Sheridan Winn - Vier zauberhafte Schwestern - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur Youngsters



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2021 - Beitrag vom 02.08.2009


Sheridan Winn - Vier zauberhafte Schwestern
Jana Muschick

Die Cantrip-Schwestern besitzen magische Kräfte und setzen sie pazifistisch im Kampf gegen die Widersacherin der Großmutter ein. Ein witziger und auch spannender Roman für Mädchen ab 10 Jahren.




Vier Schwestern und eine zauberhafte Heimlichkeit

Die vier Schwestern Sky, Flora, Marina und Flame Cantrip erhielten jeweils an ihrem neunten Geburtstag magische Kräfte. Ihre Großmutter Marylin, die ebenfalls zaubern konnte, erklärt jedem Mädchen, dass es seine Kräfte nur im Notfall benutzen darf und damit niemals Unfug treiben sollte. Die jüngste der Schwestern – Sky –aber ist so fasziniert von ihren Künsten, dass sie in der Schule die Lesebrille einer Lehrerin zum fliegen bringt. Die Schwestern und die Großmutter sind zutiefst enttäuscht. Der falsche Einsatz der magischen Kräfte führt dazu, dass sie verloren gehen – und das wollen die vier Schwestern natürlich nicht.

Großmutter Marylins ärgste Feindin

Auch Großmutter Marylin hatte einst wunderbare Kräfte. Darüber hinaus war sie die Primaballerina in einer berühmten Ballettgruppe. In diesem Tanzensemble befand sich aber auch ihre stärkste Konkurrentin – Glenda – die ebenfalls zaubern konnte. Als Marylin ihren zukünftigen Mann kennenlernte, in den sich auch Glenda verliebt hatte, gerieten die beiden Zauberinnen aneinander. Glenda ließ Marylin beim Tanzen stolpern und verhexte sie so sehr, dass die Arme wochenlang krank im Bett liegen musste. Daraufhin wurde Marylin so wütend, dass sie ihrerseits Glenda verzauberte – ein Zauber, der böswillig gegen einen Menschen gerichtet war. Sofort danach verlor die Großmutter von Sky, Flora, Marina und Flame ihre magische Kraft. Dennoch heiratete sie Sidney Cantrip und hatte ein erfülltes und glückliches Leben mit ihrem Mann.

Magie – aber nur im Verborgenen

Glenda, die Feindin von Marylin, ist nun aber auch die Großmutter von Verena – einer Mitschülerin der vier Mädchen, die sich immer gegen sie stellt. Auf einem wichtigen Schulkonzert wollen die Mädchen ihr Können präsentieren. Wochenlang haben sie, gemeinsam mit ihrer Mutter, für den großen Auftritt im Quartett geübt. Es handelt sich hierbei um die Landesmeisterschaften und auf den Mädchen liegen sehr hohe Erwartungen. Auch Verena, die eine sehr schöne Stimme hat, soll an diesem Abend auftreten. Ihre Großmutter Glenda ist auch bei dem Wettbewerb dabei. Glenda, die immer noch verbittert über den "Sieg" Marylins ist, will nun den Mädchen auf ihrem großen Konzert Schaden zufügen. Die vier haben aber herausgefunden, wie sie in Verbindung miteinander in einer Art magischem Kreis stark gegen die Angriffe feindlicher Kräfte wirken können.

Zur Autorin: Sheridan Winn lebt in England und Sydney und arbeitet als Journalistin. Ihre Artikel und Kolumnen erscheinen unter anderem in Zeitschriften wie der "Times" und im "Guardian". Sie hat zwei erwachsene Kinder, geht gern Segeln, macht Yoga und wandert im australischen Busch. "Vier zauberhafte Schwestern" ist ihr erstes Kinderbuch. Der Fortsetzungsband erscheint im Herbst 2009 unter dem Titel "Vier zauberhafte Schwestern und der magische Stein".
Weitere Infos und Kontakt: www.sheridanwinn.com

AVIVA-Tipp: Der Mädchenroman über die Freundschaft und Liebe der Cantrip-Schwestern ist ein sehr schönes Beispiel dafür, wie magische Kräfte und der Respekt vor anderen Menschen für das Gute eingesetzt werden können. Die vier Mädchen, die auch dank ihrer magischen Elemente vier sehr eigenständige Charaktere sind, werden der LeserIn gerade dadurch, dass sie auch einmal pubertär oder unüberlegt handeln, sympathisch. Der Autorin gelingt mit diesem Kinderbuchdebüt ein wunderbarer Eröffnungsband für die Abenteuer der zauberhaften Schwestern, der sehr viel Lust auf eine Fortsetzung macht.

Sheridan Winn
Vier zauberhafte Schwestern

Originaltitel: The Sprite Sisters. The Circle of Power
Übersetzerin: Katrin Weingran
Mit Vignetten von Franziska Harvey
Fischer Schatzinsel, erschienen März 2009
Gebunden, 290 Seiten
ISBN-13: 978-3596853519
12,95 Euro


Literatur > Youngsters

Beitrag vom 02.08.2009

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur