird.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-koerber.de

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Daniela Schenk - Mein Herz ist wie das Meer

. . . . PR . . . .

Daniela Schenk - Mein Herz ist wie das Meer
Amelies fester Vorsatz, sich von der Liebe fernzuhalten, gerät ins Wanken, als sie auf einer Zugfahrt der zauberhaften Zazou begegnet … Ein Buch, das die komplizierte Krankheit Bipolarität nicht beschönigt, aber Hoffnung macht. Und uns manches Mal befreiend lachen lässt.
Mehr zum Buch und Bestellinfos: www.krugschadenberg.de

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur