Avon-Frauenlauf 2003 im Tiergarten - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de News + Events News + Events



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2021 - Beitrag vom 24.02.2003


Avon-Frauenlauf 2003 im Tiergarten
AVIVA-Berlin

Die Veranstaltung in Berlin wird immer attraktiver. Im Vorjahr nahmen 9.426 Läuferinnen aus 28 Nationen teil. Jetzt werden über 11.000 Frauen und Mädchen beim 5 km Fun-Run und beim 10 km Lauf erwartet




Es sind noch drei Monate Zeit bis zum Avon Running, dem 20. Berliner Frauenlauf von SCC-Running am 24. Mai 2003 - um so mehr überrascht die hohe Anzahl von Anmeldungen für Deutschlands größten Frauenlauf. Im Vorjahr lagen dem Veranstalter zum heutigen Zeitpunkt 92 Anmeldungen, in diesem Jahr sind schon über 1000 Frauen und Mädchen registriert.

Auch international schlägt der Lauf Wellen: Der Energiedienstleister Vattenfall (SWE) wird mit 200 Mitarbeiterinnen aus Schweden, Finnland, Polen und Deutschland am Lauf teilnehmen.

Werner Köller von Avon Cosmetics: "Wir freuen uns, in diesem Jahr zusammen mit adidas und Karstadt Sport bei diesem Lauf mit weit über 10.000 Teilnehmerinnen ein noch höheres Niveau zu erreichen". SCC-Running trägt diesem Ansturm Rechnung und verlegt Start und Ziel auf die breite "Straße des 17. Juni", damit mehr Raum für die Organisationsinfrastruktur vorhanden ist.

Am 31. Mai 1984, begann die AVON Frauenlaufserie an gleicher Stelle mit 645 Teilnehmerinnen. Sabine Sielke gewann damals die Premiere des 5 km Laufes in 21:49. Den 10 km Lauf gewann mit Charlotte Teske (ASC Darmstadt) in 33:27, eine der weltbesten Marathonläuferinnen, vor der nicht minder bekannten Christa Vahlensieck (Barmer TV) in 33:37 und Birgit Lennartz (ASV St. Augustin) in 35.37.

Frauenlauf-Ausschreibungen sind im Laufbüro erhältlich, Anmeldungen sind auch online unter www.berlin-marathon.com möglich.


News + Events > News + Events

Beitrag vom 24.02.2003

AVIVA-Redaktion