Politisches - im November und Dezember 2019 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
AVIVA-Berlin > Veranstaltungen in Berlin > Politisches AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Jüdisches Leben
   Lesungen
   Exhibitions
   on stage
   Politisches
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   Gewinnspiele
   Frauennetze
   E-cards
   About us
 


Happy New Year 5780 - Schana tova u-metuka!

AVIVA wishes you a sweet, peaceful and happy Rosh HaShana!
AVIVA wünscht ein süßes, glückliches, gesundes und friedliches Neues Jahr 5780!



Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2019







 
 



AVIVA-BERLIN.de im November 2019 - Beitrag vom 16.11.2019


Politisches - im November und Dezember 2019
AVIVA-Redaktion

In diesem AVIVA-Berlin-Veranstaltungskalender finden Sie einen Überblick über Tagungen, Fortbildungen, Kundgebungen, Workshops, Netzwerktreffen, Filmvorführungen, Ausstellungen oder Theaterstücke



Liebe LeserInnen, diese Seite wird regelmäßig aktualisiert, es lohnt sich also, öfter vorbeizuschauen! Zur Info - Sie finden die Termine chronologisch nach dem Beginndatum geordnet, bitte scrollen Sie sich daher am besten immer durch diesen Kalender, um zu einem bestimmten Datum zu gelangen.
Ihre AVIVA-Berlinerinnen


  • 26. Oktober – 17. November 2019
    De-heimatize it! Der 4. Berliner Herbstsalon
    Neue Perspektiven auf Zugehörigkeit jenseits von Heimat und Nation
    Kunst | Theater |Akademie

    Die vierte Ausgabe des Berliner Herbstsalons ist ein interdisziplinäres Festival mit Theater, Kunst und Diskurs jenseits von "Heimat". Für drei Wochen lädt das Gorki die Besucher*innen in die Mitte Berlins ein, um die Vielstimmigkeit von internationalen Berliner Künstler*innen zu hören, und neue Perspektiven auf Zugehörigkeit zu entwickeln: in einer Ausstellung von 40 Künstler*innen, in fünf Theaterpremieren, zusätzlichen Gastspielen und Performances. Erstmals sind auch eine Konferenz und eine Akademie mit Kulturschaffenden aus der ganzen Welt Teil des Programms.
    "Heimat" hat Hochkonjunktur, ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen und wird nicht nur von Rechten und Konservativen diskutiert. Aber Heimat als politisches Konzept hat eine lange und gewaltvolle Geschichte. Der weltweite Siegeszug der Autokraten, von Nationalismus und neoliberalen Regimen, zeigt erneut, dass Heimat immer auch Nation und "Vaterland" bedeutet – eine patriarchal-autoritäre Vorstellung, die nicht alle einzuschließen in der Lage ist.
    "De-heimatize it!" ist darum das Gebot der Stunde. Der 4. Berliner Herbstsalon fragt: Wie lassen sich Zugehörigkeiten anders denken? Aus feministisch-intersektionalen Perspektiven wird die künstlerische Auseinandersetzung mit der Verschränkung verschiedener Weisen von Ausgrenzung gezeigt – wie auch der künstlerische Widerstand dagegen. Die Künstler*innen laden Besucher*innen ein, neue Ideen von Gemeinsamkeit jenseits tradierter Hierarchien zu erkunden.
    Hierarchischen Kategorisierungen setzt der 4. Berliner Herbstsalon eine multiperspektivische, interdisziplinäre Schau von hauptsächlich Künstlerinnen entgegen: Kunst, Theater, Aktivismus und Diskurs finden zusammen, um Komplexitäten, Vielheit und Solidarität zu feiern.
    Organisiert von Shermin Langhoff mit Aljoscha Begrich, Çağla Ilk (Ausstellung), mit Erden Kosova, Ong Keng Sen, Irina Szodruch (Young Curators Academy), mit Rebecca Ajnwojner (Konferenz) und Elena Sinanina (Teamleitung und künstlerische Mitarbeit)
    Eintritt frei (ausgenommen Bühnenveranstaltungen)
    Veranstaltungsort: Maxim Gorki Theater, Palais am Festungsgraben, Zeughauskino, Haus der Statistik und Stadtraum
    www.berliner-herbstsalon.de

