Chamisso-Lichtfest mit gro├čem Laternenumzug am 8.11.2008 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Public Affairs
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor
AVIVA-Berlin > Public Affairs AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Politik + Wirtschaft
   Diskriminierung
   Veranstaltungen in Berlin
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2018 - Beitrag vom 03.11.2008

Chamisso-Lichtfest mit gro├čem Laternenumzug am 8.11.2008
AVIVA-Redaktion

"Community Impulse Initiative" ruft auf zum Kreativ-Wettbewerb um das kreative Potential des Stadtteils sichtbar werden zu lassen, zum Gespr├Ąch anzustiften und lokale AkteurInnen zusammen zu bringen



Licht-Events sind in der dunklen Jahreszeit der Renner. Dass diese - um spektakul├Ąre Wirkung zu entfalten - nicht unbedingt Millionen kosten m├╝ssen, zeigt eine Initiative im Kreuzberger Chamisso-Kiez, die Kunst, lokale Wirtschaft und AnwohnerInnen-Interessen zusammen bringt, um ihren Stadtteil ins rechte Licht zu setzen.

Herzst├╝ck des "Chamisso-Lichtfests" ist ein gro├čer Laternenumzug, der am Samstag, den 8.11.2008, ab 17:00 Uhr vom Wasserturm mit Musik, Pferd und anderem "Tam Tam" durch den Kiez ziehen wird.

Neben dem Laternenumzug finden im Rahmen der Veranstaltung ein Kreativ-Wettbewerb f├╝r Kitas zur Dekoration von Gro├člaternen statt, sowie die Gestaltung einer bunten Lichtkulisse rund um den Chamisso Platz: Haushalte mit einem Fenster zur Stra├čenseite werden von den InitiatorInnen der Aktion mit hunderten von Lampions ausgestattet, die das Viertel vor und w├Ąhrend des Laternenumzugs illuminieren werden.

Organisiert wird das Chamisso-Lichtfest durch ein Aktionsb├╝ndnis der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung DTK-Wasserturm, dem assoziierten Wasserturmverein-Kreuzberg und K├╝nstlerInnen der im Kiez ans├Ąssigen "Community Impulse Initiative".

Nach dem Laternenumzug 2007 - an dem nach polizeilichen Sch├Ątzungen trotz Orkan und Regen mehr als 800 Menschen teilnahmen - und der sommerlichen Wimpelketten-Aktion setzen die InitiatorInnen auch bei dieser Veranstaltung auf den Einsatz einfacher k├╝nstlerische Mittel, um das kreative Potential des Stadtteils sichtbar werden zu lassen, zum Gespr├Ąch anzustiften und verschiedene lokale AkteurInnen zusammen zu bringen. Die gemeinsamen Kreativ-Aktionen zur "R├╝ckeroberung des Stra├čenraums" kommen auch als Antwort auf die Konflikten rund um die Schlie├čung des Bolz Platzes am Chamisso Platz 2007 und die forcierte monokulturelle Kommerzialisierung der Bergmannstr., von der eher TouristInnen und an schnellem Profit interessierte L├Ąden profitieren als die BewohnerInnen des Viertels oder im Kiez etablierte Gewerbebetriebe.

Bei der Vorbereitung des Lichtfests mitgemacht haben Familien und AnwohnerInnen, Jugend- und Kindereinrichtungen, lokale K├╝nstlerInnen und Gewerbetreibende. Letztere gaben Geld f├╝r Material zur Herstellung der Laternen-Fische. Deren Grundfigur wurde von K├╝nstlerInnen der Initiative konstruiert und dann zur weiteren Dekoration an ca. 40 Kitas der Umgebung weitergereicht. Im Vorfeld des Umzugs h├Ąngen die Laternen in der Bergmannstr. und in den Stra├čen rund um den Chamisso Platz vor den an der Aktion beteiligten Betrieben.

Eine kleine Jury aus lokalen Kulturschaffenden ermittelt bis zum 8.11.2008 die attraktivsten Laternen-Designs der beteiligten Kitas. Die Preise f├╝r die GewinnerInnen werden auf der Abschlussveranstaltung des Laternenumzugs auf dem Chamisso Platz von den Hauptsponsoren des Wettbewerbs (Fahrradstation und Jolo┬┤s Kinderwelt) ├╝bergeben. Au├čerdem erwartet die Umzugsteilnehmer/innen bei Hei├čgetr├Ąnken und kleinem Imbiss zum Abschluss ein Kurzkonzert der jungen Berliner Jazz-Funk Band "Jam Connection".

Route des Umzugs: Treffpunkt: Samstag 8.11., 16:30 Uhr am Wasserturm Kreuzberg, Kopisch. Ecke Fidicinstr, Abmarsch: 17:00 Uhr, Fidicinstr., Friesenstr., Bergmannstr., Nostizstr., Arndtstr., Chamisso Platz, Abschlussveranstaltung, Ende 19:00 Uhr

Kontakt: Duscha Rosen, Community Impulse Initiative, Tel: 69599318, rosen@fczb.de

Public Affairs Beitrag vom 03.11.2008 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken