Open-Source-Practice-Award 2004 ausgeschrieben - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Technik



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 24.06.2004


Open-Source-Practice-Award 2004 ausgeschrieben
AVIVA-Redaktion

Fraunhofer IAO und Lightwerk wollen Case Studies und Success Stories von Unternehmen der freien Wirtschaft und Institutionen der öffentlichen Verwaltung prämieren. Einsendeschluss ist der 15.08.04.




In diesem durch Fraunhofer IAO und Lightwerk durchgeführten Wettbewerb sollen besonders vorbildliche Case Studies und Success Stories zum Einsatz von Open Source Software prämiert werden. Der Preis wird dabei getrennt in den Kategorien "Lösungen in der freien Wirtschaft" und "Lösungen in der öffentlichen Verwaltung" vergeben.
Kriterien, die zur Bewertung der Beiträge herangezogen werden, sind u.a. der Innovationsgrad der Lösung, die Realisierung von Einsparpotenzialen sowie erzielte Qualitätsverbesserungen.

Der Einsendeschluss für die Beiträge ist der 15. August 2004.
Die Teilnahmeunterlagen sind online verfügbar:
www.soos.lightwerk.com

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Unternehmen der freien Wirtschaft und Institutionen der öffentlichen Verwaltung, die die jeweilige Lösung im praktischen Einsatz haben. Die TeilnehmerInnen können dabei durch die jeweils beteiligten IT-DienstleisterInnen unterstützt werden.

Die öffentliche Preisverleihung findet im Rahmen des zweiten Strategischen Open Source Symposiums (SOSS 2004) am 28. September 2004 in Stuttgart in den Räumen des Fraunhofer Institutszentrum statt.

Das Strategische Open Source Symposium - Die EntscheiderInnen Konferenz

Das Fraunhofer-Institut IAO und die Lightwerk GmbH veranstalten jährlich eines der größten Symposien, zum Thema Open Source Software, auf EntscheiderInnen-Ebene. Es werden überwiegend Praxisberichte von den erfahrensten und bekanntesten Open Source AnwenderInnen des deutschsprachigen Raums vorgetragen.


Technik

Beitrag vom 24.06.2004

AVIVA-Redaktion