11. FundraiserInnen-Tag - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Public Affairs Gesetze + Finanzen



AVIVA-BERLIN.de im Juli 2021 - Beitrag vom 23.10.2006


11. FundraiserInnen-Tag
Yvonne de Andres

Großes Treffen der FundraiserInnen in Frankfurt am Main am 3. November 2006. Hier werden Basics des Fundraisings vermittelt. Ein umfangreiches Seminarprogramm und spannende Best-Practice Beispiele.




Den Eröffnungsvortrag hält in diesem Jahr die bekannte Medizinerin und Trainerin Dr. Sabine Schonert-Hirz zum Thema "Viel Arbeiten und trotzdem gut leben!" Dr. Marita Haibach, Präsidentin der European Fundraising Association, wird in ihrem Grußwort Einblick in die neuesten internationalen Entwicklungen im Fundraising geben.

Auf dem Programm stehen sechs Workshops:

  • Fundraising-Basics für Einsteigerinnen

  • Neue Ideen zur Großspenderkultivierung

  • Einsatz von ehrenamtlichen Mitarbeitern

  • Frauen führen anders - führen Frauen anders?

  • Fundraising-Events


  • In der Mittagspause bieten moderierte Thementische reichlich Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.
    Am Nachmittag werden zwei Best Practice Beispiele Upstairs - ein Haus für Straßenkinder und Gemeinsam für die Frauen von Bosnien im Plenum vorgestellt und diskutiert. Im Rahmen eines Mentoring-Programms gibt es wieder die Möglichkeit, sich individuell und kostenlos von erfahrenen Fundraising-Expertinnen beraten zu lassen.

    Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter: www.sozialmarketing.de

    Veranstaltungsort: Öko-Haus Frankfurt
    Kasseler Strasse 1a
    60486 Frankfurt/Main
    Tel: 069 - 70 50 58
    Teilnahmebeitrag : 90.- Euro für Mitglieder des Fundraising Verbandes, 130,-Euro für Nicht-Mitglieder


    Public Affairs > Gesetze + Finanzen

    Beitrag vom 23.10.2006

    Yvonne de Andrés 






    AVIVA-News bestellen
      AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



    Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

    . . . . PR . . . .

    Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
    Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
    Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

    Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

    . . . . PR . . . .

    Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
    Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
    Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de


    Kooperationen

    RuT - Rad und Tat e.V.