  • Donnerstag, 14. November 2019, 19.00 Uhr, Donnerstag, 21. November 2019, 19.00 Uhr, Donnerstag, 28. November 2019, 19.00 Uhr
    Jeden Do

    Lesbennetzwerk in Schöneberg
    Offener Stammtisch
    Veranstaltungsort: BEGiNE - Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.
    exklusiv für Frauen
    Potsdamer Str. 139
    10783 Berlin-Schöneberg
    U2 Bülowstr., U1 Kurfürstenstr., U7 Kleistpark, Bus M48, M85, 187, M19 Haltestelle: U Bülowstr.
    Telefon: 030 / 215 14 14, Email: kultur@begine.de
    www.begine.de

  • Montag, 18. November 2019 von 11-18 Uhr
    Gel(i)ebte Demokratie - digitale Tools und Teilhabe anlässlich 30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention
    Die Erfahrung von Teilhabe und Mitbestimmung stärkt demokratische Einstellungen und Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen. Wer möglichst früh die Erfahrung macht, sich einbringen und tatsächlich mitgestalten zu können, wird sich auch im späteren Lebensverlauf mit deutlich größerer Wahrscheinlichkeit demokratisch engagieren. Trotzdem ist echte Mitbestimmung für Kinder und Jugendliche in unserer Gesellschaft noch nicht selbstverständlich.
    Im Rahmen dieses Spannungsfeldes stellt die Tagung in Fachbeiträgen, Workshops und einer Podiumsdiskussion u. a. folgende Fragen:
    Welchen Mehrwert bieten verschiedene digitale Partizipations- Tools? Wie erobern sich Jugendliche anhand digitaler Tools eigene Räume? Wie können sich Online- und Offline-Partizipation gegenseitig ergänzen und Mitbestimmungsprozesse effektiv gestaltet werden?
    Bitte bringen Sie möglichst ein eigenes digitales Endgerät (Smartphone, Tablet oder Laptop) mit, um Tools selbst ausprobieren zu können.
    Die gemeinsame Fachtagung der Friedrich-Ebert-Stiftung und kijufi am in der FES Berlin fragt, wie digitale Tools dazu beitragen können, Partizipation zu ermöglichen und Mitbestimmung effektiv zu gestalten.
    Weitere Informationen finden Sie unter: klappeauf.org/fachtagung
    Um Anmeldung über das Anmeldeformular wird gebeten: www.fes.de/lnk/3l4
    Veranstaltungsort: Friedrich-Ebert-Stiftung
    Hiroshimastraße 28
    10785 Berlin-Tiergarten

  • Montag, 25. November 2019, 19.00 Uhr
    Jeden 4. Mo im Monat

    Politischer Philosophiestammtisch
    ´Freiheit ist keine Metapher´
    Gedankenaustausch gegen antiemanzipatorische Entwicklungen
    Thema + Infos per eMail
    Veranstaltungsort: BEGiNE - Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.
    exklusiv für Frauen
    Potsdamer Str. 139
    10783 Berlin-Schöneberg
    U2 Bülowstr., U1 Kurfürstenstr., U7 Kleistpark, Bus M48, M85, 187, M19 Haltestelle: U Bülowstr.
    Telefon: 030 / 215 14 14, Email: andrea.1963@email.de
    www.begine.de

  • Donnerstag, 28. November 2019, 19.30 Uhr
    LAZ reloadedxx
    "Mary Dalys Gyn/Ökologie – eine Reise durch Exorzismus und Ekstase"
    mit Katerina Dakoura
    Vortrag und Gespräch über Mary Dalys Grundlagenwerk aus dem Jahr 1978/80. Mary Daly (gestorben 2010) war eine der bedeutendsten und originellsten Theoretikerinnen des Radikalen (Lesbischen) Feminismus aus den USA. Wir laden ein, ihre zugleich komplexen und klaren – und nach wie vor hochaktuellen – Analysen (wieder) zu entdecken und mit uns und Mary Daly auf eine "metapatriarchale Reise durch Exorzismus und Ekstase" zu begeben.
    Katerina Dakoura hat Amerikanistik studiert und "ihre feministische Erweckung durch die Bücher Mary Dalys erlebt".
    Diese Veranstaltung ist kostenlos. Spenden sind willkommen.
    Veranstaltungsort: BEGiNE - Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.
    exklusiv für Frauen
    Potsdamer Str. 139
    10783 Berlin-Schöneberg
    U2 Bülowstr., U1 Kurfürstenstr., U7 Kleistpark, Bus M48, M85, 187, M19 Haltestelle: U Bülowstr.
    Telefon: 030 / 215 14 14, www.begine.de
    www.laz-reloaded.de

