Women + Work, Infos, Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Frauensommer 2018 - Mythos 68 Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
AVIVA-Berlin > Women + Work > Infos AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

 

AVIVA-Berlin.de im Juni 2018:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


8. Barcamp Frauen
Am 23. Juni 2018 startet das 8. Barcamp Frauen. Unter dem Motto "Female Utopia - Bringt Visionen in die Politik!" diskutieren in Berlin ├╝ber 350 Frauen ├╝ber Feminismus, Politik, Demokratie und die Themen, die uns bewegen. Alle Infos dazu, wie das Barcamp funktioniert, zu den Barcamp Frauen, und zur Anmeldung hier auf AVIVA-Berlin.

mehr...



 


Wie Projektmanagement vereinfacht werden kann
Projektmanagement kann definiert werden als die Gesamtheit von Aufgaben, Techniken und Mitteln, die n├Âtig sind, um ein Projekt erfolgreich ablaufen zu lassen. Welche Hilfsmittel f├╝r erfolgreiches Projektmanagement wichtig sind, und warum Projektmanagement bei komplexen Aufgaben wichtig ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

mehr...



 


Berliner Frauenpreis 2018 f├╝r Christine Vogler
Berlins Senatorin f├╝r Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Dilek Kolat verlieh am 8. M├Ąrz 2018 anl├Ąsslich des Empfangs zum Internationalen Frauentag den diesj├Ąhrigen Berliner Frauenpreis an Frau Christine Vogler, Leiterin der Gesundheits- und Krankenpflegeschule an der Wannseeschule e.V., Berliner Landesvorsitzende und stellvertretende Bundesvorsitzende des Bundesverbands Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe (BLGS) sowie Vorsitzende des Landespflegerats Berlin-Brandenburg

mehr...



 


Anne-Klein-Frauenpreis 2018 geht an Jineth Bedoya aus Lima und Mayerlis Angarita Robles aus Kolumbien
Die Jury w├╝rdigt mit Jineth Bedoya Lima und Mayerlis Angarita Robles zwei Frauen, die sich f├╝r die Rechte von Frauen und M├Ądchen in bewaffneten Konflikten, gegen den Einsatz struktureller sexueller Gewalt gegen Frauen und f├╝r Frieden und Aufarbeitung in Kolumbien einsetzen.

mehr...



 


Hatun-S├╝r├╝c├╝-Preis 2018 und Gedenkveranstaltung zum 13. Todestag von Hatun S├╝r├╝c├╝ am 7. Februar 2018. Benennung der Autobahnbr├╝cke BAB A 100 in Hatun-S├╝r├╝c├╝-Br├╝cke
Die Fraktion B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen im Abgeordnetenhaus zeichnete am 2. Februar 2018 zum sechsten Mal drei Berliner Projekte und Initiativen mit dem Hatun-S├╝r├╝c├╝-Preis aus. 1. PREIS: DONYA ÔÇô TRANSKULTURELLE M├äDCHEN WG, 2. PREIS: VON MEISTERHAND e.V., 3. PREIS: SCHILLERIA GIRLSCLUB. "Mit dem gr├╝nen Preis f├╝r die F├Ârderung der Selbstbestimmung von M├Ądchen und Frauen r├╝cken wir die Menschen in den Vordergrund, die sich oft im Stillen, aber mit Tatkraft und viel Herz f├╝r die Selbstbestimmung von M├Ądchen und jungen Frauen engagieren. Zugleich erinnern wir mit dem Preis an Hatun S├╝r├╝c├╝, die am 7. Februar 2005 von einem ihrer Br├╝der ermordet wurde, weil sie ihr Leben selbstbestimmt und frei f├╝hren wollte."

mehr...



 


Pro Quote Film - Filmschaffende Frauen fordern FiftyFifty in der Gesamtheit aller Produktionen
"9 Gewerke, 1 Stimme, 10 Forderungen: Pro Quote Film". Filmschaffende Frauen aller Gewerke schlie├čen sich der Initiative der Regisseurinnen an. Mehr als 1200 Unterst├╝tzerinnen aus der Branche haben die Forderung nach einer 50% Quote f├╝r die Vergabe von Auftr├Ągen, F├Ârdergeldern und Rollen unterzeichnet. Mehr zu Pro Quote Film, der 10-Punkte-Forderung, weiteren Vorhaben und Mitmach-M├Âglichkeiten.

mehr...



