D21-PartnerInnen starten IT-Qualitätsoffensive für über 50-Jährige - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Technik



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 04.11.2004


D21-PartnerInnen starten IT-Qualitätsoffensive für über 50-Jährige
AVIVA-Redaktion

Die Aktions-Angebote für die eGeneration 50plus stehen unter dem Motto "Mittendrin im Leben - IT für die ganze Gesellschaft".




NEWS Sonderaktion "Mittendrin im Leben - Ganz einfach Internet" bietet ab 17. Januar 2005 wieder Internet-Basiskurse für Leute über 50 Jahre an. Der Basiskurs wird im Januar und Februar von Asperg bis Würselen - an 170 Orten bundesweit - angeboten. Anmeldungen nimmt ab sofort die kostenlose Hotline 08 00 - 3 30 21 22 entgegen. Die Kursgebühr betrügt einmalig 9,90 Euro.

70.000 Menschen im Alter über 50 Jahre haben sich im vergangenen Jahr für den Basiskurs "Ganz einfach Internet" interessiert, der im Rahmen des Projekts "Online-Kompetenz für die Generation 50plus" stattfand. 26.500 Menschen konnten an den Schulungen teilnehmen
"Ich kann jedem Altersgenossen nur empfehlen, sich mit dieser für uns neuen Technik zu beschäftigen. Es muss nicht teuer sein und Spaß macht es obendrein," so Klaus B., 68 Jahre alt, der seit 1996 einen PC besitzt.

Geistig fit bleiben, Kommunikation per eMail, PC-Spiele und Einkauf online sind einige Motive der Älteren, PC und Internet zu nutzen. Im Internet-Basiskurs künnen sie mit maximal 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern Grundlagen der Internetnutzung erlernen. Wie werden Internet-Seiten aufgerufen, eMails empfangen und versendet und wie werden Bankgeschäfte online erledigt? Auch ein Maustrainig wird nach Bedarf angeboten.


Die Generation der über 50-Jährigen soll zur neuen eGeneration werden.
Für die kommenden Jahre werden dieser Gruppe zwar die höchsten Einstiegszahlen vorausgesagt, trotzdem muss ihr der Einstieg ins virtuelle Leben erleichtert werden. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend startete dafür im Frühjahr 2004 gemeinsam mit D21-PartnerInnen das Projekt "Online-Kompetenz für die Generation 50plus". Jetzt bauen die PartnerInnen ihr Angebot mit der IT-Qualitätsoffensive aus.

Für eine neue eGeneration
29 Millionen Menschen zählen zur Gruppe der über 50-Jährigen in Deutschland. Gerade mal 28,2 Prozent von ihnen nutzen bisher das Internet. "Wer mitten im Leben steht, muss auch Informations- und Kommunikationstechnologien wie das Internet nutzen können. Niemand darf von der gesellschaftlichen Entwicklung ausgeschlossen werden", fordert D21-Vorstand Barbara Schwarze, Geschäftsführerin des Vereins "Frauen geben Technik neue Impulse".

Mit der IT-Qualitätsoffensive Mittendrin im Leben - Ganz einfach Internet wird ein Aktions-Angebot für die eGeneration 50plus präsentiert. Erstmals wird für die Internetnutzung alles ganz einfach aus einer Hand angeboten: bundesweite Internet-Einstiegskurse für Menschen über 50 (www.50plus-ans-netz.de), ein Internet-Service, der den Zugang zum weltweiten Datennetz in den eigenen vier Wänden einrichtet, ein günstiger Tarif und DSL-Anschluss ans Internet, ein Notebook mit integrierten Anwendungsprogrammen und Sicherheitslösungen, ein zentraler Informations-Service für alle auftretenden Fragen (Tel. 0521/ 106 7350).
Hohe Qualität und Orientierung am Zielgruppenbedarf stehen dabei im Vordergrund, denn bisher sind IT-Produkte, Beratung und Services einzig am Bedarf junger und technisch-versierter NutzerInnen orientiert. Das soll sich mit der Offensive ändern.

"Ich freue mich, dass Politik und Unternehmen gemeinsam aktiv sind, um der Generation 50plus den Anschluss an die Informationsgesellschaft zu erleichtern. Die Chancen, die mit dem Internet verbunden sind, sollen sich auch Menschen erschließen, die mitten im Leben stehen. Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, 75 Prozent der Bevölkerung bis zum Jahr 2005 ins Netz zu bringen." Dies betonte Peter Ruhenstroth-Bauer, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der das Aktions-Angebot beim Symposium "Mittendrin im Leben - IT für die ganze Gesellschaft" vorstellte. Das Pilot-Projekt Mittendrin im Leben - Ganz einfach Internet soll Modell für Initiativen in eEurope werden.

Hinweise zum Aktions-Angebot:
Die Bestandteile des Aktions-Angebots können auch einzeln genutzt werden. Anmeldungen zu den Kursen und Bestellung des Aktions-Angebotes über die kostenfreie Hotline 08 00 330 21 22. In rund 100 T-Punkten bundesweit ist das Aktions-Angebot direkt erhältlich.

Mittendrin im Leben - Ganz einfach Internet ist ein Gemeinschaftsangebot von:
Deutsche Telekom/T-Com, Frauen geben Technik neue Impulse e.V., Fujitsu Siemens Computers, Initiative D21, Intel, Microsoft, Siemens, Symantec. Unterstützt vom: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Weitere Informationen:
www.50plus-ans-netz.de/mittendrin

Die Initiative D21 ist Deutschlands größte Partnerschaft zwischen Politik und Wirtschaft (Public Private Partnership). In diesem "Netzwerk für die Zukunft" initiieren und begleiten mehr als 400 Vertreterinnen und Vertreter von Parteien, Unternehmen, Vereinen und anderen Einrichtungen gemeinnützige Projekte wie den
"(N)ONLINER-Atlas" oder "Mittendrin im Leben". Mit ihrem Engagement wollen sie die Rahmenbedingungen für einen schnellen und erfolgreichen Wandel zur Informations- und Wissensgesellschaft verbessern und so Deutschland international wettbewerbs- und zukunftsfähiger machen. Dafür setzen sich unter anderem Bundeskanzler Gerhard Schröder als Beiratsvorsitzender und zahlreiche deutsche Top-Managerinnen und -Manager ein. Die Initiative D21 ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Berlin. Sie besteht seit 1999.

Weitere Informationen:
www.initiative21.de


Technik

Beitrag vom 04.11.2004

AVIVA-Redaktion