Jubiläum und neue Erlebnisausstellung im Labyrinth Kindermuseum - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Youngsters Freizeit



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2021 - Beitrag vom 03.09.2007


Jubiläum und neue Erlebnisausstellung im Labyrinth Kindermuseum
AVIVA-Redaktion

Das Labyrinth Kindermuseum Berlin feiert sein 10-jähriges Bestehen mit dem Start seiner neuen, 21. Erlebnisausstellung "Bahn frei für Schlauspieler!". Ab 13.09.2007 bis 03. Mai 2009




Bahn frei für Schlauspieler – Spielend entdecken, (be)greifen und lernen

Eingebettet in das soziokulturelle Zentrum "Fabrik Osloer Straße" im Berliner Stadtteil Wedding feiert das Labyrinth Kindermuseum Berlin im September 2007 sein 10-jähriges Bestehen. Seit seiner Gründung im Jahr 1997 versteht sich das Kindermuseum als außerschulischer Lern- und Freizeitort für Kinder, Familien und Pädagogen – mit überregionaler Ausstrahlung. Bald 850.000 kleine und große BesucherInnen aus Berlin, Brüssel oder Beijing haben die Erlebnisausstellungen für Kinder besucht. In den interaktiven und immer kindgerecht konzipierten Ausstellungen geht es um Weltkulturen, Kinderrechte, Gesundheit, Lernen, Märchen oder DetektivInnen. Anfassen ist hier ausdrücklich erwünscht.

Spielen und lernen mit Begeisterung

Ab dem 13. September 2007 rückt das Kindermuseum die Bedeutung des spielerischen Lernens in den Mittelpunkt. In "Bahn frei für Schlauspieler!" werden zehn wichtige Bildungsthemen in spannenden, interaktiven Stationen präsentiert und laden Kinder von 3-10 Jahre zum Erforschen, Bewegen, Nachdenken, Bauen, Rechnen, Lesen, Experimentieren und Spielen ein. Dass der Spaß dabei nicht fehlen darf, ist selbstverständlich. Zeitgleich beginnen auch wieder die Fortbildungsangebote "Labyrinth macht schlau!" für Eltern und PädagogInnen.

Veranstaltungsort: Labyrinth Kindermuseum Berlin
Osloer Str. 12
13359 Berlin
Tel. 030-800 93 11-50
www.labyrinth-kindermuseum.de


Youngsters > Freizeit

Beitrag vom 03.09.2007

AVIVA-Redaktion