 


Terminkoordination f├╝r Freelancerinnen - M├Âglichkeiten und Grenzen des Outsourcings
W├Ąhrend das Outsourcing in vielen L├Ąndern zum Alltag geh├Ârt, ist es in Deutschland vergleichsweise noch wenig verbreitet. Die Auslagerung von bestimmten Gesch├Ąftsprozessen birgt jedoch die Chance, sich besser auf das Kerngesch├Ąft fokussieren zu k├Ânnen. Gerade Freelancerinnen in kund*innenorientierten Branchen verlieren oft viel Zeit bei Routineaufgaben, w├Ąhrend die Hauptarbeit zur├╝ck bleibt. Denn Terminkoordination und telefonische Erreichbarkeit sind so wichtig wie zeitintensiv. Daher stellt sich die Frage nach dem Outsourcing dieser Dienstleistungen.

mehr...



 


Arbeit 4.0 - Geschlechterverh├Ąltnisse 4.0. Dr. Karin Reichel ist neue Gesch├Ąftsf├╝hrerin des FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB)
Am 1. Dezember 2017 wurde Dr. Karin Reichel als neue Gesch├Ąftsf├╝hrerin des FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB) offiziell vorgestellt. Die Arbeits- und Organisationspsychologin sieht die zuk├╝nftigen Herausforderungen f├╝r das FCZB auch in der emanzipatorischen Auseinandersetzung mit der Digitalisierung der Arbeitswelt. Sie f├╝hrt damit die Arbeit von Renate Wielp├╝tz weiter, die das FCZB 1984 mitgegr├╝ndet hat. Im gleichen Jahr ging das FCZB mit der bundesweit ersten frauenspezifischen IT-Fortbildung an den Start.

mehr...



 


Von nichts kommt nichts. Aktion├Ąrinnen fordern Gleichberechtigung 2017. djb und BMFSFJ stellten am 24. November 2017 im BMFSFJ in Berlin weitere Projektergebnisse vor
Frei definierbare Zielgr├Â├čen f├╝r den Frauenanteil im Management zeigen wenig Wirkung. "Die noch viel zu oft gew├Ąhlte ┬┤Zielgr├Â├če Null┬┤ f├╝r Vorst├Ąnde ist ein Ruf nach weiterer Regulierung und verbindlicheren Pflichten zur Erh├Âhung des Frauenanteils in den F├╝hrungsebenen der Wirtschaft. Innovation und Exzellenz bedeuten, auch in diesem Bereich klare Ziele und wirksame Ma├čnahmen zur Zielerreichung zu entwickeln", so Prof. Dr. Maria Wersig, Pr├Ąsidentin des Deutschen Juristinnenbunds e.V. (djb).

mehr...



 


Das B├╝ndnis Pro Quote B├╝hne fordert Parit├Ąt und Reformen und eine Frauenquote von 50 Prozent in allen k├╝nstlerischen Theater-Ressorts
Das Theater als "moralische Anstalt" benennt gerne Missst├Ąnde und h├Ąlt der Gesellschaft den Spiegel vor. Doch bei Geschlechtergerechtigkeit in den eigenen H├Ąusern liegt vieles noch im Argen. Zeit f├╝r eine neue Spielzeit, fordert der Verein "Pro Quote B├╝hne"und pr├Ąsentiert ein Manifest.

mehr...



 


Berlinerinnen bauen Br├╝cken. WOMEN`S WELCOME BRIDGE
Auf Initiative der Gesch├Ąftsstelle Gleichstellung der Senatsverwaltung f├╝r Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und betreut durch Mitarbeiterinnen des Vereins Raupe und Schmetterling ÔÇô Frauen in der Lebensmitte e.V. bringt die Online-Platform Berlinerinnen, gefl├╝chtete Frauen und Fraueninitiativen zusammen.

mehr...



 


Keine Entschuldigung mehr f├╝r Panels ohne Frauen - Expertinnen-Datenbank Speakerinnen.org und 50prozent.speakerinnen.org
Unter dem Dach der Speakerinnen-Liste sind zwei neue Bereiche entstanden: die 50-Prozent-Datenbank sowie ein Blog, der die Themen und Inhalte des bisherigen 50-Prozent-Blogs weiterf├╝hrt.

mehr...



alle Women + Work dieses Monats anzeigen

Archiv Women + Work anzeigen

AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE. Kinostart 31. Mai 2018, einen Tag nach Agn├Ęs Vardas 90. Geburtstag

. . . . PR . . . .

AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE
In dem bezaubernden Oscar┬«-nominierten Roadmovie begibt sich die Nouvelle-Vague-Legende Agn├Ęs Varda und der international gefeierte Streetart-K├╝nstler JR auf eine bewegende Reise, um Frankreichs Gesichter und Geschichten in poetischen Bildern festzuhalten.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.facebook.com/Augenblicke.DerFilm


AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM, Regie: Shirin Neshat. Kinostart: 7. Juni 2018

. . . . PR . . . .

