Lula the Hula on Tour - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Public Affairs



AVIVA-BERLIN.de im Juli 2021 - Beitrag vom 15.05.2007


Lula the Hula on Tour
Stefanie Denkert

Die in Deutschland lebende italo-britische Artistin Luise Sorrentino ist im
Sommer 2007 in ganz Europa unterwegs. Mit dabei sind ihr Partner Jan, ihr Hund Jester und natürlich ihre Hulahoop-Reifen.




Die 1972 geborene Artistin Luise Sorrentino ("Lulu") ist sowohl als Solokünstlerin als auch mit ihrem Trio Sorrentino schon viel herumgekommen. Mit ihrem Lebens- und Bühnenpartner Jan, sowie dem gemeinsamen Hund Jester, war sie schon in verschiedenen europäischen Zirkusmanegen, bei deutschen Fernsehsendungen (z.B. "Volle Kanne") und auf vielen weiteren Bühnen Europas zu sehen. Von Mai bis September 2007 ist das unschlagbare Trio in ganz Deutschland, sowie in der Schweiz und in Belgien zu bewundern.

Das Trio Sorrentino hat ein vielseitiges Programm auf Lager - dazu gehören ein Galaprogramm, eine Feuershow, eine Fakirshow, eine Hundeshow, das Schlappseil, eine Straßenshow, ein Vertikaltuch, und Lulu`s Hulahoop-Performance.

Lula the Hula: Zu ihrer Performance mit Hulahoop-Reifen gehören neber einer ausgeklügelten Choreographie und elektronischer Musik auch bis zu 25 Hulahoops, die um Lula the Hula's durchtrainierten Körper und sämtliche Gliedmaßen kreisen. Wer die atemberaubende Show nicht selbst gesehen hat, kann sich nicht vorstellen, das so etwas möglich ist. Wer keine Gelegenheit hat Lulu live zu erleben, kann sich auch auf ihrer Internetseite ihre DVD bestellen (info@triosorrentino.com).

"Früh übt sich" -das galt auch für Louise Sorrentino. Im zarten Alter von vier Jahren beginnt die kleine Lulu mit Ballettunterricht, macht als junge Frau ihr Diplom in Modedesign und arbeitet bei der BBC, bevor sie 1997 mit dem Zirkus abhaut. Drei Jahre später wandert sie mit ihrem Partner Jan Soencksen nach Deutschland aus, um sich als Artisten selbständig zu machen. Seit 2002 lebt ihr akrobatischer Hund Jester mit ihnen in Köln.

Auf Europa-Tour 2007:
18/ 19. 05 Strassentheater Festival Thun, CH
27. 05. Strassentheater Festival Lokeren, B
06.06. Ruhrfestspiele Reckinghausen, D
22/23/24.06. Kielerwoche Kiel, D
28-30. 06. Festival Strasbourg, Frankreich D
08. 07. Strassentheater Festival Lampertheim, D
28/29.07 Strassentheaterfestival Ludwigshafen, D
04/05. 08 Strassentheater Festival Koblenz, D
11/12. 08 Sommerszene Saarbrücken, D
17/18/19. 08 Strassentheater Festival Datteln, D
25/26. 08 Folklore im Garten Wiesbaden, D
09. 09. Strassentheater Festival Brackenheim, D

Weitere Infos auf: www.triosorrentino.com


Public Affairs

Beitrag vom 15.05.2007

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de


Kooperationen

RuT - Rad und Tat e.V.