Easyjet, GermanWings und Hapag-Lloyd Express am günstigsten - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Unterwegs



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2021 - Beitrag vom 04.11.2004


Easyjet, GermanWings und Hapag-Lloyd Express am günstigsten
AVIVA-Redaktion

Reisende können jetzt den jeweils aktuell günstigsten Tarif im Internet ermitteln. Ein neues Tool, errechnet vom Wirtschaftsmagazin "Capital", vergleicht für jede Strecke die Preise der Airlines.




Billigflieger

Hapag-Lloyd Express fliegt innerdeutsch durchschnittlich am günstigsten, während Easyjet die preisgünstigsten Flüge von Deutschland ins europäische Ausland bietet. Das errechnete das Wirtschaftsmagazin "Capital" (Ausgabe 23/2004, EVT 28. Oktober) mittels eines Computerprogramms des Internetdienstleisters Tourwerk. Dafür analysierte "Capital" die Ticketpreise von rund 280.000 Flügen ab Deutschland, jeweils eine Woche, einen Monat und drei Monate vor dem Start. Das Resultat: Innerdeutsch fliegt Hapag-Lloyd Express mit durchschnittlich 61 Euro pro Ticket und 13,7 Cent pro Kilometer am günstigsten. Auf Platz zwei folgt GermanWings mit im Schnitt 74 Euro pro Ticket und 15,6 Cent pro Kilometer. Bei Strecken ins europäische Ausland liegt Easyjet im Schnitt vorn, dicht gefolgt von Ryanair. Ein One-Way-Flug mit Easyjet kostet gemittelt 53 Euro und pro Kilometer 4,6 Cent. Ryanair verlangt durchschnittlich 54 Euro pro Ticket und 5,8 Cent pro Kilometer.

"Jetzt können die Passagiere erstmals erkennen, welche Strecke und Airline wirklich günstig ist", sagt Christian Mahnke, Geschäftsführer von Tourwerk.
Die Preisführerschaft von Easyjet und Ryanair hat mehrere Gründe:
"Easyjet ist neu auf dem deutschen Markt und macht Marke und Strecken mit Preisaktionen bekannt", sagt Heiko Schulz von der internationalen Strategieberatung Monitor Group. "Ryanair hat dagegen die niedrigsten Kosten." Easyjet fliegt im Schnitt für knapp 30 Euro One-Way von Berlin nach Ljubljana, Riga oder Tallinn. Von Dortmund nach London, Krakau oder Paris geht es für rund 40 Euro. Zum gleichen Preis fliegt Ryanair von Hahn nach London, Pescara und Santander.

Reisende können jetzt selbst den jeweils aktuell günstigsten Tarif im Internet ermitteln. Das neue Tool unter www.capital.de/billigflieger vergleicht für jede Strecke die Preise der Airlines. Ist der passende Flug gefunden, gelangen die NutzerInnen ohne Umweg in die Buchungsmaske der Airline.

(Quelle: directnews/Capital, Köln, 27. Oktober 2004)


Unterwegs

Beitrag vom 04.11.2004

AVIVA-Redaktion