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM
Eine gro├čartige filmische Ann├Ąherung an eine der herausragendsten K├╝nstlerinnen des 20. Jahrhunderts in der arabischen Welt. Die ├Ągyptische S├Ąngerin Oum Kulthum wird als "Maria Callas des Orients" gefeiert und hat sich in einer m├Ąnnerdominierten Welt behauptet wie keine vor und kaum eine nach ihr.
Mehr zum Film und der Trailer unter: oumkulthum-derfilm.de und www.facebook.com/NFPKino


Die Wunder├╝bung - Kinostart: 28. Juni 2018

. . . . PR . . . .

Die Wunder├╝bung
Die hinrei├čende Sommer-Kom├Âdie ├╝ber die desolate, aber nicht hoffnungslose Liebesbeziehung bietet viel Raum zur Identifikation. Gro├čes Schauspielkino mit den gro├čartigen DarstellerInnen Aglaia Szyszkowitz, Devid Striesow und Erwin Steinhauer.
Mehr zum Film und der Trailer unter: wunderuebung-derfilm.de und www.facebook.com/DieWunderuebung.Film


DIE FRAU, DIE VORAUSGEHT - Kinostart: 5. Juli 2018

. . . . PR . . . .

DIE FRAU, DIE VORAUSGEHT - Kinostart: 5. Juli 2018
Das von Susanna White bildgewaltige Historienepos basiert auf der Biografie der K├╝nstlerin und Aktivistin Catherine Weldon, die Ende des 19. Jahrhunderts ihrer Zeit weit voraus war. Eine ergreifende Geschichte von weiblicher Emanzipation und vom Freiheitskampf eines diskriminierten Volks, dessen H├Ąuptling Sitting Bull in Catherines Kunstwerken weiterlebt.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.die-frau-die-vorausgeht und www.facebook.com/TobisFilmclub


Maria by Callas - Kinostart 17. Mai 2018

. . . . PR . . . .

Maria by Callas
Eine K├╝nstlerin auf der Suche nach Vollkommenheit, eine globale Ikone ÔÇô und zugleich eine Frau, die liebt und der ein unvergleichliches Schicksal beschieden ist: MARIA BY CALLAS erz├Ąhlt dieses au├čergew├Âhnliche Leben aus der Perspektive der Ausnahme-Sopranistin des 20. Jahrhunderts.
Mehr Infos und der Trailer unter:
www.maria-by-callas.de und www.facebook.com


BACK FOR GOOD. Ein Film von Mia Spengler - Kinostart 31. Mai 2018

. . . . PR . . . .

BACK FOR GOOD
Reality-TV-Sternchen Angie muss nach ihrem Drogenentzug zur├╝ck zu ihrer Mutter ziehen. Als diese einen Zusammenbruch erleidet, hat Angie pl├Âtzlich ihre pubertierende Schwester am Hals, dabei will sie einfach nur wieder zur├╝ck ins Fernsehen. Was anf├Ąnglich wie eine Katastrophe scheint, wird zur Chance f├╝r alle drei Frauen, sich zu transformieren.
Mehr zum Film und der Trailer unter: backforgood-derfilm.de und www.facebook.com/BackforGoodderFilm


Berliner Frauenpreis 2018


Preisverleihung durch die Senatorin f├╝r Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kolat, am Internationalen Frauentag, am 8. M├Ąrz 2018, im Gro├čen Saal des Berliner Rathauses


ELEANOR & COLETTE. Kinostart 3. Mai 2018

. . . . PR . . . .

ELEANOR & COLETTE
Regisseur Bille August erz├Ąhlt die wahre Geschichte zweier Frauen und ihres gemeinsamen Kampfes f├╝r Gerechtigkeit. Zwei Frauen, die f├╝r Selbstbestimmung und Menschlichkeit eintreten ÔÇô, und die dabei ebenso mitrei├čend wie inspirierend zeigen, welche Kraft sich dabei entwickeln kann.
In den Hauptrollen begeistern Helena Bonham Carter als Eleanor Riese und Hilary Swank als deren Anw├Ąltin Colette Hughes.
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
eleanorundcolette-derfilm.de und auf Facebook: www.facebook.com/eleanorundcolette
.film



Werbung & Kooperationen
  Akelei  
  
  Raupe und Schmetterling  
  
  Interkulturelles Frauenzentrum S.U.S.I.  
  
  Paula Panke  
  
  b├╝cherfrauen - women in publishing  
  
  Frauenkreise  
  



  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home