  • Donnerstag, 12. Dezember 2019, 18.30 Uhr
    Jeden 2. Donnerstag im Monat

    Feminismus wagen!
    Feministische Partei Die Frauen - Offener Stammtisch
    Veranstaltungsort: BEGiNE - Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.
    exklusiv für Frauen
    Potsdamer Str. 139
    10783 Berlin-Schöneberg
    U2 Bülowstr., U1 Kurfürstenstr., U7 Kleistpark, Bus M48, M85, 187, M19 Haltestelle: U Bülowstr.
    Telefon: 030 / 215 14 14, Email: kultur@begine.de
    www.begine.de

  • Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19.00 Uhr
    "Let´s talk about gender!"
    Vortrag und Diskussion mit Anne Ehrlich, LAZ reloadedxx

    ´Gender´ aus radikalfeministischer Perspektive
    Die Begriffe "Gender" und "Geschlecht" werden häufig synonym verwendet – aber bedeuten sie auch das gleiche? Was meint eigentlich die Aussage "Gender ist ein soziales Konstrukt"? Wem nützt es tatsächlich, wenn wir im feministischen Diskurs nicht mehr über geschlechterbasierte Unterdrückungsmechanismen sprechen?
    Eine Veranstaltung von LAZ reloadedxx
    Eintritt frei, Spenden willkommen
    Veranstaltungsort: BEGiNE
    Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.
    exklusiv für Frauen
    Potsdamer Str. 139
    10783 Berlin-Schöneberg
    U2 Bülowstr., U1 Kurfürstenstr., U7 Kleistpark, Bus M48, M85, 187, M19 Haltestelle: U Bülowstr.
    Telefon: 030 / 215 14 14, Email: kultur@begine.de
    www.begine.de

  • Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19.00 Uhr, Donnerstag, 19. Dezember 2019, 19.00 Uhr
    Lesbennetzwerk in Schöneberg
    Offener Stammtisch
    Jeden Do
    Veranstaltungsort: BEGiNE - Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.
    exklusiv für Frauen
    Potsdamer Str. 139
    10783 Berlin-Schöneberg
    U2 Bülowstr., U1 Kurfürstenstr., U7 Kleistpark, Bus M48, M85, 187, M19 Haltestelle: U Bülowstr.
    Telefon: 030 / 215 14 14, Email: kultur@begine.de
    www.begine.de

  • Dienstag, 17. Dezember 2019, 19.00 Uhr
    jeden 3. Di im Monat

    Netzwerk "Lesben gegen Rechts"
    Theoriegruppe "Neue Rechte"

    Auf dem Lesbenfrühlingstreffen 2018 in Göttingen gegründet versteht sich das Netzwerk als Teil der Lesben-Bewegung und als Teil der Bewegung gegen die Rechtsentwicklung in Europa. Bei Interesse melde Dich per E-Mail mit Vorname und Wohnort an.
    Veranstaltungsort: BEGiNE- Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.
    exklusiv für Frauen
    Potsdamer Str. 139
    10783 Berlin-Schöneberg
    U2 Bülowstr., U1 Kurfürstenstr., U7 Kleistpark, Bus M48, M85, 187, M19 Haltestelle: U Bülowstr.
    Telefon: 030 / 215 14 14, Email: lesben-gegen-rechts@web.de
    www.begine.de

    Fortlaufend:

    Suche nach Datum:
    November
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 1617
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30
    Heute: 16.11.2019 Morgen: 17.11.2019

      Januar  Februar  März  April  Mai  Juni  Juli  August  September  Oktober  November  Dezember

    folgendes Jahr      



  • Veranstaltungen in Berlin > Politisches Beitrag vom 16.11.2019 AVIVA-Redaktion 





      © AVIVA-Berlin 2019 
    zum Seitenanfang   suche   sitemap   impressum   datenschutz   home   Seite weiterempfehlenSeite drucken