Ich wollte das Unmögliche - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Unterwegs fern



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 24.09.2003


Ich wollte das Unmögliche
Hilde Meier

Mit 24 Jahren gewinnt die Einhandseglerin Ellen Mac Arthur das härteste Segelrennen der Welt. In ihrer Biographie erzählt sie, wofür ihr Herz schlägt: für Segelboote, Wind und Meer.





Mit 24 Jahren wurde sie zum Star unter den SeglerInnen. Ellen Mac Arthur ist keine gewöhnliche Frau. Schon als Mädchen schielte sie Segeljollen hinterher und träumte auch nachts nur von Schiffen, statt von Jungs und Kleidern.
Diese Leidenschaft machte sie schon im zarten Alter von 11 Jahren zur Besitzerin eines Segelboots. Dafür opferte sie ihr gesamtes Taschengeld.

"Ich wollte das Unmögliche" nennt die junge Engländerin ihre Autobiographie, die sie mit 26 Jahren veröffentlicht. In Deutschland ist ihre Geschichte im Malik Verlag erschienen. "Unmögliches" gewollt - und fast immer auch bekommen, wäre eine Grobzusammenfassung der 350 Seiten über Segeln, Segelboote, Segler, Segel-Rennen und so weiter.

Mit 18 umsegelte Ellen Mac Arthur bereits allein Großbritannien. Ein Jahr lang ist sie unterwegs, in dem Boot, das sie in ihrem ehemaligen Kinderzimmer restauriert hat. Die Namen der Boote reihen sich wohlklingend aneinander, wie die verflossener Liebhaber.

Geld und Angst hatte ich nie, könnte diese Biographie auch heißen. Mut und Ehrgeiz dafür ohne Ende. Auch unter schwierigsten finanziellen Bedingungen erworben, gewinnt sie mit der Kingfisher, einem 60-Fuß-Segelboot das schwierigste Rennen der Welt, die Vendée Globe.
Sie segelt einhand um den Globus, von der Bretagne in die Südsee, von Kap der Guten Hoffnung nach Kap Hoorn. Nach 100 Tagen und 26.000 Meilen nonstop allein auf hoher See landet sie auf dem zweiten Platz. Dabei trotzt sie Eisschollen, kollidiert mit einem Tanker und wird krank, doch Ausdauer und zäher Wille lassen sie nicht aufgeben

Mit sechs Jahren wollte die Fanatikerin in Sachen Segelboot bereits ein Buch schreiben, 26-jährig ist dieser Wunsch bereits Vergangenheit.

Mal sehen, wovon diese Frau noch so alles träumt.


Aviva-Tipp:
Eine Superanleitung zum Selberträumen!





Ellen Mac Arthur
Ich wollte das Unmögliche

Wie ich allein die Welt umsegelte
Malik Verlag, 2003
Aus dem Englischen von Karl-Heinz Ebnet
Titel der Originalausgabe:
"Taking on the World"
ca. 354 Seiten mit 16 Seiten Farbbildteil, gebunden
Euro 22,90
ISBN 3-89029-222-4200622570575"





Unterwegs > fern

Beitrag vom 24.09.2003

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter