Kinderkarneval der Kulturen am 30. Mai 2009 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Youngsters Freizeit



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2021 - Beitrag vom 19.05.2009


Kinderkarneval der Kulturen am 30. Mai 2009
AVIVA-Redaktion

Schon zum 13. Mal findet am Pfingstsamstag der Kinderkarneval der Kulturen in Kreuzberg statt. Das Kostümfest und der Umzug stehen dieses Mal unter dem Motto "Der Eisvogel ist los!"




Zu diesem Motto hat im Voraus ein Malwettbewerb stattgefunden. Die schönsten Eisvogel-Bilder sind auf dem Plakat zum Kinderkarneval und in einer Ausstellung vom 19. Mai bis 5. Juni 2009 in der Heilig-Kreuz-Kirche in Kreuzberg zu sehen.

Das Kinderfest findet traditionell am Tag vor dem großen Umzug des Karnevals der Kulturen statt. Ziel ist es, Kinder mit unterschiedlichem sozialen und kulturellen Hintergrund zusammenzubringen. Sie sollen die Möglichkeit haben, über Musik, Tanz, Akrobatik und Spiel zusammen zu kommen, zu feiern und dadurch die Vielfalt ihrer Kulturen zu präsentieren. Mit ca. 12.000 BesucherInnen zählt der Kinderkarneval der Kulturen zu den größten Kinderevents in Berlin.

Der Kostümumzug

Los geht es am Mariannenplatz mit einem bunten Kostümumzug. Etwa 3.000 fantasievoll kostümierte Kinder – gern in Eisvogel-Kostümierung! - ziehen mit ihren selbst gestalteten Wagen, Musik und Tanz quer durch Kreuzberg. Um 12:30 Uhr beginnt das Treffen, der Umzug startet um 13.30 Uhr - über den Heinrichplatz und die Wiener Straße zum Görlitzer Park.

Das Karnevalsfest

Auf dem Festgelände im Görlitzer Park wird dann von 15 bis 19 Uhr ein multikulturelles Kinderfest gefeiert. Erwartet werden 12.000 TeilnehmerInnen. Kinder präsentieren auf drei Bühnen ein künstlerisches Programm. Als PercussionistInnen, ArtistInnen, TänzerInnen, SängerInnen und MusikerInnen sorgen sie mit ihren Talenten für Spaß und Unterhaltung und verdeutlichen so ganz nebenbei die künstlerischen und sozialen Erfolge des Zusammenlebens unterschiedlicher Kulturen in Berlin.

Außerdem gibt es Hüpfburgen, Wasserspiele, Karussells, Seifenkistenrennen und viele weitere (meist kostenlose) Spielangebote. Eltern können sich zudem über das Angebot vieler Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen informieren. Und natürlich gibt es auch leckeres Essen und Getränke und eine Tombola. Kurz: Jede Menge Spaß für die ganze Familie!

Wenn ihr auf einer der Bühnen mit Musik, Tanz, Akrobatik oder Theater auftreten möchtet, dann meldet euch an! Ansonsten kommt vorbei und feiert mit! Alle Kinder-, Jugend- und Kultureinrichtungen sind herzlich eingeladen, sich mit einem Stand oder einem Spiel zu beteiligen. Der Kinderkarneval lebt vom Engagement der Einrichtungen!

Der Kinderkarneval wird veranstaltet von der Kreuzberger Musikalischen Aktion e.V. und der Jugendförderung Friedrichshain-Kreuzberg, unter Schirmherrschaft der Jugendstadträtin Monika Herrmann.


Youngsters > Freizeit

Beitrag vom 19.05.2009

AVIVA-Redaktion