Women + Work, Wettbewerbe, Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Gründerinnenzentrale Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
AVIVA-Berlin > Women + Work > Wettbewerbe AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

 

AVIVA-Berlin.de im September 2018:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Ausschreibung für den Förderpreis 2019 der Stiftung ZURÜCKGEBEN, Förderung jüdischer Frauen in Kunst und Wissenschaft
Ab sofort können sich jüdische Künstlerinnen und Wissenschaftlerinnen für ihre Projekte um Zuschüsse der Stiftung ZURÜCKGEBEN bewerben. Die Antragsstellung ist bis zum 30. September 2018 möglich. Erneut unterstützt die Stiftung wieder Projekte aus bildender und darstellender Kunst, Musik, Literatur und Wissenschaft. In Deutschland lebende Frauen jüdischer Religion und/oder Herkunft sind wieder aufgerufen, ihre Projektvorschläge bei der Stiftung ZURÜCKGEBEN einzureichen. Details zur Ausschreibung…

mehr...



 


Berliner Frauenpreis 2019 wird ausgelobt. Vorschläge können ab jetzt eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 12. Oktober 2018
Der Senat vergibt jährlich den Berliner Frauenpreis an eine Berlinerin, die sich in herausragender Weise für die Emanzipation der Geschlechter eingesetzt hat. Die Preisverleihung findet am 8. März 2019 im Rahmen einer Festveranstaltung im Berliner Rathaus statt. Alle Infos zu den Auswahlkriterien, den Teilnahmebedingungen und den Preisträgerinnen des Berliner Frauenpreises der letzten Jahre hier auf AVIVA-Berlin

mehr...



 


Aufruf zum Wettbewerb Berliner Unternehmerin 2018/19. Bewerbungsschluss ist der 14. September 2018
Der Wettbewerb "Berliner Unternehmerin des Jahres" geht in eine neue Runde. Die Auszeichnung wird zum Abschluss des Berliner Unternehmerinnentages am 2. November 2018 verliehen. KooperationspartnerInnen sind die Investitionsbank Berlin (IBB) und die Industrie- und Handelskammer Berlin (IHK Berlin). Mehr Informationen zur Ausschreibung und zum Ablauf des Wettbewerbsverfahrens hier auf AVIVA-Berlin.

mehr...



alle Women + Work dieses Monats anzeigen

Archiv Women + Work anzeigen

Berliner Frauenpreis 2019




1919 - Das Jahr der Frauen

. . . . PR . . . .

1919 - Das Jahr der Frauen
Unda Hörner verwebt die Lebenswege außergewöhnlicher Frauen und historischen Ereignisse zu einer atmosphärisch dichten Erzählung – eine faszinierende Zeitreise ins Jahr 1919, in dem alles möglich schien für die Frauen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de


Das Prinzip Montessori — Die Lust am Selber-Lernen Kinostart: 06. September 2018

. . . . PR . . . .

Montessori
Der Dokumentarfilm taucht ein in die magische Welt der geistigen Autonomie des Menschen, die Maria Montessori vor 100 Jahren erstmals ausformulierte.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.das-prinzip-montessori.de und www.facebook.com/DasPrinzipMontessori


UTØYA 22. JULI. Kinostart: 20. September 2018

. . . . PR . . . .

UTØYA 22. JULI
Der Film befasst sich mit einem Tag, der die Welt fassungslos gemacht und sich ins kollektive Gedächtnis eingeschrieben hat, jedoch bis heute unbegreiflich bleibt. Ein Film gegen das Vergessen und die Sprachlosigkeit.
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
www.weltkino.de und www.facebook.com/Utoya.DerFilm


Geniale Göttin - Die Geschichte von Hedy Lamarr. Kinostart 16. August 2018

. . . . PR . . . .

Geniale Göttin
Der Dokumentarfilm von Alexandra Dean über Hollywood-Star Hedy Lamarr, die als Hedwig Eva Maria Kiesler 1914 in Wien geboren wurde und nach Amerika emigrierte, ist eine Würdigung ihres unentdeckten Lebens als Erfinderin und als Wissenschaftlerin, in der sie erstmals ihre Geschichte erzählen darf.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.genialegoettin-derfilm.de und www.facebook.com/genialegoettin.film


Bullshit-Jobs - von David Graeber

. . . . PR . . . .

Bullshit-Jobs
Die Wahrheit über Jobs, die eigentlich niemand braucht!
Mehr Infos zum Buch unter:
www.klett-cotta.de


Berliner Frauenpreis 2018


Preisverleihung durch die Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kolat, am Internationalen Frauentag, am 8. März 2018, im Großen Saal des Berliner Rathauses


Werbung & Kooperationen
  Finanzkontor  
  
  Raupe und Schmetterling  
  
  Interkulturelles Frauenzentrum S.U.S.I.  
  
  Paula Panke  
  
  bücherfrauen - women in publishing  
  
  Frauenkreise  
  



  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home