Der FamilienPass 2008 - Gemeinsam durch die Stadt - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Youngsters





 

Chanukka 5782




AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2021 - Beitrag vom 30.11.2007


Der FamilienPass 2008 - Gemeinsam durch die Stadt
Franziska Eva-Maria Steier

Auch dieses Jahr ist der FamilienPass wieder mit zahlreichen Angeboten dabei und sogar mehr Preisvorteilen als im letzten Jahr. So lässt sich mit der Familie Berlin erleben.




Der Berliner FamilienPass 2008 enthält viele Tipps für Familienunternehmungen und Ausflüge in und um Berlin. Mit dem FamilienPass erhalten Berliner Familien ein ganzes Jahr lang interessante Preisnachlässe bei Schwimmbädern, Eisbahnen oder Schiffstouren, bei Konzerten, in Kinos, Theatern, Museen sowie bei vielen weiteren Einrichtungen in Berlin und Umgebung.

Insgesamt bietet der Pass 280 familienfreundliche Preisvorteile, viele davon sind mehrfach nutzbar. Außerdem werden über den Pass Plätze für 140 Tagesausflüge, Führungen, Workshops und Bustouren verlost.

Der 168-seitige FamilienPass kostet 6 Euro - eine Anschaffung, die sich lohnt: Allein beim Besuch von Zoo oder Tierpark spart eine vierköpfige Familie zwölf Euro. In Schwimmbädern oder Eisbahnen zahlen nur die Eltern, alle Kinder der Familie haben freien Eintritt.

Den Berliner FamilienPass können alle Berliner Familien mit Kindern unter 18 Jahren nutzen, völlig unabhängig vom Einkommen oder davon, ob sie ihre Kinder alleine oder gemeinsam mit der Partnerin oder dem Partner erziehen.

Der FamilienPass 2008 gilt das ganze Kalenderjahr und ist ab 12. Dezember 2007 in allen Berliner Filialen von Getränke Hoffmann sowie in Bürgerämtern, Bibliotheken oder beim JugendKulturService zu bekommen.

JugendKulturService gGmbH
Obentrautstraße 55
10963 Berlin-Kreuzberg
Fon: 030 / 23 55 62 62

Weitere Infos finden Sie unter: www.jugendkulturservice.de


Youngsters

Beitrag vom 30.11.2007

AVIVA-Redaktion