Kultur, Film, Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Frauensommer 2018 - Mythos 68 WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH
AVIVA-Berlin > Kultur > Film AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

 

AVIVA-Berlin.de im Juni 2018:

Unsere aktuellen Top - Themen:



alle Kultur - Seiten dieses Monats anzeigen

Archiv Kultur - Seiten anzeigen

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM, Regie: Shirin Neshat. Kinostart: 7. Juni 2018

. . . . PR . . . .

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM
Eine großartige filmische Annäherung an eine der herausragendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts in der arabischen Welt. Die ägyptische Sängerin Oum Kulthum wird als "Maria Callas des Orients" gefeiert und hat sich in einer männerdominierten Welt behauptet wie keine vor und kaum eine nach ihr.
Mehr zum Film und der Trailer unter: oumkulthum-derfilm.de und www.facebook.com/NFPKino


Die Wunderübung - Kinostart: 28. Juni 2018

. . . . PR . . . .

Die Wunderübung
Die hinreißende Sommer-Komödie über die desolate, aber nicht hoffnungslose Liebesbeziehung bietet viel Raum zur Identifikation. Großes Schauspielkino mit den großartigen DarstellerInnen Aglaia Szyszkowitz, Devid Striesow und Erwin Steinhauer.
Mehr zum Film und der Trailer unter: wunderuebung-derfilm.de und www.facebook.com/DieWunderuebung.Film


DIE FRAU, DIE VORAUSGEHT - Kinostart: 5. Juli 2018

. . . . PR . . . .

DIE FRAU, DIE VORAUSGEHT - Kinostart: 5. Juli 2018
Das von Susanna White bildgewaltige Historienepos basiert auf der Biografie der Künstlerin und Aktivistin Catherine Weldon, die Ende des 19. Jahrhunderts ihrer Zeit weit voraus war. Eine ergreifende Geschichte von weiblicher Emanzipation und vom Freiheitskampf eines diskriminierten Volks, dessen Häuptling Sitting Bull in Catherines Kunstwerken weiterlebt.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.die-frau-die-vorausgeht und www.facebook.com/TobisFilmclub


AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE. Kinostart 31. Mai 2018, einen Tag nach Agnès Vardas 90. Geburtstag

. . . . PR . . . .

AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE
In dem bezaubernden Oscar®-nominierten Roadmovie begibt sich die Nouvelle-Vague-Legende Agnès Varda und der international gefeierte Streetart-Künstler JR auf eine bewegende Reise, um Frankreichs Gesichter und Geschichten in poetischen Bildern festzuhalten.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.facebook.com/Augenblicke.DerFilm


Ein Leben - Kinostart: 24. Mai 2018

. . . . PR . . . .

Ein Leben - Kinostart: 24. Mai 2018
In einer eigenwilligen Adaption des berühmten Romans von Guy de Maupassants UNE VIE erzählt Stéphane Brizé (MADEMOISELLE CHAMBON) mit großer Intensität die zeitlose Geschichte einer jungen Frau auf der Suche nach Liebe.
Ein Biopic mit: Judith Chemla, Jean-Pierre Darroussin, Yolande Moreau, Swann Arlaud, Nina Meurisse, Clotilde Hesme
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.filmkinotext.de/ein-leben


Maria by Callas - Kinostart 17. Mai 2018

. . . . PR . . . .

Maria by Callas
Eine Künstlerin auf der Suche nach Vollkommenheit, eine globale Ikone – und zugleich eine Frau, die liebt und der ein unvergleichliches Schicksal beschieden ist: MARIA BY CALLAS erzählt dieses außergewöhnliche Leben aus der Perspektive der Ausnahme-Sopranistin des 20. Jahrhunderts.
Mehr Infos und der Trailer unter:
www.maria-by-callas.de und www.facebook.com


WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH. Kinostart: 17. Mai 2018

. . . . PR . . . .

WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH. Kinostart: 17. Mai 2018
Der Film von Gabriel Julien-Laferrière erzählt die Geschichte eines revolutionären Familienmodells, bei dem die Machtverhältnisse in einer Patchworkfamilie gründlich umgekrempelt werden. In einer Art Staatsstreich gründet sich eine Patchwork-WG von 7 Kindern, bei denen die 8 Erziehungsberechtigten im fröhlichen Wechsel Unterkunft finden. Eine herzhafte Kinokomödie aus Frankreich, die uns aus der Seele zu sprechen und uns geschwisterlich zu stimmen weiß.
Mehr zum Film und der Trailer unter:
www.wohne-lieber-ungewoehnlich.de
und www.facebook.com/wohnelieber
ungewoehnlich



BACK FOR GOOD. Ein Film von Mia Spengler - Kinostart 31. Mai 2018

. . . . PR . . . .

BACK FOR GOOD
Reality-TV-Sternchen Angie muss nach ihrem Drogenentzug zurück zu ihrer Mutter ziehen. Als diese einen Zusammenbruch erleidet, hat Angie plötzlich ihre pubertierende Schwester am Hals, dabei will sie einfach nur wieder zurück ins Fernsehen. Was anfänglich wie eine Katastrophe scheint, wird zur Chance für alle drei Frauen, sich zu transformieren.
Mehr zum Film und der Trailer unter: backforgood-derfilm.de und www.facebook.com/BackforGoodderFilm


ELEANOR & COLETTE. Kinostart 3. Mai 2018

. . . . PR . . . .

ELEANOR & COLETTE
Regisseur Bille August erzählt die wahre Geschichte zweier Frauen und ihres gemeinsamen Kampfes für Gerechtigkeit. Zwei Frauen, die für Selbstbestimmung und Menschlichkeit eintreten –, und die dabei ebenso mitreißend wie inspirierend zeigen, welche Kraft sich dabei entwickeln kann.
In den Hauptrollen begeistern Helena Bonham Carter als Eleanor Riese und Hilary Swank als deren Anwältin Colette Hughes.
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
eleanorundcolette-derfilm.de und auf Facebook: www.facebook.com/eleanorundcolette
.film



Werbung & Kooperationen
  GEDOK-berlin  
  
  berlinfeministfilmweek  
  
  Begine  
  



  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home