Women + Work, Wettbewerbe, Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Die Pariserin – Auftrag Baskenland Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
AVIVA-Berlin > Women + Work > Wettbewerbe AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

 

AVIVA-Berlin.de im Mai 2018:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


bauhaus100. Ausschreibung der GALERIE BERNAU
Künstler*innen und Künstler*innengruppen sind aufgerufen, sich für eine Einzel- oder Gruppenausstellung im Jahr 2019 in der GALERIE BERNAU zu bewerben. Einsendeschluss ist der 25. Mai 2018. Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier auf AVIVA-Berlin.

mehr...



alle Women + Work dieses Monats anzeigen

Archiv Women + Work anzeigen

Meine Tochter - Figlia Mia. Ein Film von Laura Bispuri. Kinostart: 31. Mai 2018

. . . . PR . . . .

Meine Tochter - Figlia Mia
Der Sommer kurz vor ihrem 10. Geburtstag bringt für Vittoria die Herausforderung, zwei Mütter zu hassen, zu lieben und ihnen zu vergeben. "Figlia Mia" ist die Geschichte einer unvollkommenen Mutterschaft, untrennbarer Bande, eines Kampfes mit überwältigenden Gefühlen und des Umgangs mit Wunden.
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
www.realfictionfilme.de und auf Facebook www.facebook.com


Maria by Callas - Kinostart 17. Mai 2018

. . . . PR . . . .

Maria by Callas
Eine Künstlerin auf der Suche nach Vollkommenheit, eine globale Ikone – und zugleich eine Frau, die liebt und der ein unvergleichliches Schicksal beschieden ist: MARIA BY CALLAS erzählt dieses außergewöhnliche Leben aus der Perspektive der Ausnahme-Sopranistin des 20. Jahrhunderts.
Mehr Infos und der Trailer unter:
www.maria-by-callas.de und www.facebook.com


AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE. Kinostart 31. Mai 2018, einen Tag nach Agnès Vardas 90. Geburtstag

. . . . PR . . . .

AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE
In dem bezaubernden Oscar®-nominierten Roadmovie begibt sich die Nouvelle-Vague-Legende Agnès Varda und der international gefeierte Streetart-Künstler JR auf eine bewegende Reise, um Frankreichs Gesichter und Geschichten in poetischen Bildern festzuhalten.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.facebook.com/Augenblicke.DerFilm


BACK FOR GOOD. Ein Film von Mia Spengler - Kinostart 31. Mai 2018

. . . . PR . . . .

BACK FOR GOOD
Reality-TV-Sternchen Angie muss nach ihrem Drogenentzug zurück zu ihrer Mutter ziehen. Als diese einen Zusammenbruch erleidet, hat Angie plötzlich ihre pubertierende Schwester am Hals, dabei will sie einfach nur wieder zurück ins Fernsehen. Was anfänglich wie eine Katastrophe scheint, wird zur Chance für alle drei Frauen, sich zu transformieren.
Mehr zum Film und der Trailer unter: backforgood-derfilm.de und www.facebook.com/BackforGoodderFilm


AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM, Regie: Shirin Neshat. Kinostart: 7. Juni 2018

. . . . PR . . . .

AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM
Eine großartige filmische Annäherung an eine der herausragendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts in der arabischen Welt. Die ägyptische Sängerin Oum Kulthum wird als "Maria Callas des Orients" gefeiert und hat sich in einer männerdominierten Welt behauptet wie keine vor und kaum eine nach ihr.
Mehr zum Film und der Trailer unter: oumkulthum-derfilm.de und www.facebook.com/NFPKino


ELEANOR & COLETTE. Kinostart 3. Mai 2018

. . . . PR . . . .

ELEANOR & COLETTE
Regisseur Bille August erzählt die wahre Geschichte zweier Frauen und ihres gemeinsamen Kampfes für Gerechtigkeit. Zwei Frauen, die für Selbstbestimmung und Menschlichkeit eintreten –, und die dabei ebenso mitreißend wie inspirierend zeigen, welche Kraft sich dabei entwickeln kann.
In den Hauptrollen begeistern Helena Bonham Carter als Eleanor Riese und Hilary Swank als deren Anwältin Colette Hughes.
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
eleanorundcolette-derfilm.de und auf Facebook: www.facebook.com/eleanorundcolette
.film



Berliner Frauenpreis 2018


Preisverleihung durch die Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kolat, am Internationalen Frauentag, am 8. März 2018, im Großen Saal des Berliner Rathauses


3 TAGE IN QUIBERON. Kinostart 12. April 2018

. . . . PR . . . .

3 TAGE IN QUIBERON
1981 verbringt Romy Schneider (Marie Bäumer) drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde (Birgit Minichmayr) in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon. Inspiriert von sehr persönlichen Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Robert Lebeck erzählt Regisseurin Emily Atef von der letzten Lebensphase dieser großartigen Schauspielerin.
Mehr Infos und der Trailer unter:
www.3-tage-in-quiberon.de und www.facebook.com/3TageinQuiberon


Werbung & Kooperationen
  Akelei  
  
  Raupe und Schmetterling  
  
  Interkulturelles Frauenzentrum S.U.S.I.  
  
  Paula Panke  
  
  bücherfrauen - women in publishing  
  
  Frauenkreise  
  



  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home