Cabo Verde online - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Unterwegs



AVIVA-BERLIN.de im August 2021 - Beitrag vom 15.01.2003


Cabo Verde online
Ilka Fleischer

Das atlantische Aschenputtel hat virtuell schon längst einen Weg aus dem Schatten der kanarischen Stiefschwestern gefunden. Klicken Sie sich durch!





Appartments mit "lebendem Raum"
Einladende Site des Apartahotels Praiabaixo auf der Insel Santiago. Da soll sich noch mal ein Neckermann über Verständigungsprobleme beschweren :-)
"Wohnungen von 1 und 2 Schlafzimmern bestehen. Alle werden mit Küche, Badezimmer, lebendem Raum, Terrasse mit Ansichten und einem solarium von 400m2 mit Stab ausgerüstet."


(c) Sibylle Schellmann, RavensburgBela-Vista.net
Beschreibungen von Wandertouren, Hinweise zu Sicherheit und Gesundheit, Informationen zu GPS und diverse andere praktische Tipps - Schwerpunkt Wandern & Trecking.


Cabo Verde 24
Erstes Portal und Suchmaschine der Kapverden. Umfangreicher Webkatalog mit gut sortierten Linksammlungen, die nicht primär touristischen Zwecken dienen.


CaboVerde.de
Private Homepage mit Background-Infos zur Geschichte und Beschreibungen der einzelnen Inseln. Besonders beeindruckend und für Individualreisende u.U. praktisch ist allerdings eine Hotel-Übersicht mit Fon- und Fax-Nummern - nach Inseln untergliedert.


Diving Center Pro Atlantic
Vorsicht! Atlantischer Ammenhai! - Wegen der wunderschönen Fotos und der professionellen Site-Gestaltung auch für Non-Divers eine wirklich lohnenswerte Site.


(c) Sibylle Schellmann, RavensburgGeoökologischen Informationssystems (GÖKIS)
Im Rahmen des Forschungsvorhabens GÖKIS werden geoökologische Hintergrundinformationen zu den Inseln Boa Vista, Fogo und Santo Antão angeboten. "Ziel des Forschungsvorhabens auf den Kapverden ist die vorwiegend satelliten- und luftbildgestützte Erfassung geoökologisch relevanter Naturraumfaktoren zum Aufbau eines Geoökologischen Informationssystems (GÖKIS)."


kapverde.com
Auf der ansonsten eher uninteressant-kommerziellen Site finden sich sehr gute Übersichtkarten der einzelnen Inseln kombiniert mit netten kleinen Dia-Shows.


Mit Herrn Meyer auf den Kapverden
Der Allegra-Reisebericht über "Herrn Meyer" ist zwar schon etwas älter (1996), bietet - neben einer Handvoll praktischer Hinweise - aber nette zeitlose Impressionen, wie z.B.: "Er will auf die grüne Vulkaninsel Santo Antão, dazu muß er auf die Nachbarinsel São Vicente fliegen und dann mit dem Schiff übersetzen. Auf dem Flughafen trifft er Willy aus Göttingen, der mit dem Rucksack auf dem Weg zu sich selbst ist und Meyer erzählt, daß er "ganz oben" war und deshalb nach "ganz unten" will, damit er wieder nach "oben" kommt und deshalb gestern in einem Container am Straßenrand geschlafen hat..."


(c) Sibylle Schellmann, RavensburgReiseträume Kapverden
Eindrucksvolle Erfahrungsberichte und eine informative Dia-Show stimmen hier auf die Inseln ein, zahlreiche praktische Informationen und Tipps ergänzen die inhaltliche Vielfalt dieser Site.


Schwarz auf Weiss
Das unabhängige Portal deutschsprachiger ReisebuchautorInnen, ReisejournalistInnen und -fotografInnen bietet einen Einstiegsartikel für Kapverden-Reisende mit sehr schönen Fotos: "Im Land zwischen Passat und Harmattan".


Seminartour
Informative Site, die neben der Beschreibung hauseigener Seminar- und Studienreisen auf die Kapverdischen Inseln eine ganze Reihe Hintergrundinformationen bietet. Außerdem im Angebot: angeleitete Individualreisen...


Verloren in der Ferne
Lesenswerter Reise- und Hintergrundbericht aus Die Zeit von 2002: "Wie eine zerrissene Halskette liegen die Kapverden im Atlantik. Inseln von widerspenstiger Schönheit. Sie sind arm, nur Steine gibt es im Überfluss. Die Menschen sind unterwegs von Traum zu Traum..."




Zum Weiterlesen:

Fluchtort Kapverden - Africa light

How-2-travel Cabo Verde



Für die Fotos danken wir
Sibylle Schellmann, Ravensburg und
ReiseTräume Cabo Verde - Spezialist für die Kapverdischen Inseln


Unterwegs

Beitrag vom 15.01.2003

AVIVA-Redaktion