QUEbERlin - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Public Affairs
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor
AVIVA-Berlin > Public Affairs AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Politik + Wirtschaft
   Diskriminierung
   Veranstaltungen in Berlin
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2018 - Beitrag vom 24.11.2004

QUEbERlin
Julia Richter

Gemeinsame Tagung des TBB, LesMigraS, GLADT BB und ADNB zu Diskriminierungserfahrungen von homosexuellen MigrantInnen. Am 2.12.2004 im Kreuzbergmuseum.



Die mehrfache oder mehrdimensionale Kulturzugehörigkeit kann eine Chance sein, aber von vielen Menschen wird sie auch als Bürde empfunden, denn sie erfahren sowohl aufgrund ihrer Homosexualität als auch aufgrund ihrer ethnischen Zugehörigkeit gesellschaftliche Ausgrenzung. Wie können sich die Betroffenen vor Diskriminierung sowie gewalttätigen Übergriffen schützen und welche Wege können in aus ihrer Isolation gezeigt werden?

Die von dem Antidiskriminierungsnetzwerk Berlin (ADNB), des Türkischen Bundes in Berlin-Brandenburg, Gays & Lesbians aus der Türkei (GLADT BB) und LesMigraS, der Lesbenberatung Berlin organisierte öffentliche Veranstaltung steht unter dem Motto "QUEER...... Mehrfachzugehörigkeit als Bürde oder Chance? Die Gesichter des QueerSeins & MigrantIn-/SchwarzSeins".
Die Veranstaltung will über die Situation der betroffenen Personen mit mehrdimensionaler Zugehörigkeit informieren und Außenstehende für deren Probleme sensibilisieren.

Neben den rechtlichen und gesellschaftspolitischen Aspekten, soll mit den TeilnehmerInnen darüber diskutiert werden, welchen Herausforderungen sich die Mehrheitsgesellschaft sowie die Gemeinschaften der MigrantInnen stellen müssen und welche psychosozialen Auswirkungen sich aus der Mehrfachdiskriminierung ergeben.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter:
www.tbb-berlin.de



Veranstaltungsort:
Kreuzbergmuseum
02. Dezember 2004
Adalbertstr. 95A
10999 Berlin
Tel.: 5058 5233/32
EMail: info@kreuzbergmuseum.de
www.kreuzbergmuseum.de

Public Affairs Beitrag vom 24.11.2004 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken